Schweiz

Nach Fusion: In Bern entsteht die grösste Einsatzzentrale der Schweiz

21. Januar 2020, 10:58 Uhr
In Bern entsteht künftig die grösste Einsatzzentrale der Schweiz.
© Symbolbild: Keystone
145'000 Notrufe und 62'000 Einsätze pro Jahr: In Bern entsteht die schweizweit grösste Einsatzzentrale für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste. Mit der Fusion sparen die Behörden auch Kosten.

Ab 2021 betreiben der Kanton und die Stadt eine gemeinsame kantonale Einsatzzentrale für die Kantonspolizei, die Feuerwehr und die Rettungsdienste, wie sie am Dienstag bekanntgaben.

Die Konzentration an einem Ort ermögliche, auf Ereignisse rascher zu reagieren und die Notrufe zielgerichteter zu bearbeiten. Langfristig gehen Kanton und Stadt von Kosteneinsparungen aus.

Quelle: CH Media
veröffentlicht: 21. Januar 2020 10:00
aktualisiert: 21. Januar 2020 10:58