Nach Zusammenstössen Scharmützel in Bern auch am Samstagabend

Marco Latzer, 13. September 2015, 12:18 Uhr
Auch am Samstagabend gingen die Ausschreitungen in Bern weiter
Auch am Samstagabend gingen die Ausschreitungen in Bern weiter
© KEYSTONE/PETER KLAUNZER
Nach den Zusammenstössen von Anhängern der türkischen Regierung und Kurden am Samstag ist es in Bern auch am späteren Samstagabend zu Scharmützeln gekommen. Demonstranten griffen beim Amthaus die Polizei mit Flaschen, Steinen und Feuerwerk an.

Gegen das Gebäude, in dem unter anderem das Regionalgericht Bern-Mittelland untergebracht ist, warfen sie Farbbeutel. Corinne Müller, Sprecherin der Kantonspolizei Bern, bestätigte am Sonntagmorgen auf Anfrage eine entsprechende Meldung des Lokalradios BERN1.

Als die Einsatzkräfte gegen die Demonstranten vorrückten, zogen sich diese laut Müller ins alternative Kulturzentrum Reitschule zurück, das sich in der Nähe des Amtshauses befindet.

Marco Latzer
Quelle: SDA
veröffentlicht: 13. September 2015 10:35
aktualisiert: 13. September 2015 12:18