Anzeige
Unfall

Polizei gibt nach Brand in Pieterler Unternehmen Entwarnung

1. August 2021, 06:36 Uhr
Der Brand in einer Chemiefirma in Pieterle ist unter Kontrolle. Für die Bevölkerung besteht keine Gefahr, wie die Berner Kantonspolizei am Freitagaben kurz nach halb neun Uhr mitteilte.
Bei einem Brand in Pieterlen BE werden nach Angaben von Alertswiss giftige Stoffe freigesetzt. Türen und Fenster sollen geschlossen bleiben.
© KEYSTONE/DPA/MORITZ FRANKENBERG

Kurz nach 19 Uhr war über die Plattform des Bundes «Alertswiss» ein Alarm abgesetzt worden, weil die Behörden davon ausgingen, dass beim Brand Chemikalien freigesetzt wurden. Die Bevölkerung wurde aufgerufen, Fenster und Türen zu schliessen und Lüftungen und Klimaanlagen auszuschalten.

Der Alarm wurde inzwischen wieder aufgehoben. Obwohl der Brand unter Kontrolle ist, dauert der Einsatz der Wehrkräfte dauert weiter an.

Quelle: sda
veröffentlicht: 31. Juli 2021 20:55
aktualisiert: 1. August 2021 06:36