Schweiz

Polizeihund Falu findet 85-jährigen Vermissten im Baselbiet

Suchaktion

Polizeihund Falu findet 85-jährigen Vermissten im Baselbiet

30.03.2023, 15:24 Uhr
· Online seit 30.03.2023, 15:09 Uhr
Ein Polizeihund hat am späten Samstagabend bei Laufen BL einen seit acht Stunden vermissten 85-jährigen Mann aufgespürt. Der Mann war gestürzt und hatte nicht mehr selbstständig aufstehen können.
Anzeige

Die Polizei war gemäss einer Mitteilung vom Sonntag am Samstag kurz nach 19 Uhr darüber informiert worden, dass ein älterer Mann kurz nach 14 Uhr seine Wohnung verlassen hatte und nicht mehr zurückgekehrt war.

Nachdem die Polizei in der unmittelbaren Umgebung des Wohnorts vergeblich nach dem Vermissten gesucht hatte, wurde der Personenspürhund «Falu» aufgeboten. Er nahm die Fährte des Vermissten auf und fand den in der Region wohnhaften Mann nach gut einer halben Stunde wohlbehalten kurz vor 22.15 Uhr ausserhalb von Laufen.

Der Mann konnte in guter Verfassung wieder an seinen Wohnort zurückgebracht werden, wie die Polizei weiter schreibt. Zur medizinischen Kontrolle wurde ein Rettungswagen aufgeboten.

veröffentlicht: 30. März 2023 15:09
aktualisiert: 30. März 2023 15:24
Quelle: sda

Anzeige
Anzeige