Bankwesen

Privatbank Vontobel schielt auf reiche Familien und Unternehmer

27. Juli 2020, 11:46 Uhr
Die Privatbank will mehr reiche Kunden in Italien gewinnen.
© Keystone
Die Privatbank Vontobel expandiert nach Italien und eröffnet in Mailand einen neuen Beratungsstandort. Damit will sie reiche Kunden gewinnen.

(rwa) Geleitet wird das 20-köpfige Team von Lorenzo Palleroni, der Anfang Monat von der Credit Suisse Milano zu Vontobel stiess. Er verfüge über langjährige Wealth Management-Erfahrung und sei mit Land und Leuten in der Lombardei und Italien eng verbunden, schreibt die Privatbank in einer Mitteilung vom Montag.

Nach Angaben des Unternehmens stehen vermögende Familien, Unternehmer, Stiftungen und Familienholdinggesellschaften im Fokus. Mit dem neuen Standort unterstreiche Vontobel seinen Willen, in Italien zu wachsen. Bereits heute ist die Bank nach eigenen Angaben in Italien mit seinem Asset Management und als Anbieter von strukturierten Produktlösungen erfolgreich aktiv.

Quelle: CH Media
veröffentlicht: 27. Juli 2020 11:42
aktualisiert: 27. Juli 2020 11:46