Rentner fällt im Auto fünf Meter

Leila Akbarzada, 5. September 2015, 15:39 Uhr
Das Gehölz bremste den abgedrifteten Wagen: Der 73-jährige Lenker wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden.
Das Gehölz bremste den abgedrifteten Wagen: Der 73-jährige Lenker wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden.
© Kapo Schwyz
Ein 73-jähriger Autofahrer ist am Samstagmorgen im Kanton Schwyz mit seinem Wagen von der Strasse abgekommen. Das Auto rutschte rund fünf Meter ins Gehölz und blieb dort stecken. Der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und erlitt mittelschwere Verletzungen.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei Schwyz wurde er von der Feuerwehr geborgen und mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Der Unfall ereignete sich auf der Steinerstrasse zwischen Steinen und Goldau. Der Fahrer verlor aus ungeklärten Gründen die Herrschaft über seinen Wagen und geriet über den linken Strassenrand hinaus.

Leila Akbarzada
Quelle: SDA
veröffentlicht: 5. September 2015 15:27
aktualisiert: 5. September 2015 15:39