Leichtathletik

Robbie Simpson gewinnt den Jungfrau-Marathon

7. September 2019, 17:49 Uhr
Robbie Simpson wiederholte am Jungfrau-Marathon seinen Vorjahressieg
© KEYSTONE/ANTHONY ANEX
Robbie Simpson wiederholt am traditionsreichen Jungfrau-Marathon seinen Vorjahressieg.

Der 28-jährige Schotte blieb in 2:59:29 Stunden unter der Drei-Stunden-Marke.

Simpson distanzierte den Marokkaner Abdelhadi El Mouaziz um 2:35 Minuten und den Kolumbianer William Rodriguez Herrera um 2:47 Minuten. Bester Schweizer wurde Stephan Wenk im 6. Rang.

Bei den Frauen siegte Simone Troxler (Chardonne) vor Theres Leboeuf (Aigle) und Sara Willhoit (GBR).

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. September 2019 17:15
aktualisiert: 7. September 2019 17:49