Studium

Schnuppertage an der Uni Bern diesmal im Internet

19. November 2020, 13:45 Uhr
Auch an der digitalen Uni müssen sich angehende Studierende erst einmal zurechtfinden.
© zvg / Uni Bern
Die traditionellen Bachelor-Informationstage der Uni Bern finden dieses Jahr coronabedingt im Internet statt. Über 3500 Gymnasiastinnen und Gymnasiasten aus der ganzen Schweiz können sich am 1. und 2. Dezember ein Bild vom Hochschulbetrieb machen.

Bei einem virtuellen 360-Grad-Rundgang durch die Uni-Räumlichkeiten können sie rund 40 Bachelorstudiengänge kennenlernen, live mit Studierenden sowie Professorinnen und Professoren chatten und dabei Informationen rund ums Studium sammeln. Das teilte die Uni Bern am Donnerstag mit.

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. November 2020 13:30
aktualisiert: 19. November 2020 13:45