Zürich

Schwer verletzte Frau stirbt nach Kollision mit Tram

15. März 2022, 08:59 Uhr
In Zürich ist es am Montag zu einem Unfall zwischen einem fahrenden Tram und einer Fussgängerin gekommen. Eine 95-jährige Seniorin musste mit schweren Kopfverletzungen ins Spital gebracht werden. Noch am Abend ist sie ihren Verletzungen erlegen.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / Melissa Schumacher

Die Kollision hatte sich im Seefeld (Kreis 8) ereignet. Die Stadtpolizei Zürich sucht weiterhin nach Zeugen.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 15. März 2022 08:59
aktualisiert: 15. März 2022 08:59
Anzeige