Sechs Leute in Parkhauslift in Chur eingeschlossen

10. Dezember 2017, 12:00 Uhr
Pech für sechs Leute in Chur: Sie blieben im Lift eines Parkhauses stecken. (Symbolbild)
Pech für sechs Leute in Chur: Sie blieben im Lift eines Parkhauses stecken. (Symbolbild)
© KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA BELLA
Der Spuk dauerte zum Glück für die Eingeschlossenen nur eine halbe Stunde: Sechs Personen waren am Samstagmittag in Chur im Lift eines Parkhauses stecken geblieben.

Immerhin gab es Mobilfunkempfang, sodass einer der Betroffenen die Stadtpolizei Chur anrufen konnte. Beamte konnten die sechs Eingeschlossenen nach einer halben Stunde aus ihrer mutmasslich ungemütlichen Lage befreien, wie die Polizei schreibt.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 10. Dezember 2017 11:11
aktualisiert: 10. Dezember 2017 12:00