Schweiz

SGB boykottiert Verhandlungen zum Lohnschutz

SGB boykottiert Verhandlungen zum Lohnschutz

08.08.2018, 15:30 Uhr
· Online seit 08.08.2018, 15:00 Uhr
Der Schweizerische Gewerkschaftsbund (SGB) will nicht mit dem Bund über die Flankierenden Massnahmen verhandeln: Er hat am Dienstag mitgeteilt, dass er an den geplanten Gesprächen nicht teilnehme. Der SGB lehnt schon das Ziel ab, da aus seiner Sicht der Lohnschutz geschwächt würde.
Anzeige
veröffentlicht: 8. August 2018 15:00
aktualisiert: 8. August 2018 15:30
Quelle: SDA

Anzeige
Anzeige