Orientierungslauf

Sprint-EM 2021 in Neuenburg

29. Mai 2020, 09:49 Uhr
Die Schweizer Orientierungsläufer wollen auch an der Sprint-EM 2021 in Neuenburg einige Medaillen gewinnen
© KEYSTONE/REMY STEINEGGER
Die Sprint-EM im Orientierungslauf werden nächstes Jahr vom 13. bis 16. Mai in Neuenburg ausgetragen. Russland als ursprünglicher Organisator hat sich unlängst zurückgezogen.

Die diesjährigen Titelkämpfe waren wegen der Corona-Pandemie ersatzlos gestrichen worden. In Neuenburg werden alle Wettkämpfe in der Stadt ausgetragen. Zudem zählen sie als Wertungsläufe für den Gesamtweltcup.

2023 wird die Schweiz Gastgeber eines noch grösseren internationalen Titelkampfes sein. In der Umgebung von Flims werden dannzumal vom 10. bis 16. Juli die Weltmeisterschaften ausgetragen. Dabei wird es sich um eine sogenannte Wald-WM handeln. Medaillensätze werden über die Mittel- und Langdistanz sowie in der Staffel verteilt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 29. Mai 2020 09:30
aktualisiert: 29. Mai 2020 09:49