Start der RS für 6800 Rekrutinnen und Rekruten

Laurien Gschwend, 13. März 2017, 15:52 Uhr
Für 6700 Männer und 100 Frauen beginnt am Montag die Rekrutenschule. (Archiv)
Für 6700 Männer und 100 Frauen beginnt am Montag die Rekrutenschule. (Archiv)
© KEYSTONE/Peter Klaunzer
Rund 6800 Männer und Frauen sind am Montag in die erste Rekrutenschule (RS) des Jahres 2017 eingerückt. Unter den neuen Angehörigen der Armee befinden sich 100 Frauen.

880 der Eingerückten werden den Dienst als Durchdiener in einem Stück absolvieren. 43 Personen durften trotz bestandener Rekrutierung nicht einrücken. Sie waren wegen Vorkommnissen, die nach der Rekrutierung erfolgt sind, durch die Risikoprüfung gefallen, wie das Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) in einer Mitteilung schreibt.

Seit Sommer 2011 werden die Stellungspflichtigen einer Risikoprüfung unterzogen. Die Armee will so verhindern, dass Personen, die ein Risiko für sich oder ihr Umfeld darstellen könnten, die Rekrutenschule absolvieren.

Laurien Gschwend
Quelle: SDA
veröffentlicht: 13. März 2017 15:52
aktualisiert: 13. März 2017 15:52