Anzeige
Strassenverkehr

Stau am Gotthard wie vor der Pandemie

Oliver Varga, 24. Mai 2021, 17:52 Uhr
Am Pfingstmontag hat der Rückreise-Stau vor dem Gotthard-Südportal wieder Dimensionen angenommen wie vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie vor über einem Jahr.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / BRK News

Die Stausituation vor dem Gotthard-Südportal hat am Pfingstmontag wieder die gleichen Dimensionen wie vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie angenommen. Virus-bedingt war 2020 eine Ausnahme ohne Oster- und Pfingst-Blechlawinen durch die Alpentunnel.

Am Montagnachmittag meldete die Tessiner Kantonspolizei 10 Kilometer Stau auf der A2 zwischen Quinto und Airolo sowie Verkehrsüberlastung in der Leventina, weshalb sie empfahl, auf die San-Bernardino-Route der A13 auszuweichen. Der TCS meldete Stau mit Zeitverlust von zwei Stunden zwischen Faido und Airolo.

Der Gotthard-Strassentunnel war am Pfingstmontag wegen eines rauchenden Fahrzeugs rund eineinhalb Stunden vollständig gesperrt worden. Verletzt wurde nach Auskunft der Urner Kantonspolizei niemand.

Auch im Nord-Süd-Verkehr kam es vor dem Gotthard-Strassentunnel zu einem Stau von einem Kilometer Länge. Der längste Stau vor dem Gotthard hatte am Pfingstsamstag kurz vor dem Mittag eine Länge von 14 Kilometern erreicht.

Für Reisende bedeutete dies einen Zeitverlust von zweieinhalb Stunden vor dem Gotthard-Nordportal. Der Stau begann aber früh, wie der Verkehrsinformationsdienst Viasuisse mitteilte.

Bereits am Freitagabend hatten sich Reisende auf dem Weg in Richtung Süden gedulden müssen: Die Stau-Länge zwischen Amsteg und Göschenen im Kanton Uri betrug zeitweise bis zu neun Kilometer, der Zeitverlust belief sich auf eineinhalb Stunden. In der Nacht auf Samstag löste sich die Kolonne allmählich wieder auf.

Wegen des erwarteten Reiseverkehrs über Pfingsten hatten die SBB ihr Angebot erweitert: Am Pfingstwochenende verkehrten je 23 Zusatzzüge ins Tessin und zurück.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. Mai 2021 12:45
aktualisiert: 24. Mai 2021 17:52