Technische Probleme

Störung bei E-Banking von Raiffeisen ist behoben

Bettina Zanni, 25. November 2022, 11:29 Uhr
Auf der E-Banking-Website von Raiffeisen ging am Freitagmorgen gar nichts mehr. Inzwischen ist «alles wieder in Ordnung», wie Raiffeisen mitteilte.
Kunden können bei Raiffeisen nicht mehr auf das E-Banking zugreifen.
© KEYSTONE/GAETAN BALLY
Anzeige

Kundinnen und Kunden der Raiffaisenbank konnten am Freitagmorgen nicht auf ihr E-Banking-Konto zugreifen. Nach Eingabe der URL begann die Website in einer Endlosschlaufe zu laden. Auch auf der Plattform allestörungen.ch war das Problem sichtbar. Seit neun Uhr Morgens schoss die Kurve der gemeldeten Störungen in die Höhe. Gemeldet wurden gegen 300 Störungen.

Angela Rupp, Leiterin der Medienstelle von Raiffeisen Schweiz, bestätigte auf Anfrage der Today-Zentralredaktion, dass es aktuell zu Login-Schwierigkeiten komme. «Unsere Spezialisten arbeiten mit Hochdruck an der Behebung des Problems.» Raiffeisen entschuldige sich für die Umstände.

Inzwischen läuft aber alles wieder rund. Kurz nach elf Uhr meldete Angela Rupp: «Es ist alles wieder in Ordnung.» Ursache sei eine technische Störung gewesen. 

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 25. November 2022 10:08
aktualisiert: 25. November 2022 11:29