Thurgauer Ständeräte wiedergewählt

18. Oktober 2015, 15:02 Uhr
Die beiden bisherigen Thurgauer Ständeräte sind wiedergewählt worden. Brigitte Häberli-Koller von der CVP erhielt rund 3500 Stimmen mehr als Roland Eberle von der SVP. Clemenz Somm von der GLP hatte keine Chance.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 18. Oktober 2015 15:02
aktualisiert: 18. Oktober 2015 15:02