Tödlicher Töffunfall in Hausen am Albis

8. April 2017, 11:53 Uhr
Bei einem Unfall im zürcherischen Hausen am Albis ist am Freitag ein Motorradfahrer gestorben. (Themenbild)
Bei einem Unfall im zürcherischen Hausen am Albis ist am Freitag ein Motorradfahrer gestorben. (Themenbild)
© KEYSTONE/GAETAN BALLY
In Hausen am Albis ZH ist am Freitagnachmittag bei einem Unfall ein Töfffahrer gestorben. Der 25-Jährige kollidierte mit einem Auto und verletzte sich dabei tödlich.

Der Unfall geschah um 16.45 Uhr auf der Albispassstrasse, wie die Kantonspolizei Zürich am Samstag mitteilte. Der junge Mann verlor aus noch unbekannten Gründen in einer Kurve die Kontrolle über seinen Töff, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Auto.

Dabei verletzte er sich so schwer, dass er trotz Reanimationsversuchen der ausgerückten Rettungsteams noch auf der Unfallstelle verstarb.

Die Strasse musste wegen des Unfalls bis um 20.30 Uhr gesperrt werden, heisst es weiter.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 8. April 2017 11:42
aktualisiert: 8. April 2017 11:53