Töfffahrer tot auf der Strasse gefunden

18. Mai 2019, 12:06 Uhr
Die Schwyzer Kantonspolizei stand am Freitagabend bei einem tödlichen Töffunfall im Einsatz. (Symbolbild)
Die Schwyzer Kantonspolizei stand am Freitagabend bei einem tödlichen Töffunfall im Einsatz. (Symbolbild)
© KEYSTONE/ALEXANDRA WEY
Ein 58-jähriger Töfffahrer ist am Freitagabend in Vorderthal SZ gestürzt und gestorben. Gemäss ersten Erkenntnissen verlor er in einer Kurve die Kontrolle über sein Motorrad. Der Rettungsdienst konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Die Kantonspolizei Schwyz erhielt kurz nach 19 Uhr die Meldung, dass zwischen Inner- und Vorderthal ein Motorradfahrer auf der Strasse liege, wie sie am Samstag mitteilte. Reanimationsmassnahmen beim Mann blieben erfolglos. Nebst der Kantonspolizei standen der Rettungsdienst, Firstresponder, ein Rettungshelikopter sowie die Feuerwehr Vorderthal zur Beleuchtung der Unfallstelle im Einsatz.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 18. Mai 2019 11:20
aktualisiert: 18. Mai 2019 12:06