Anzeige
Wallis

Toter Wolf offenbar von einem Fahrzeug erfasst

3. Dezember 2021, 08:53 Uhr
Der am vergangenen 25. November im Pfynwald auf dem Gebiet der Gemeinde Leuk VS tot aufgefundene Wolf ist offenbar von einem Fahrzeug erfasst worden. Dies ergab die Untersuchung, wie die Walliser Kantonspolizei am Freitag mitteilte.
Der im Pfynwald im Wallis tot aufgefundene Wolf ist offenbar von einem Fahrzeug erfasst und dabei getötet worden. (Archivbild)
© KEYSTONE/LUCA BACCIARINI

Der Hilfswildhüter hatte an jenem Morgen kurz vor 11.00 Uhr die Polizei über den Fund informiert. Das Tier lag nur wenige Meter abseits der Kantonsstrasse. Der Kadaver hatte keine äusseren Verletzungen aufgewiesen und wurde ins Tierspital nach Bern gebracht, um die Todesursache zu klären.

Der tote Wolf habe keine Schussverletzungen aufgewiesen, schreibt die Polizei nun. Auch hätten keine Hinweise auf eine allfällige Vergiftung gefunden werden können. Vielmehr deuteten die inneren Verletzungen darauf hin, dass das Tier von einem Fahrzeug erfasst worden sei.

Quelle: sda
veröffentlicht: 3. Dezember 2021 08:49
aktualisiert: 3. Dezember 2021 08:53