Bezahlapp down

Twint funktioniert wieder

6. Juni 2022, 10:55 Uhr
Mehrere Userinnen und User meldeten am Montagmorgen, dass die in der Schweiz beliebte Bezahlapp Twint nicht funktioniere. Die Störung wurde kurz vor Mittag behoben.
Am Montagmorgen funktionierte das Zahlen per Twint-App nicht.
© KEYSTONE/Christian Beutler

Wer am frühen Pfingstmontagmorgen an der Tankstelle sein Gipfeli und seinen Kaffee mit der  Bezahlapp Twint bezahlen will, muss unter Umständen mit leerem Magen und ohne den morgendlichen Koffeinschub den Laden wieder verlassen: Twint funktioniert aktuell nicht.

Mehrere Meldungen von User liegen vor

Dass dies keine Einzelfälle sind, zeigen die Störungsmeldungen von Benutzerinnen und Benutzer auf allestörungen.ch: Nach 9 Uhr waren es bereits über hundert Meldungen. Die Störungen werden überall in der Schweiz gemeldet, wie die Heatmap zeigt.

karte allestörungen
© allestörungen.ch

Bereits am Samstag war die App von einer grossflächigen Störung betroffen. Dies galt aber auch für andere Zahlungssysteme.

«Sämtliche Twint-Apps sind betroffen»

Twints Marketingchef Jens Plath bestätigt die Störung gegenüber ZüriToday. Seit 08:04 Uhr liege das Problem vor. Es betreffe alle Twint-Apps auf sämtlichen Smartphones. «Der Grund ist ein technisches Problem bei unserem Infrastruktur-Dienstleister Swisscom», so Plath.

Die Störung habe aber nichts mit jener vom Samstag zu tun. Diese sei damals im Zusammenhang mit Postfinance gestanden.

Störung behoben

Kurz vor 11 Uhr ist klar: Die Störung wurde behoben. Twint funktionert wieder, wie Plath gegenüber ZüriToday sagt.

(lol)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 6. Juni 2022 09:18
aktualisiert: 6. Juni 2022 10:55
Anzeige