Zürich

Umweltaktivisten lassen Limmat grün schimmern

10. September 2019, 15:42 Uhr
Werbung

Quelle: CH Media Video Unit

Die Zürcher Limmat zeigte sich am Dienstagmittag in grüner Farbe. Umweltaktivisten haben sie eingefärbt, wie die Polizei bestätigt.

Giftgrün schimmerte die Limmat in der Zürcher Innenstadt am Dienstagmittag. Die Stadtpolizei hat bestätigt, dass es sich dabei nicht um eine natürliche Verfärbung handelt. Aktivisten von Extinction Rebellion haben sich kurze Zeit später zur Aktion bekannt.

Die in London gegründete Gruppierung will durch gewaltfreie Aktionen wie die Flussfärbung auf ihre Forderungen aufmerksam machen. Dabei handelt es sich um Klimaschutz und die Minimierung von Treibhausemissionen.

Laut Angaben der Polizei stellte die grüne Farbe keine Gefahr für Mensch und Umwelt dar.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 10. September 2019 15:43
aktualisiert: 10. September 2019 15:42