Verkehrsunfall

Velofahrer in Chur von Auto angefahren und verletzt

4. April 2021, 21:25 Uhr
Der angefahrene Velofahrer wurde leicht verletzt ins Kantonsspital Graubünden gebracht.
© Kapo Graubünden
In Chur ist am Sonntagnachmittag ein 50 Jahre alter Velofahrer von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Er wurde ins Kantonsspital Chur überführt.

Kurz nach 17.00 Uhr fuhr nach Polizeiangaben eine 35-jährige Personenwagenlenkerin über die Wiesentalstrasse in Richtung Wiesentalweg. Beim Linksabbiegen in eine Tiefgarage kollidierte sie mit dem auf der Wiesentalstrasse entgegenkommenden Velofahrer. Dieser stürzte dabei und zog sich leichte Verletzungen zu.

Quelle: sda
veröffentlicht: 4. April 2021 21:35
aktualisiert: 4. April 2021 21:25