Waadt

Waadtländer Nussöl erhält geschützte Ursprungsbezeichnung

23. Juni 2020, 12:48 Uhr
Die Verarbeitung von Baumnüssen zu Öl hat in der Westschweiz eine jahrhundertealte Tradition.
© Keystone
Das Bundesamt für Landwirtschaft hat das Huile de Noix Vaudoise als geschützte Ursprungsbezeichnung eingetragen. So sollen Ruf und Qualität des Traditionsprodukts erhalten werden.

Gegen die Eintragung seien keine Einsprachen eingegangen, meldete das Bundesamt für Landwirtschaft am Dienstag. Damit sei die Spezialität nun in der ganzen Schweiz geschützt. Das Huile de Noix Vaudoise wird aus Baumnüssen hergestellt, die nach einer besonderen Methode getrocknet, gelagert und geröstet werden. Seine Tradition reicht bis ins 15. Jahrhundert zurück.

(wap)

Quelle: CH Media
veröffentlicht: 23. Juni 2020 12:42
aktualisiert: 23. Juni 2020 12:48