Kanton Glarus

War es der Wolf? Zweit tote Yaks aufgefunden

29. Juni 2022, 12:40 Uhr
Im Kanton Glarus sind oberhalb von Mollis zwei tote Yaks aufgefunden worden. Die Todesursache ist noch unklar. Ob ein Wolf involviert war, wird abgeklärt.
Warum die beiden Yaks im Glarnerland starben ist noch nicht klar. (Symbolbild)
© KEYSTONE/OLIVIER MAIRE

Der Vorfall ereignete sich bei der Örtlichkeit Mullern auf über 1200 Metern über Meer, wie der Kanton am Mittwoch mitteilte. Neben den beiden toten Tieren war auch eine Yakkuh betroffen. Sie erlitt einen Abort. Dies sei ein Hinweis auf eine aussergewöhnliche Stresssituation, hiess es in der Mitteilung.

Die Tierkadaver werden nun am am Institut für Fisch- und Wildtiergesundheit der Universität Bern untersucht.

Quelle: sda
veröffentlicht: 29. Juni 2022 12:40
aktualisiert: 29. Juni 2022 12:40
Anzeige