Covid-Massnahmen

Wer sich gut organisiert, reist völlig ungeniert

Angela Rosser, 10. Juni 2022, 13:08 Uhr
Covid-Zertifikat? Schnelltest? PCR-Test? Maskenpflicht? Wo gilt denn jetzt eigentlich was – wer Sommerferien plant, muss sich gut organisieren und an einiges denken. Wenn man aber den Überblick behält und weiss, welche Massnahmen an der Traumdestination gelten, steht den Ferien nichts mehr im Weg.

In der Schweiz gelten keine Corona-Beschränkungen mehr. Das ist aber noch nicht in allen Ländern so. Wer sich nicht vor dem Ferienstart gründlich über die Bestimmungen am Zielort informiert, läuft Gefahr, unentspannter aus den Ferien zurückzukommen, als man gegangen ist.

Wenn man sich aber einige Tipps zu Herzen nimmt und sich im Vorhinein gut informiert, kann man sich den grössten Stress ersparen. Gegen schreiende Kinder und maulende Partner oder Geschwister kann leider auch unsere Check-Liste nichts ausrichten.

Covid-Zertifikat?

Wenn du ein Impf-Zertifikat hast, stelle sicher, bis wann dieses gültig ist. Hast du das Zertifikat nicht ausgedruckt mit dabei, gehe sicher, dass du auf deinem Smartphone genügend Akku hast. Tipp: Schickt einander gegenseitig eure Zertifikate, falls doch einmal der Saft am Handy ausgehen sollte. In der App kann man übrigens, nach einem Update, auch gleich rausfinden, ob das Zertifikat an der Wunschdestination gültig ist.

Ausserdem: Wer für seine Ferien eine Corona-Auffrischungsimpfung braucht, muss diese künftig selber bezahlen. Das hat der Bundesrat entschieden. Angaben zu den Kosten für die Spritze machte er nicht.

PLF?

Unter PLF versteht man das Passenger Locator Form. Dieses Formular gilt es 24 Stunden vor Abflug oder Einreise ausgefüllt zu haben und mit sich zu tragen. Mit diesem Formular meldet man sich im gewünschten Zielland an. Fehlt dieses, sind die Ferien vorbei, bevor sie angefangen haben.

Tipp: Bei zum Beispiel Google PLF und Zieldestination eingeben, schon erfährt man, ob man überhaupt ein solches braucht und wo man es herunterladen kann.

Hygienemaske, FFP2?

In einigen Ländern gilt die Maskenpflicht nach wie vor in Restaurants oder im öffentlichen Verkehr. Einige Länder bestehen nur in medizinischen Einrichtungen auf die Hygienemaske und in wieder anderen Ländern wird das Tragen einer FFP2-Maske vorgeschrieben.

Tipp: Trage in einem kleinen Säckchen von beiden Sorten immer einige mit, so bist du optimal vorbereitet, solltest du die Masken brauchen.

Corona-Test?

Wer kein Impfzertifikat besitzt, muss für die Einreise in einige Länder einen negativen Antigen- oder PCR-Test vorweisen. Man sollte sich um einen Termin möglichst zeitnah kümmern, da nicht mehr so viele Testcenter zur Verfügung stehen wie noch im letzten Jahr.

Tipp: Von zu Hause aus schon einmal abchecken, wo es vor Ort ein Testcenter gibt und dort einen Termin für die Rückreise buchen. Oft braucht es auch für die Rückreise einen negativen Test.

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 10. Juni 2022 13:09
aktualisiert: 10. Juni 2022 13:09
Anzeige