Schweiz

Zahlungsapp Twint hat in der Schweiz den besten Ruf

Umfrage

Bezahldienst Twint hat laut Studie besten Ruf

21.03.2024, 16:30 Uhr
· Online seit 21.03.2024, 16:20 Uhr
Ablösung an der Spitze der beliebtesten Unternehmen: Die Zahlungsapp Twint verweist die letztjährige «Reputationssiegerin» Migros auf den dritten Platz. Den zweitbesten Ruf hat laut Konsumforschungsfirma «GfK» der Chips-Produzent Zweifel.
Anzeige

Twint werde als «Top-Unternehmen» gesehen, das bessere Leistungen anbiete als andere Unternehmen der Branche, teilte «GfK Switzerland» am Donnerstag mit. Insbesondere die unter 30-Jährigen bewerteten Twint ausgesprochen gut. Der Bezahldienst gehört den Schweizer Banken UBS, Raiffeisen, zwei Kantonalbanken, der Börsenbetreiberin Six und dem Zahlungsabwickler Worldline.

Die nun noch auf dem dritten Platz rangierende Migros sei zwar noch immer das Unternehmen, mit dem sich Schweizerinnen und Schweizer am stärksten identifizieren könnten. Sie habe aber insbesondere bezüglich der «sozialmoralischen Wertschätzung» verloren, so die Konsumforscher.

SBB fährt nach vorne

Auf dem vierten Platz in der Rangliste folgt der Bonbon-Hersteller Ricola und auf Rang fünf die SBB, die sich damit um fünf Ränge verbessern konnte. Die höchsten Werte erzielte die SBB bezüglich der ökologischen Nachhaltigkeit, heisst es. Auf den Plätzen sechs bis zehn folgen die Unternehmen Rivella, Mobiliar, Coop, Lindt&Sprüngli sowie Geberit.

Rega hebt ab

Bei den Non-Profit-Organisationen führt die Rettungsflugwacht Rega das Ranking bereits zum siebten Mal an. Auf dem zweiten Platz folgt die Schweizer Paraplegiker-Stiftung, gefolgt vom Schweizerischen Roten Kreuz.

(sda/red.)

veröffentlicht: 21. März 2024 16:20
aktualisiert: 21. März 2024 16:30
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige