Zürcher könnten im FM1-Land kräftig sparen

Sandro Zulian, 20. Juli 2017, 06:22 Uhr
Eine 4-Zimmer-Wohnung in der Zürcher Innenstadt kostet fast gleich viel wie diese Neubauten in Niederteufen.
Eine 4-Zimmer-Wohnung in der Zürcher Innenstadt kostet fast gleich viel wie diese Neubauten in Niederteufen.
© THOMA Immobilien Treuhand AG
Zürich ist teuer. Schweineteuer. So teuer, dass eine 4-Zimmer-Wohnung in der Limmatstadt so viel kostet, wie die eine oder andere Villa in der Ostschweiz. Wir haben euch eine Auswahl an Zürich-Alternativen zusammengestellt.

Wie das Wirtschaftsmagazin «Cash» berichtet, kostet eine 4-Zimmer-Wohnung in der Innenstadt von Zürich durchschnittlich stolze 1,3 Millionen Franken. Was in Zürich dem Standard entspricht, ist im FM1-Land viel Geld, für das man viel Wohnraum kaufen kann. Häuser und halbe Ländereien lassen sich mit dem Kaufpreis einer Wohnung in der Zürcher Innenstadt erstehen. Hier eine kleine Auswahl.

Oberegg - Appenzell Innerrhoden

«Einziehen und wohlfühlen!», heisst es im Inserat auf «ImmoScout24». Mit fünf Zimmern, 146 m² und einer Grundstücksgrösse von 288 m² kann sich das schmucke Häuschen durchaus sehen lassen. Kostenpunkt: 630'000 Franken. Praktisch die Hälfte einer durchschnittlichen Wohnung in Zürich. Klar, das Haus mag für manche im «A.... der Welt» stehen. Doch der Anbieter macht den Kauf des Hauses schmackhaft: « Es liegt im Dorfzentrum von Oberegg an der Verbindungsstrasse zu Heiden. Dank seiner Lage sind die Verbindungswege zu den Dorfinfrastrukturen sehr nah. Hier fühlen Sie oder Ihre kleine Familie sich rundum wohl.»

Das Haus in Oberegg kostet 630'000 Franken.
Das Haus in Oberegg kostet 630'000 Franken.
© Das Haus in Oberegg kostet 630'000 Franken. (Bild: RE/MAX Immobrokers - Herisau)

Niederteufen - Appenzell Ausserrhoden

Jetzt wird's luxuriös: In Niederteufen entstehen ab 2018 mehrere spezielle Villen. Die Häuser mit abgerundeten Ecken und 6,5 Zimmer bekommt man für 1'795'000 Franken. Klar, teurer als die Vier-Zimmer-Wohnung in Zürich, dafür ist man aber innert zehn Minuten in der pulsierenden Weltstadt St.Gallen und noch schneller im gemütlichen Dorfleben von Teufen. Die bald entstehende Villa in Niederteufen bietet 225 m² Wohnfläche und 598 m² Grundstück. «Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unschlagbar», sagt Simon Koch von der Thoma Immobilien AG. Die Visualisierung sieht vielversprechend aus:

Dieses Haus mit abgerundeten Ecken wird ab 2018 gebaut.
 (Visualisierung: THOMA Immobilien Treuhand AG)
Dieses Haus mit abgerundeten Ecken wird ab 2018 gebaut. (Visualisierung: THOMA Immobilien Treuhand AG)

Oberterzen - Kanton St.Gallen

Was die Stadt Zürich trotz klasse Lebensstandard garantiert nicht bieten kann, ist eine Aussicht wie in Oberterzen in der Gemeinde Quarten SG. Das kleine Häuschen mag nicht direkt an der Limmat oder in Gehdistanz zum Bellevue liegen, dafür lässt es sich hier oben bei reinster Bergluft gut leben. Das Haus mit 104 m² Wohnfläche, bietet 5½ Zimmer und eine Grundstücksgrösse von 388 m². In Zürich mag man gerne nahe bei der Polybahn wohnen, in Oberterzen wohnt man direkt neben der Seilbahn ins Ski- und Wandergebiet Flumserberg. Kaufpreis des 2016 sanierten Hauses: 465'000 Franken.

Dieses Haus mit einmaliger Aussicht steht in Oberterzen zum Verkauf. (Bild: swissimmoteam)
Dieses Haus mit einmaliger Aussicht steht in Oberterzen zum Verkauf. (Bild: swissimmoteam)

Erlen - Kanton Thurgau

Und jetzt Jugendstil! Diese Villa in Erlen verfügt über neun Zimmer, welche sich über auf drei Etagen aufteilen. Hier wohnt man auf 300 m², die Grundstücksfläche beträgt 400 m². Darüber hinaus verfügt die Villa im Thurgau über fünf Parkplätze. Kostenpunkt: Weniger als die Durchschnittswohnung in Zürich. Das Jugendstil-Haus gibt's für 990'000 Franken.

Diese Jugendstil-Villa gibt es für 990'000 Franken (Bild: zVg)
Diese Jugendstil-Villa gibt es für 990'000 Franken (Bild: zVg)

Stadt St.Gallen - Kanton St.Gallen

Dieses Angebot lockt mit einer «unverbaubaren Aussicht auf St.Georgen». Das Haus im gehobeneren St.Georgen-Quartier der Stadt St.Gallen bietet bei einer Grundstückfläche von 452 m² eine Wohnfläche von 123 m². Das 4½-Zimmer-Haus gibt es für 798'000 Franken.

Dieses Aussicht ist gemäss Anbieter «unverbaubar». (Bild: Cosyhome)
Dieses Aussicht ist gemäss Anbieter «unverbaubar». (Bild: Cosyhome)

Sandro Zulian
Quelle: saz
veröffentlicht: 20. Juli 2017 06:20
aktualisiert: 20. Juli 2017 06:22