Grindelwald

Zweijährige wird von Auto erfasst und schwer verletzt

1. Juli 2022, 14:33 Uhr
Am Donnerstagabend kam es in Grindelwald zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Kind. Das zweijährige Mädchen rannte laut Mitteilung der Polizei auf die Strasse und wurde von einem Auto erfasst. Das Mädchen erlitt schwere Verletzungen.
Ein Dienstfahrzeug der Kantonspolizei Bern. (Symbolbild)
© KEYSTONE/PETER SCHNEIDER

Wie die Kantonspolizei Bern mitteilte, ereignete sich am Donnerstagabend in Grindelwald kurz vor 19 Uhr ein Verkehrsunfall. Laut der Polizei schreibt, ist das Fahrzeug nach aktuellen Erkenntnissen auf der Dorfstrasse Richtung Zentrum unterwegs gewesen. Aus noch unerklärten Gründen kam es zur Kollision mit einem zweijährigen Mädchen, das unvermittelt auf die Strasse rannte.

Unfallhergang wird untersucht

Das Kind wurde bei der Kollision schwer verletzt und wurde vom ausgerückten Ambulanzteam und später von einer Rega-Crew medizinisch versorgt und ins Spital gebracht. Um die genauen Umstände des Unfalls zu klären, hat die Kantonspolizei Bern eine Untersuchung eingeleitet.

(roa)

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 1. Juli 2022 14:35
aktualisiert: 1. Juli 2022 14:35
Anzeige