Siegreiches Debüt für Steven Gerrard mit Glasgow Rangers

Steven Gerrard startete seine Trainer-Laufbahn bei den Glasgow Rangers mit einem Sieg im ersten Pflichtspiel
Steven Gerrard startete seine Trainer-Laufbahn bei den Glasgow Rangers mit einem Sieg im ersten Pflichtspiel © KEYSTONE/AP PA/IAN RUTHERFORD
Der Engländer Steven Gerrard gewinnt sein erstes Pflichtspiel als Trainer von Glasgow Rangers. Der schottische Spitzenklub setzte sich im Hinspiel der 1. Runde in der Europa-League-Qualifikation zuhause gegen Shkupi Skopje aus Mazedonien 2:0 durch.

Die Rangers taten sich im ausverkauften Ibrox-Stadion vor 49’309 Zuschauern allerdings schwer; das zweite Tor fiel erst in der Nachspielzeit.

Steven Gerrard hatte seine Aktivkarriere im Herbst 2016 bei Los Angeles Galaxy beendet. Danach wurde er Junioren-Coach bei seinem Stammverein FC Liverpool, ehe er vor wenigen Wochen als Cheftrainer zu den Glasgow Rangers wechselte.

Die Schotten haben in dieser Europacup-Saison einiges gut zu machen. Im letzten Jahr scheiterten sie in der Qualifikation zur Europa League schon an der ersten Hürde – gegen die luxemburgischen Amateure von Progrès Niederkorn.

(SDA)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 1000 Zeichen