So kühlt sich das FM1-Land ab

Sprung ins kühle Nass: Abkühlung wird in diesen Tagen gebraucht.
Sprung ins kühle Nass: Abkühlung wird in diesen Tagen gebraucht. © Keystone/Peter Schneider
Die Sonne bruzelt weiter auf das FM1-Land. Wie kühlt ihr euch bei diesen Temperaturen ab? Wir haben gefragt, ihr habt geantwortet. Die Bilder zeigen: FM1-Hörerinnen und Hörer zieht es nicht nur in die Badis.

Das Thermometer, zeigt fast überall über 30 Grad an – Die heisse Luft aus Afrika, hat uns im Griff. Das schreit förmlich nach Abkühlung. Christian aus Nesslau hebt ab, er fliegt mit dem Gleitschirm in schwindelerregenden Höhen. Auch in die Höhe, aber am Boden geblieben, zieht es Monika aus St.Gallen: Sie düst mit ihrem Töff in die Berge. Diese und weitere Bilder findest du in der Galerie.

Auch auf das Wochenende hin bleibt es weiterhin sonnig und heiss. Es gibt kaum Wolken und das Thermometer steigt in vielen Orten im FM1-Land auf 32 bis 35 Grad an.

E chüehls Bad für de Roman und de Roy vo Bütschwil…

Gepostet von Radio FM1 am Dienstag, 25. Juni 2019

(ham)


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen