SOS: Die neue Single von Avicii (†28)

Das ist das neue Avicii Lied.
Das ist das neue Avicii Lied. © Instagram / avicii
Bald ein Jahr ist es her, dass der schwedische DJ-Star Avicii gestorben ist. Kurz vor seinem Tod arbeitete er an einem Album, dass im Juni erscheinen wird. Einen ersten Vorgeschmack erhält man bereits jetzt.

Kaum ist die erste Single öffentlich, stürzen sich bereits rund eine Million Hörende auf das neue und erste Lied nach dem Tod Aviciis. Die neue Single «SOS» erscheint ruhiger, als man das vom schwedischen DJ gewohnt war. «SOS» handelt von den psychischen Probleme, mit welchen Avicii vor seinem Suizid zu kämpfen hatte.

Zeilen wie «Can you hear me, SOS – help me put my mind to rest» übersetzt «Kannst du mich hören, SOS –Hilf mir, meinen Kopf zu beruhigen» oder «I don’t want to be seen in this shape I’m in, I don’t want you to see how depressed I’ve been», was so viel bedeutet wie, «Ich möchte nicht in dieser Verfassung, in der ich gerade bin, gesehen werden, ich möchte nicht, dass du siehst, wie depressiv ich bin», weisen auf die Unzufriedenheit Aviciis.

Auf der neuen Single ist Soul-Sänger Aloe Blacc zu hören. Er wurde unter anderem mit dem Avicii Song «I Need a Dollar» berühmt und ist auch in «Wake Me Up» zu hören. Just zur Veröffentlichung des gemeinsamen Hits bedankt sich Aloe Blacc auf Instagram bei seinem ehemaligen Musikerkollegen. Er fühle sich geehrt mit dem grossen Tim Bergling gearbeitet zu haben.

Das neue Avicii-Album «Tim» erscheint am 6. Juni. Es war zum Zeitpunkt von Aviciis Tod beinahe fertig. «Er hätte gewollt, dass die Songs veröffentlicht werden», sagt der Vater zum neuen Album.


Newsletter abonnieren
0Kommentare
noch 500 Zeichen