em_speacial_beitrag
Schweizer U21 kommt zum Pflichtsieg

Schweizer U21 kommt zum Pflichtsieg

Die Schweizer U21 kommt im 9. Spiel der EM-Qualifikation zum dritten Sieg. Die bereits gescheiterte Mannschaft von Mauro Lustrinelli schlägt den punktelosen Tabellenletzten Liechtenstein 3:0
Schweizer U21 verpasst EM

Schweizer U21 verpasst EM

Die Schweizer U21 kann die EM-Endrunde 2019 in Italien und San Marino auch rechnerisch nicht mehr erreichen. Eine 0:3-Niederlage in Bosnien-Herzegowina beendet den Traum.Nach der Niederlage beim Leader der Gruppe 8 ist zwei Spiele vor Schluss auch der 2. Rang ausser Reichweite.
Tadesse Abraham gewinnt Silber

Tadesse Abraham gewinnt Silber

Das Geburtstagskind Tadesse Abraham läuft am EM-Marathon in Berlin zu Silber. Obwohl der Schweizer als Favorit antrat, gilt: Er hat Silber gewonnen und nicht Gold verloren.
Jakob Ingebrigtsen triumphiert erneut

Jakob Ingebrigtsen triumphiert erneut

Ein Ausrufezeichen setzt am Samstagabend in Berlin Jakob Ingebrigtsen. Der 17-jährige triumphiert 24 Stunden nach seinem Sieg über 1500 m auch über 5000 m durch.
Kambundji erneut undankbare Vierte

Kambundji erneut undankbare Vierte

Mujinga Kambundji verpasst an den EM in Berlin nach einem starken Rennen über 200 m erneut das Podest. In 22,45 Sekunden läuft die Bernerin wie schon über 100 m in den 4. Rang.Im Kampf um Bronze musste sich die Schweizerin der Niederländerin Jamile Samuel um 8 Hundertstel geschlagen geben.
Schweizer Turner verpassen Medaille

Schweizer Turner verpassen Medaille

Die Schweizer Kunstturner haben an den Europameisterschaften in Glasgow eine Überraschung im Teamfinal nur knapp verpasst. Das Team mit Oliver Hegi, Benjamin Gischard, Henji Mboyo, Noe Seifert und Taha Serhani klassierte sich im guten 5. Rang, zu einer Medaille fehlten rund 2,5 Punkte.
Graf und Marquart fahren um Medaille

Graf und Marquart fahren um Medaille

David Graf und Simon Marquart fahren an der BMX-EM in Glasgow um die Medaillen. Die beiden Winterthurer qualifizieren sich in den K.o.-Läufen für den Final der besten acht.
Heimberg im 3-m-Brett-Final

Heimberg im 3-m-Brett-Final

Die Schweizer Wasserspringerin Michelle Heimberg erreicht an den Europameisterschaften in Edinburgh vom 3-m-Brett den Final der besten zwölf.
Schweizer Kunstturner in Lauerstellung

Schweizer Kunstturner in Lauerstellung

Die Hausse der Schweizer Kunstturner hält auch an den Europameisterschaften in Glasgow an. Am Wochenende bieten sich der STV-Riege fünf Chancen, um die gute Teamleistung mit einer Medaille zu krönen.
BMX-Fahrer Graf hat EM-Podest im Visier

BMX-Fahrer Graf hat EM-Podest im Visier

David Graf peilt in Glasgow seine zweite EM-Medaille nach 2016 im BMX an. Nach einigen Problemen zu Beginn der Saison ist der 28-jährige Winterthurer physisch bereit.
EM-Debüt mit 17 Jahren

EM-Debüt mit 17 Jahren

Wie Hürdensprinter Jason Joseph bei den Männern ist Delia Sclabas bei den Frauen ein vielversprechendes Talent. Obwohl sie erst 17 Jahre alt ist, gibt sie am Freitag über 1500 m ihr EM-Debüt.
Deutschlands Speerwerfer verpassen den Sweep

Deutschlands Speerwerfer verpassen den Sweep

Zwei Jahre nach seinem Olympiasieg gewann der 26-jährige Thomas Röhler auch bei der Leichtathletik-EM in Berlin Gold. Aus dem vom Gastgeber erhofften Dreifach-Sieg der Deutschen wurde aber nichts.
Schweizer Kunstturner im Team- und in vier Gerätefinals

Schweizer Kunstturner im Team- und in vier Gerätefinals

Die Schweizer Kunstturner überzeugen an der EM in Glasgow in der Qualifikation. Das Team von Bernhard Fluck erreicht als Vierter souverän den Teamfinal vom Samstag sowie vier Gerätefinals.
Stefan Küng fährt in der neuen Saison für Groupama-FDJ

Stefan Küng fährt in der neuen Saison für Groupama-FDJ

Die Zukunft von Radprofi Stefan Küng ist nun offiziell geklärt. Der Thurgauer wird in den kommenden zwei Jahren für die französische Equipe Groupama-FDJ an den Start gehen.
«Wow, ich freue mich aufs Finale»

«Wow, ich freue mich aufs Finale»

Alex Wilson gewinnt sein Halbfinale über 200 Meter. In einem (weiteren) legendären Interview sagt Wilson, er sei einfach schnell, elegant und locker. Für ihn ist klar, im Finale liegt der Sieg drin.
Schweizer Kunstturner geschwächt

Schweizer Kunstturner geschwächt

Nach den Frauen treten auch die Schweizer Kunstturner ersatzgeschwächt zu den Europameisterschaften in Glasgow an. Das Erreichen des Teamfinals darf dennoch erwartet werden. Zuletzt erwischte es auch noch Benjamin Gischard.
Touretski auch über 50 m Delfin im Halbfinal

Touretski auch über 50 m Delfin im Halbfinal

Vom Schweizer Quintett, das am Mittwochmorgen in Glasgow in den Vorläufen im Einsatz stand, kann sich einzig Sasha Touretski (50 m Delfin) für die EM-Halbfinals vom Abend qualifizieren.
Holt sich Küng die EM-Medaille?

Holt sich Küng die EM-Medaille?

Der Schweizer Zeitfahr-Meister Stefan Küng greift heute an der EM in Glasgow ins Geschehen ein. Der Thurgauer gehört im gut 45 km langen Zeitfahren zu den Top-3-Anwärtern. Zehn Tage sind vergangen, seit Stefan Küng auf den Pariser Champs-Elysées auch seine zweite Tour de France beendet hat.
Gmelin holt zweites EM-Gold für Schweizer Ruderer

Gmelin holt zweites EM-Gold für Schweizer Ruderer

Die Schweizer trumpfen an den Ruder-EM in Glasgow gross auf und gewinnen insgesamt vier Medaillen. Für den goldenen Abschluss sorgt im schweren Einer wie erwartet Jeannine Gmelin.
Merz/Rol gewinnen Vorlauf und stehen im A-Final

Merz/Rol gewinnen Vorlauf und stehen im A-Final

Nach Skiff-Weltmeisterin Jeannin Gmelin qualifiziert sich an der EM in Glasgow auch der Leichtgewichts-Doppelzweier mit Patricia Merz und Frédérique Rol für den A-Final vom Sonntag.
Yusof muss auf EM-Start in Glasgow verzichten

Yusof muss auf EM-Start in Glasgow verzichten

Nach den mehrfachen EM-Medaillengewinnern Giulia Steingruber, Pablo Brägger und Christian Baumann muss auch Eddy Yusof auf eine Teilnahme an den kontinentalen Titelkämpfen verzichten.
U19-Juniorinnen an Heim-EM trotz Sieg out

U19-Juniorinnen an Heim-EM trotz Sieg out

Das Schweizer U19-Nationalteam der Frauen scheidet an der Heim-EM trotz eines 3:1-Erfolgs im letzten Gruppenspiel gegen Norwegen aus. Weil Spanien im Parallelspiel Frankreich 2:1 bezwang, konnte sich die Equipe von Trainerin Nora Häuptle nicht mehr an den Spanierinnen vorbei schieben.
Beeler/Krattiger siegen gegen Titelverteidiger

Beeler/Krattiger siegen gegen Titelverteidiger

Toller Erfolg für Nico Beeler/Marco Krattiger an den Beachvolleyball-EM in den Niederlanden: Sie bezwingen die topgesetzten Titelverteidiger Paolo Nicolai/Daniele Lupo 16:21, 21:18, 15:9.
Fussballerinnen hoffen auf EM-Coup

Fussballerinnen hoffen auf EM-Coup

Heute beginnen in der Schweiz die Damen U19-Europameisterschaften. Die Schweizerinnen kämpfen gegen Frankreich, Spanien und Norwegen um einen Platz in den Halbfinals. Die Thurgauer Nationaltrainerin Nora Häuptle ist sich sicher, dass ihre Mannschaft gegen die schwierigen Gegner bestehen kann.
Schweizer U17-Nati verpasst Viertelfinals

Schweizer U17-Nati verpasst Viertelfinals

Das Schweizer U17-Nationalteam ist an der EM-Endrunde trotz zwei Siegen aus drei Gruppenspielen ausgeschieden.
Ein Abwehrtalent im Fokus

Ein Abwehrtalent im Fokus

Im Vergleich zur U21 und U19 erscheint das Schweizer U17-Nationalteam regelmässig auf dem internationalen Radar. An der Europameisterschaft in England ist mit Stefan Marinis Equipe zu rechnen.
U21-Nati geht gegen Portugal nach der Pause unter

U21-Nati geht gegen Portugal nach der Pause unter

Die Schweizer U21 kann die EM-Endrunde 2019 nur noch durch ein Wunder erreichen. In Neuenburg verspielt sie gegen Portugal eine 2:0-Führung und verliert noch 2:4.
9. Zwischenrang für Alexia Paganini

9. Zwischenrang für Alexia Paganini

Alexia Paganini glückt der Auftakt zur EM der Eiskunstläufer in Moskau. Nach dem Kurzprogramm liegt die 16-jährige Schweizerin auf dem 9. Platz.
EM 2020 nicht in Brüssel, Eröffnungsspiel in Rom

EM 2020 nicht in Brüssel, Eröffnungsspiel in Rom

Brüssel wird von der UEFA als Austragungsort für die EM 2020 nicht mehr berücksichtigt. Das Eröffnungsspiel wird in Rom ausgetragen.Brüssel wurde das Gastgeberrecht wegen der massiven Verzögerung des geplanten EM-Stadions entzogen.
U21 verliert wegweisendes Duell gegen Portugal

U21 verliert wegweisendes Duell gegen Portugal

Dem Schweizer U21-Nationalteam schwimmen in der Qualifikation für die EM 2019 die Felle allmählich davon. In Portugal setzt es mit einem 1:2 im sechsten Gruppenspiel die dritte Niederlage ab.
U21 vor wegweisendem Duell mit Portugal

U21 vor wegweisendem Duell mit Portugal

Das Schweizer U21-Nationalteam steht in der EM-Qualifikation vor einem Schlüsselspiel. In Paços de Ferreira treffen die Schweizer heute (18.30 Uhr) im sechsten Gruppenspiel auf Portugal. Noch präsentiert sich die Situation in der Schweizer Qualifikationsgruppe unübersichtlich.
Schweiz will mit Dänemark Handball-EM 2022 oder 2024 austragen

Schweiz will mit Dänemark Handball-EM 2022 oder 2024 austragen

Die Schweiz bewirbt sich mit Dänemark um die Organisation der Handball-EM der Männer 2022 und 2024. Die Verbände der beiden Länder reichen die Unterlagen beim Europäischen Verband ein.Den Wunsch einer gemeinsamen Bewerbung hatten die Schweiz und Dänemark schon länger gehegt.
Dänemarks Nationalspielerinnen drohen mit Streik

Dänemarks Nationalspielerinnen drohen mit Streik

Zwischen dem dänischen Fussballverband und seinen Nationalspielerinnen spielt sich ein Machtkampf ab. Das Frauen-Nationalteam droht damit, zum WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden nicht anzutreten. Hintergrund ist ein seit Wochen andauernder Streit über die Bezahlung der Nationalspielerinnen.
Schweizer U21 gewinnt in Liechtenstein

Schweizer U21 gewinnt in Liechtenstein

Im fünften Spiel der EM-Qualifikation gelangt das Schweizer U21-Nationalteam zum zweiten Sieg. In Vaduz gewinnt der Schweizer Nachwuchs gegen Liechtenstein mit 2:0.
Schweizer U21 verliert gegen Rumänien

Schweizer U21 verliert gegen Rumänien

Das Schweizer U21-Nationalteam verliert sein viertes Gruppenspiel der EM-Qualifikation. Gegen Rumänien, den Leader der Gruppe 8, setzt es in Lugano ein 0:2 ab.Das wegweisende 0:1 kassierten die Schweizer in der 24. Minute.
Kursweisendes Schweizer Heimspiel gegen Leader Rumänien

Kursweisendes Schweizer Heimspiel gegen Leader Rumänien

Die Schweizer U21-Equipe empfängt heute in der EM-Qualifikation den ungeschlagenen Leader Rumänien. Am Dienstag tritt sie in Liechtenstein an, ehe im November der Gipfel mit Portugal ansteht.
Slowenen schlagen Serbien

Slowenen schlagen Serbien

Sloweniens Basketballer sind erstmals Europameister. Die Überraschungs-Mannschaft gewinnt den Final in Istanbul gegen Serbien 93:85 (56:47). Für die Slowenen ist es die erste Medaille überhaupt bei einem grossen Turnier.
Schweizer U21 holt Punkt beim Leader

Schweizer U21 holt Punkt beim Leader

Die Schweizer U21-Nationalmannschaft kommt im dritten Spiel der EM-Qualifikation zu einem Unentschieden. Das Auswärtsduell mit dem davor zweimal siegreich gebliebenen Rumänien in Ovidiu endet 1:1.
Schweizer U21 gegen Wales chancenlos

Schweizer U21 gegen Wales chancenlos

Die Schweizer U21 wird im EM-Qualifikationsspiel in Biel gegen Wales kalt geduscht. Die Briten gewinnen deutlich 3:0.
Erfolgreicher EM-Auftakt für Schweizer Beachvolleyballer

Erfolgreicher EM-Auftakt für Schweizer Beachvolleyballer

Die Schweizer Beachvolleyballerinnen und Beachvolleyballer sind erfolgreich in die Europameisterschaften im lettischen Jurmala gestartet.Bei den Frauen feierten sowohl Nina Betschart/Tanja Hüberli wie auch Joana Heidrich/Anouk Vergé-Dépré zum Auftakt klare Zweisatz-Siege.
Schweizerinnen mit Chancen auf Medaillen

Schweizerinnen mit Chancen auf Medaillen

Zehn Tage nach dem Ende der WM in Wien beginnt heute in Jurmala die Europameisterschaften der Beachvolleyballer. Die Schweizer Frauen gehören zu den Medaillenkandidatinnen.
Gastgeber Niederlande erstmals Europameister

Gastgeber Niederlande erstmals Europameister

Das niederländische Sommermärchen ist perfekt. Der Gastgeber entscheidet an der Frauen-EM im eigenen Land den Final in Enschede gegen Dänemark mit 4:2 für sich und holt erstmals den EM-Titel.
Niederlande gegen Dänemark unter Schweizer Aufsicht

Niederlande gegen Dänemark unter Schweizer Aufsicht

Heute Abend bestreiten Gastgeber Niederlande und Dänemark den von der Schweizerin Esther Staubli geleiteten EM-Final in Enschede. Zuletzt hatte Deutschland seit 1995 sechs Mal in Folge triumphiert.
Bernerin Staubli pfeift den EM-Final

Bernerin Staubli pfeift den EM-Final

Ehre für die Schweizer Schiedsrichterin Esther Staubli: Die 37-jährige Bernerin pfeift an der EM in den Niederlanden am Sonntag den Final zwischen Gastgeber Niederlande und Dänemark in Enschede.
Gastgeber Niederlande schlägt England im Top-Duell

Gastgeber Niederlande schlägt England im Top-Duell

Die Niederlande und Dänemark bestreiten an der Frauen-EM den Final am Sonntag. Der Gastgeber besiegt im Halbfinal England 3:0, Dänemark beendet im Penaltyschiessen das österreichische Sommermärchen.