Startgrafik_fm1
Klimastreiker unterbrechen Kantonsratssitzung

Klimastreiker unterbrechen Kantonsratssitzung

Die Aktivistinnen und Aktivisten des Klimastreiks lassen nicht locker: Sie haben ihren Forderungen am Montag an der Sitzung des St.Galler Kantonsrates Ausdruck verliehen. Und zwar lautstark.
Skitourenfahrer stirbt nach Lawinenabgang

Skitourenfahrer stirbt nach Lawinenabgang

Ein Skitourenfahrer ist am Sonntagnachmittag in den Freiburger Voralpen von einer Lawine 600 Meter weit in die Tiefe gerissen worden. Der Mann konnte geborgen und ins Spital geflogen werden. Dort erlag er aber seinen Verletzungen.
24,4 Millionen für neue Brambrüesch-Bahn

24,4 Millionen für neue Brambrüesch-Bahn

Der Brambrüesch soll mit einer neuen Bahn erschlossen werden. Die Churer Stadtregierung will dafür einmalig 24,4 Millionen Franken ausgeben – das letzte Wort hat das Stimmvolk.
Lenker fährt Schlangenlinien auf A9

Lenker fährt Schlangenlinien auf A9

Wegen seiner auffälligen Fahrweise hat die Polizei im Kanton Waadt einen stark alkoholisierten Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Lenker war im Zickzack-Kurs auf der A9 von Chexbres VD in Richtung Lausanne unterwegs.
Gleitschirmflieger im Engadin vermisst

Gleitschirmflieger im Engadin vermisst

Im Engadin wird ein 42-jähriger Mann vermisst. Der Ungar war am Donnerstag mit dem Gleitschirm vom Corvatsch ins Val Roseg geflogen. Er hielt sich zuletzt in einer Grotte auf – in der Zwischenzeit ist dort eine Lawine niedergegangen.
HSG-Skandal: «Sehen die Verantwortung bei Kölliker»

HSG-Skandal: «Sehen die Verantwortung bei Kölliker»

Im Spesenskandal an der Universität St.Gallen (HSG) greifen die FDP-, CVP-GLP- und die SP-Grünen-Fraktionen direkt den SVP-Regierungsrat Stefan Kölliker an.
Kalifornische Feuerwehr befreit Berglöwen

Kalifornische Feuerwehr befreit Berglöwen

Dass Feuerwehrleute mal eine Katze aus einem Baum retten, ist fast schon Alltag. Doch in Kalifornien ging es jetzt eine Nummer grösser zu - die Helfer retteten dort am Samstag einen Berglöwen.
Trend zur schnellen Verpflegung hält an

Trend zur schnellen Verpflegung hält an

Der Trend zur schnellen Verpflegung am Mittag und zwischendurch hält in der Schweiz an. Das Geschäft mit dem kleinen Hunger wächst seit 2013 jährlich um vier Prozent und hat im Jahr 2018 ein Umsatzvolumen von 4,5 Milliarden Franken erreicht.
Chaplin's World zeigt Fotos von Debraine

Chaplin's World zeigt Fotos von Debraine

Mit der Ausstellung «Chaplin Personal 1952-1973» eröffnet das Museum Chaplin's World in Corsier-sur-Vevey VD am Mittwoch die Feiern zum diesjährigen 130. Geburtstag des Schauspielers und Komikers Charles Chaplin.
Mann vergeht sich an Eselstute

Mann vergeht sich an Eselstute

In der Liechtensteiner Ortschaft Triesenberg hat ein 38-jähriger Mann aus der Schweiz eine Eselstute sexuell missbraucht. Er gesteht die Tat und wird nun bei der Liechtensteiner Staatsanwaltschaft angezeigt.
Immer mehr Masern-Tote auf Philippinen

Immer mehr Masern-Tote auf Philippinen

Auf den Philippinen fordert ein Masernausbruch immer mehr Opfer, viele davon sind kleine Kinder. Die Zahl der an dem hochansteckenden Virus Gestorbenen liege inzwischen bei 136 seit Jahresbeginn, teilte das Gesundheitsministerium in Manila am Montag mit.
Patrouillen gegen illegale Einwanderung

Patrouillen gegen illegale Einwanderung

Schweizerische und italienische Grenzwächter kontrollieren seit Montag gemeinsam die Grenze zwischen den beiden Ländern. Sie gehen damit gegen illegale Einwanderung vor.
Schwedin zu Geldstrafe verurteilt

Schwedin zu Geldstrafe verurteilt

Eine junge Schwedin muss nach einer von ihr verhinderten Abschiebung eines Afghanen nicht ins Gefängnis, dafür aber eine Geldstrafe von umgerechnet 330 Franken bezahlen. Sie wurde wegen Verstosses gegen das schwedische Luftfahrtgesetz verurteilt.
«How To Train Your Dragon 3» bleibt Spitze

«How To Train Your Dragon 3» bleibt Spitze

Die Kinoeintritte sind am Wochenende in der Schweiz im Vergleich zur Vorwoche um über einen Drittel eingebrochen. Darunter litt auch die Drachenromanze «How To Train Your Dragon 3: The Hidden World». Insgesamt lag sie trotzdem weiterhin vorn.
Thyssenkrupp optimistisch für Stahl-JV

Thyssenkrupp optimistisch für Stahl-JV

Thyssenkrupp zeigt sich ungeachtet des zunehmenden Drucks der EU-Wettbewerbshüter zuversichtlich, das seit Jahren vorangetriebene Stahl-Joint-Venture mit Tata Steel über die Bühne zu bringen.
Anzeigen gegen Kantonstierarzt, Tierhalter und Polizei

Anzeigen gegen Kantonstierarzt, Tierhalter und Polizei

Nach Kontrollen des Appenzell Ausserrhoder Kantonstierarztes kam es zu mehreren Anzeigen gegen Tierhalter und einen Tierarzt. Diese haben ihrerseits den obersten Tierarzt und die Kantonspolizei angezeigt.
Schönwetterperiode ist nicht rekordverdächtig

Schönwetterperiode ist nicht rekordverdächtig

Die derzeitige Schönwetterperiode ist laut Auskunft von MeteoSchweiz nicht rekordverdächtig. Immerhin wurden an einzelnen Stationen Temperaturhöchstwerte verzeichnet. Das schöne Wetter dürfte über den Monatswechsel hinaus anhalten.
Orell Füssli wird 500

Orell Füssli wird 500

Die Orell Füssli Gruppe mit Sitz in Zürich blickt im Jahr 2019 auf 500 Jahre Unternehmensgeschichte zurück. Diese hat das Schweizer Kultur- und Wirtschaftsgeschehen über Zürich hinaus mitgeprägt. Am Beginn der Erfolgsstory steht der Buchdrucker Christoph Froschauer.
Schweiz im Fadenkreuz des Terrors

Schweiz im Fadenkreuz des Terrors

Vor 50 Jahren beschoss ein vierköpfiges palästinensisches Terrorkommando auf dem Flughafen Kloten eine Passagiermaschine der israelischen El Al. Zwei Menschen kamen ums Leben.
17 Millionen Franken für Sanierung der Steinach

17 Millionen Franken für Sanierung der Steinach

Wegen wiederholter Überschwemmungsschäden soll das Flussbett der Steinach verbreitert werden. Die Kosten dafür sind beträchtlich – genauso wie das Schadenspotenzial, sollte man untätig bleiben.
ICE kam kurz vor Mauer zum Stehen

ICE kam kurz vor Mauer zum Stehen

Die Passagiere im ersten Wagen des am Sonntagabend in Basel entgleisten Zuges hatten viel Glück: Jener Wagen, der quer zwischen zwei Schienenpaaren hing, kam rund zwanzig Meter vor einer Trennmauer zum Stillstand. Die Unfallursache ist noch unklar.
Neuseeland will Google zur Kasse bitten

Neuseeland will Google zur Kasse bitten

Neuseelands Regierung plant die Einführung einer Steuer für internationale Internet-Firmen wie Google, Facebook und Airbnb - notfalls auch im Alleingang. Das teilte Finanzminister Grant Robertson am Montag in einer Erklärung mit.
Firmenkultur wichtig für Erfolg

Firmenkultur wichtig für Erfolg

Der Erfolg eines Unternehmens hängt von vielen Faktoren ab. Eine nicht zu unterschätzende Rolle nimmt die Firmenkultur ein, wie eine Befragung unter Schweizer Verwaltungsräten zeigt. Diese sehen zudem vermehrt Wolken am Konjunkturhimmel aufziehen.
Mehrere Verletzte nach Unfall an Kreuzung

Mehrere Verletzte nach Unfall an Kreuzung

An einer sich kreuzenden Strasse im thurgauischen Kümmertshausen kam es heute Vormittag zu einem schweren Autounfall. Mehrere Personen wurden verletzt, darunter ein 84-Jähriger Mann.
Karl Valentin-Archiv geht an «Musäum»

Karl Valentin-Archiv geht an «Musäum»

Die Erben des Münchner Volkssängers und Komikers Karl Valentin (1882-1948) haben dem «Valentin-Karlstadt-Musäum» in München das Archiv aus der Verwaltung seines Nachlasses geschenkt.
Lachende Puppen für kranke Kinder

Lachende Puppen für kranke Kinder

Geteiltes Leid ist halbes Leid - so lautet die Philosophie der Amerikanerin Amy Jandrisevits. Sie stellt Puppen für kranke und verletzte Kinder her. Aber nicht irgendwelche, sondern solche, die den Kindern aufs Haar gleichen - inklusive Krankheiten oder fehlenden Körperteilen.
Sieben Labour-Mitglieder nehmen den Hut

Sieben Labour-Mitglieder nehmen den Hut

Aus Protest gegen den Führungsstil des britischen Labour-Chefs Jeremy Corbyn sind sieben prominente Mitglieder aus der Partei ausgetreten. Sie kritisieren vor allem den Brexit-Kurs und den Umgang mit antisemitischen Tendenzen in der grössten Oppositionspartei.
Wil: Stau trotz neuer Kreisel

Wil: Stau trotz neuer Kreisel

Der Rückstau auf die Autobahn A1 bei Wil ist dank zwei neuer Kreisel seltener geworden, doch jetzt steht der Verkehr aus dem Toggenburg an.
Australiens Regierung wegen obskurer Sicherheitsfirma unter Druck

Australiens Regierung wegen obskurer Sicherheitsfirma unter Druck

Australiens Regierung steht wegen Millionenverträgen mit einer obskuren Sicherheitsfirma in ihren umstrittenen Flüchtlingslagern auf einer Pazifikinsel unter Druck. Die Regierung gibt an, in grosser Eile keine andere Firma gefunden zu haben.
John Travolta wird heute 65

John Travolta wird heute 65

Er kann tanzen und schiessen: Mit «Saturday Night Fever», «Grease» und «Pulp Fiction» spielte sich John Travolta in Hollywood nach oben. Heute feiert der Künstler mit Glatze den 65. Geburtstag. Die neue «Frisur» hat John Travoltas Leben etwas leichter gemacht.
Maschinenbauer mit erneutem Export-Rekord

Maschinenbauer mit erneutem Export-Rekord

Trotz der gewachsenen Unsicherheiten im Welthandel haben die deutschen Maschinenbauer im vergangenen Jahr einen weiteren Export-Rekord aufgestellt.
Rega flog 190 Einsätze übers Wochenende

Rega flog 190 Einsätze übers Wochenende

Das schöne Winterwetter sorgte bei der Rega am Wochenende für Hochbetrieb: Über 190 Einsätze organisierte die Einsatzzentrale der Rega – einer davon war ein nächtlicher Einsatz mit der Seilwinde.
Mitmach-Projekt für massgeschneiderte Ernährung

Mitmach-Projekt für massgeschneiderte Ernährung

Gesunde Ernährung hängt nicht nur von der Art des Essens ab, sondern zumindest teils auch vom Lebensstil und der Darmflora. Forschende der ETH Lausanne starten nun ein grosses Mitmach-Projekt, das die Grundlage für massgeschneiderte Ernährungsvorschläge liefern soll.
Es bleibt warm bis Ende Februar

Es bleibt warm bis Ende Februar

Nach dem Hoch Dorit ist bereits ein weiteres aufgezogen, das Wetter bleibt bis Ende Monat sehr mild und warm. Der Februar dürfte Temperaturrekorde brechen.
Zwei Bundesräte werben für die AHV-Steuervorlage

Zwei Bundesräte werben für die AHV-Steuervorlage

Die AHV-Steuervorlage entlastet die Unternehmen. Gleichzeitig erhält die AHV 2 Milliarden Franken pro Jahr. Finanzminister Ueli Maurer und Sozialminister Alain Berset haben am Montag die Werbetrommel für diese Kompromisslösung gerührt.
Prozess gegen deutsche Ex-AfD-Chefin Petry begonnen

Prozess gegen deutsche Ex-AfD-Chefin Petry begonnen

Vor dem Dresdner Landgericht hat der Prozess gegen die frühere deutsche AfD-Chefin Frauke Petry wegen Meineides begonnen. Zum Auftakt wurde am Montagmorgen die Anklage verlesen.
Zwang gegenüber gebärenden Frauen

Zwang gegenüber gebärenden Frauen

Mal betrifft es die Geburtsposition, mal grössere Eingriffe wie einen Kaiserschnitt: Werdende Mütter werden immer wieder in ihrer Entscheidungsfreiheit eingeschränkt oder unter Druck gesetzt. Wie häufig dies geschieht will nun ein Berner Forschungsprojekt beleuchten.
Mottbrand in Silo von Schreinerei

Mottbrand in Silo von Schreinerei

Im Wattwil brach am Sonntag in einem Siloraum mit Sägemehl ein Mottbrand aus. Die Feuerwehr rückte mit einem Grossaufgebot aus. Weshalb der Mottbrand ausgebrochen ist, ist noch unklar.
«Glee»-Star Darren Criss hat geheiratet

«Glee»-Star Darren Criss hat geheiratet

Schauspieler Darren Criss ist seit sieben Jahren mit Mia Swier zusammen, nun haben die beiden geheiratet. Erst im Januar hatten sie ihre Verlobung öffentlich gemacht.
Britisches Parlament verurteilt Facebook

Britisches Parlament verurteilt Facebook

Facebook hat nach Einschätzung des britischen Parlaments «vorsätzlich und wissentlich» gegen Datenschutz- und Wettbewerbsrecht verstossen.
Swiss Re schliesst Aktienrückkauf ab

Swiss Re schliesst Aktienrückkauf ab

Der Rückversicherer Swiss Re hat das im Mai des vergangenen Jahres gestartete Aktienrückkaufprogramm abgeschlossen. Dabei kaufte der Konzern - wie angekündigt - Aktien im Wert von 1 Milliarde Franken zurück.
«Ich gebe das Auto sicher nicht zurück!»

«Ich gebe das Auto sicher nicht zurück!»

FM1-Hörer Urs kaufte sich vor kurzem ein Auto, das es in dieser Farbe nur 17 Mal in der Schweiz gibt. Natürlich hat er riesige Freude daran - bis Chäller sich als Garagist meldet, und das Auto zurückfordert.
Wer zahlt, wenn das Päckli verschwindet?

Wer zahlt, wenn das Päckli verschwindet?

In der einen Sekunde werden sie ausgeliefert, in der anderen sind sie wieder weg. Wenn Päckli aus dem Milchkasten verschwinden, ärgern sich die Empfänger. Doch wer zahlt, wenn das Päckli nie ankommt?
Bahnstrecke bei Basel blieb nach Entgleisung auch am Montag zu

Bahnstrecke bei Basel blieb nach Entgleisung auch am Montag zu

Nach der Entgleisung eines Intercity-Zuges (ICE) bei Basel am Sonntagabend bleibt die Bahnstrecke zwischen der Schweiz und Deutschland vorerst unterbrochen. Die Sperrung könnte laut einer von der Deutschen Bahn (DB) verbreiteten Prognose bis Dienstagabend dauern.
Zweifel an Angriff auf «Empire»-Star

Zweifel an Angriff auf «Empire»-Star

Die US-Polizei hat offenbar Zweifel, dass der Schauspieler Jussie Smollett («Empire») Opfer einer homophoben und rassistischen Attacke wurde. Die Ermittlungen hätten sich nach dem Verhör zweier zwischenzeitlich Festgenommener «verschoben».