SRG-Umfrage zeigt deutliche Mehrheit für Agrarinitiativen

SRG-Umfrage zeigt deutliche Mehrheit für Agrarinitiativen

Rund fünf Wochen vor der Abstimmung zeichnet sich laut der SRG-Umfrage eine deutliche Mehrheit für die beiden Agrarinitiativen ab. Allerdings ist das Rennen noch offen. Entscheidend dürfte sein, wie gut die Nein-Kampagne verfängt. Gute Chancen hat die Velo-Vorlage.
«Ich liebe alle meine Skulpturen»

«Ich liebe alle meine Skulpturen»

Seit Tagen wird an der Seepromenade in Rorschach gebaggert, gebuddelt und geformt. Zehn Künstler-Teams aus Europa arbeiten momentan an ihren Sandfiguren für das Sandskulpturen Festival Rorschach.
US-Polizei setzt Elektroschockpistole gegen 87-jährige Frau ein

US-Polizei setzt Elektroschockpistole gegen 87-jährige Frau ein

Ein Polizeichef im US-Bundesstaat Georgia hat den Einsatz einer Elektroschockpistole gegen eine 87-jährige Frau verteidigt. Die Seniorin habe ein Messer in der Hand gehalten und hätte damit einen Beamten verletzen können, sagte der Polizeichef der Stadt Chatsworth.
Trauer um die «Queen of Soul»

Trauer um die «Queen of Soul»

Nach dem Tod von Aretha Franklin haben Angehörige, Fans, und Wegbegleiter auf der ganzen Welt mit öffentlicher Trauer und Bewunderung für die jahrzehntelange Karriere der Soul-Sängerin reagiert. Die «Queen of Soul» war am Donnerstag im Alter von 76 Jahren gestorben.
Untersuchungen Brückeneinsturz

Untersuchungen Brückeneinsturz

Die italienische Regierung hat nach dem Brückeneinsturz in Genua eine Überprüfung des Autobahnbetreibers Autostrade per l'Italia gestartet.
Vatikan über Kindsmissbrauch in USA beschämt

Vatikan über Kindsmissbrauch in USA beschämt

Die Kirche am Pranger: In den USA werden allein im Staat Pennsylvania über 300 Priester des Kindsmissbrauchs bezichtigt. Der Vatikan hat sich bestürzt über Berichte von Kindesmissbrauch durch Priester in den USA geäussert.
Vorteil dank offener Schranken

Vorteil dank offener Schranken

Seit bald 20 Jahren schreibt die Stadt St.Gallen den grösseren Geschäften vor, Parkplatzgebühren zu verlangen. Nicht alle Detailhändler halten sich daran: Unter dem Vorwand technischer Probleme bleiben ihre Schranken offen.
Zahl der Drogentoten deutlich gestiegen

Zahl der Drogentoten deutlich gestiegen

In den USA ist die Zahl der Drogentoten durch Überdosis im vergangenen Jahr um beinahe sieben Prozent gestiegen. Wie die US-Gesundheitsbehörde am Donnerstag mitteilte, starben insgesamt 71.568 Menschen an einer Überdosis. 2016 seien es noch 67.114 Drogentote gewesen.
Erfolg eines Mais-Schädlings entschlüsselt

Erfolg eines Mais-Schädlings entschlüsselt

Der Maiswurzelbohrer verursacht jährlich Schäden in Milliardenhöhe beim Maisanbau weltweit. Auch in der Schweiz wird er zunehmend zum Problem. Berner Forschende zeigen, warum der Schädling so erfolgreich ist.
USA drohen Türkei mit weiteren Sanktionen

USA drohen Türkei mit weiteren Sanktionen

Die US-Regierung hat Ankara mit weiteren Sanktionen gedroht, sollte der in der Türkei festgehaltene US-Pastor Andrew Brunson nicht schnell freigelassen werden. Die USA seien zu weiteren Strafmassnahmen bereit, teilte Finanzminister Steven Mnuchin am Donnerstag mit.
«Die Leute werfen uns in einen Topf»

«Die Leute werfen uns in einen Topf»

Nach der Verhaftung eines St.Galler Kita-Mitarbeiters, der Kinderpornos verbreitet haben soll, fürchten weitere Männer in der Branche, unter Generalverdacht gestellt zu werden.
«Seifenblasenschwert» gefährdet Gesundheit

«Seifenblasenschwert» gefährdet Gesundheit

Im Spielzeug «Seifenblasenschwert» ist ein krankheitserregender Keim festgestellt worden. Darum empfiehlt das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV), dieses Spielzeug nicht zu verwenden.
Vier der fünf Besten auf Schwägalp

Vier der fünf Besten auf Schwägalp

Der Schwägalp-Schwinget vom Sonntag ist Schluss- und Höhepunkt der Kranzfestsaison. An diesem Mini-Eidgenössischen treffen die Besten der besten drei Teilverbände aufeinander.
Vom Ferienspeck zum Sixpack

Vom Ferienspeck zum Sixpack

Wer gehofft hat, die Saison der Turnfeste sei endgültig vorbei, richtig gedacht. Die Turnfeste oder, wie viele sie nennen, Sauffeste, sind vorbei. Das Saisonfinale, die Schweizer Meisterschaften, die kommen aber erst, und das viel schneller, als allen lieb ist.
«Tango» kutschiert die ersten Fahrgäste

«Tango» kutschiert die ersten Fahrgäste

Er wurde auf Herz und Nieren geprüft. Seit Mittwoch setzen die Appenzeller Bahnen nun den ersten neuen «Tango»-Zug im regulären Fahrgastbetrieb ein.
Will deine Band auf die grosse Bühne?

Will deine Band auf die grosse Bühne?

Seit vier Jahren kürt «bandXost» die besten Nachwuchs-Musiker aus der Ostschweiz. Für die sechste Ausgabe können sich noch junge Musik-Talente anmelden.
«Ein Bier für Frauen und junge Leute»

«Ein Bier für Frauen und junge Leute»

Bei Schützengarten gibt es Nachwuchs. Die Brauerei will sich auf dem Markt der Mischgetränke etablieren. Mit «Aperitivo» und «Grapefruit» will Schützengarten vor allem die weiblichen Kunden «gluschtig» machen.
Riesiger Blumenteppich in Brüssel

Riesiger Blumenteppich in Brüssel

Der historische Marktplatz der belgischen Hauptstadt Brüssel wird seit Donnerstag von einem riesigen Blumenteppich geschmückt. Knapp eine Million Begonien und andere Blumen bilden nach Angaben der Stadt bis Sonntag das Kunstwerk.
Aretha Franklin ist tot

Aretha Franklin ist tot

Die «Queen of Soul» Aretha Franklin ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Schon vor Jahren wurde bei der US-Sängerin Krebs diagnostiziert.
Fairphone sammelt 2,5 Millionen Euro

Fairphone sammelt 2,5 Millionen Euro

Der niederländische Smartphone-Hersteller Fairphone hat einen Tag vor dem offiziellen Ende seiner Crowdfunding-Kampagne die Obergrenze der Finanzierungsrunde von 2,5 Million Euro erreicht.
Jan Böhmermann bekommt «Rose d’Or»

Jan Böhmermann bekommt «Rose d’Or»

Jan Böhmermann wird von der Europäischen Rundfunkunion (EBU) mit dem Preis «Rose d’Or» ausgezeichnet. Er werde als «Entertainer des Jahres» geehrt, teilte die EBU am Donnerstag in Genf mit.
Vermisster Konstanzer wieder aufgetaucht

Vermisster Konstanzer wieder aufgetaucht

Weil er sich in einer hilflosen Lage befinden könnte und womöglich desorientiert sei, fahndete die Polizei vergangene Woche nach einem 21-jährigen Konstanzer. Bevor er aus einer Klinik verschwand, soll er sich im Thurgau aufgehalten haben. Nun hat er sich bei Angehörigen gemeldet.
Fussball-WM hilft Carlsberg auf Sprünge

Fussball-WM hilft Carlsberg auf Sprünge

Die Fussballweltmeisterschaft in Russland hat den Bierdurst der Fans angeregt und so der dänischen Brauerei Carlsberg zu mehr Gewinn verholfen.
Israel erlaubt Postlieferung ins Westjordanland

Israel erlaubt Postlieferung ins Westjordanland

Israel erlaubt die Lieferung von rund 10,5 Tonnen Post ins besetzte Westjordanland. Dies bestätigte die zuständige israelische Behörde Cogat am Donnerstag. Die Postsendungen waren bisher in Jordanien zurückgehalten worden.
Vajpayee mit 93 Jahren gestorben

Vajpayee mit 93 Jahren gestorben

Der frühere indische Premierminister Atal Bihari Vajpayee ist tot. Er sei am Donnerstag im Alter von 93 Jahren nach langer Krankheit in einer Klinik in der Hauptstadt Neu Delhi gestorben, teilte das Spital mit.
Tamina Therme wird um 1000 m² grösser

Tamina Therme wird um 1000 m² grösser

Zu ihrem zehnjährigen Bestehen baut die Tamina Therme aus: Das Thermalheilbad und die Saunalandschaft werden um 1000 Quadratmeter erweitert. Kürzlich erfolgte der Spatenstich.
Zahl der Erwerbstätigen gestiegen

Zahl der Erwerbstätigen gestiegen

Der Schweizer Arbeitsmarkt profitiert weiter von der guten Konjunktur. So nahm die Zahl der Erwerbstätigen im zweiten Quartal 2018 gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal um 0,7 Prozent auf 5,044 Millionen Personen zu.
Fast 70 Sägewerke verschwunden

Fast 70 Sägewerke verschwunden

Obwohl der Holzbau in der Schweiz boomt, bleibt die einheimische Holzverarbeitung unter Druck. Immer mehr Sägereien verschwinden, und auch die gesägte Holzmenge nimmt ab.
Heissluftballon rammt Royal-Wohnwagen

Heissluftballon rammt Royal-Wohnwagen

Schock-Moment beim Circus Royal in Heerbrugg: Am Donnerstagmorgen rammt ein Heissluftballon einen Wohnwagen. Verletzt wird niemand, es entsteht ein geringer Sachschaden.
Mit «CEO-Masche» 80'000 Euro ergaunert

Mit «CEO-Masche» 80'000 Euro ergaunert

Im Mai haben unbekannte Betrüger im Kanton Thurgau mit der «CEO-Masche» rund 80'000 Euro ergaunert. Die Kantonspolizei mahnt zur Vorsicht.
Arbeitsgruppe Mitholz hat erstmals getagt

Arbeitsgruppe Mitholz hat erstmals getagt

Die Arbeitsgruppe Mitholz, welche die vom Berner Oberländer Armee-Munitionslager ausgehende Gefahr weiter untersucht, hat diese Woche erstmals getagt. Sie hat beschlossen, möglichst rasch zu klären, welche zusätzlichen Überwachungsmassnahmen nötig sind.
Bell: Mehr Umsatz dank Hügli-Übernahme

Bell: Mehr Umsatz dank Hügli-Übernahme

Der Fleischverarbeiter Bell hat im ersten Semester 2018 insbesondere dank der Übernahme des Ostschweizer Nahrungsmittelherstellers Hügli den Umsatz markant gesteigert. Die Gewinnzahlen fielen dagegen wegen des schwierigen Marktumfelds zurück.
Staatsverträge mit Verfassungsrang sollen immer vors Volk

Staatsverträge mit Verfassungsrang sollen immer vors Volk

Das Volk soll immer abstimmen können über völkerrechtliche Verträge, die so bedeutend wie eine Verfassungsbestimmung sind. Das gilt grundsätzlich schon heute. Nun soll die Regel auch in der Bundesverfassung verankert werden.
Wolf soll nur noch «geschützt» sein

Wolf soll nur noch «geschützt» sein

Der Wolf soll in Europa nicht mehr «streng geschützt» sondern nur noch «geschützt» sein. Das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek) hat bei der Berner Konvention einen Antrag auf die Rückstufung des Raubtiers eingereicht.
Mädchen 19 Meter weggeschleudert

Mädchen 19 Meter weggeschleudert

Ein vierjähriges Mädchen ist am Mittwochabend in Pully VD von einem Auto angefahren worden, als es auf seinem Trottinett einen Fussgängerstreifen überquerte. Es wurde schwer verletzt, schwebt aber nicht mehr in Lebensgefahr.
2018 – ein «gutes» Katastrophenjahr

2018 – ein «gutes» Katastrophenjahr

2018 scheint bisher ein aus Sicht der Versicherungen «gutes» Katastrophenjahr zu werden. Der Rückversicherer Swiss Re zumindest zieht per Mitte Jahr eine vergleichsweise positive Bilanz.
Regierung: Präsident Keita gewinnt Stichwahl in Mali mit 67 Prozent

Regierung: Präsident Keita gewinnt Stichwahl in Mali mit 67 Prozent

Die Stichwahl für die Präsidentschaft in Mali hat laut Regierung der Amtsinhaber Ibrahim Boubacar Keita gewonnen. Keita habe 67,17 Prozent der Stimmen bekommen, gab Landesverwaltungsminister Mohamed Ag Erlaf am Donnerstag im Fernsehen bekannt.
Planktonblüte tötet unzählige Meerestiere an Floridas Küste

Planktonblüte tötet unzählige Meerestiere an Floridas Küste

Ausnahmezustand an der Golfküste Floridas: Seit Wochen sterben dort massenhaft Delfine, Meeresschildkröten, Fische und andere Meereslebewesen wegen der sogenannten «Roten Tide».
Fast hundert Festnahmen bei Studentenprotesten in Bangladesch

Fast hundert Festnahmen bei Studentenprotesten in Bangladesch

Bei den Massenprotesten in Bangladesch für mehr Sicherheit im Strassenverkehr sind nach Angaben der Polizei fast hundert Menschen festgenommen worden.
Giovannini übernimmt Leitung von «Hôtel de Ville»

Giovannini übernimmt Leitung von «Hôtel de Ville»

Wechsel an der Spitze des «Restaurant de l'Hôtel de Ville de Crissier»: Küchenchef Franck Giovannini übernimmt von Brigitte Violier ab sofort die Leitung des Gourmettempels unweit von Lausanne.
Güterzug in Basel entgleist - niemand verletzt

Güterzug in Basel entgleist - niemand verletzt

Im Rangierbahnhof Basel ist in der Nacht auf Donnerstag ein Güterzug entgleist. Nach Angaben der SBB sprangen sechs mit Zement beladene Silowagen aus den Schienen. Verletzt wurde niemand, doch entstand Sachschaden von rund 100'000 Franken.
St.Galler Polizei setzt auf neue Sperren

St.Galler Polizei setzt auf neue Sperren

An diesem Wochenende werden sich die Städte Chur und St.Gallen in Festmeilen verwandeln. Um die Gassen zu sichern, wird die Stadtpolizei St.Gallen dieses Jahr erstmals mit Wasser gefüllte Sperren einsetzen.
Viele Dschihadreisende nehmen Kinder in Konfliktgebiete mit

Viele Dschihadreisende nehmen Kinder in Konfliktgebiete mit

Viele Dschihadreisende aus der Schweiz haben ihre Kinder mitgenommen. Das zeigen neue Zahlen des Nachrichtendienstes des Bundes (NDB). Unter den 93 bestätigten Fällen finden sich mehr als 20 Kinder unter zwölf Jahren.
Pietro Lombardi wird DSDS-Jurymitglied

Pietro Lombardi wird DSDS-Jurymitglied

Die Gerüchte rund um die DSDS-Jury 2019 haben schon seit Wochen gebrodelt. Würde der ehemalige Gewinner, Pietro Lombardi, Teil der Jury rund um Dieter Bohlen sein? Jetzt ist klar: Er ist mit dabei.
Leuthard warnt vor Aufgabe der Rahmenabkommen-Verhandlungen

Leuthard warnt vor Aufgabe der Rahmenabkommen-Verhandlungen

Die stockenden Verhandlungen zwischen der Schweiz und der EU um ein Rahmenabkommen gefährden auch den Abschluss von weiteren wichtigen Dossiers. Laut Energieministerin Doris Leuthard kostet das schon in einem Fall viel Geld - mit Auswirkungen für die Allgemeinheit.