Gambischer Ex-Minister bleibt in U-Haft

Gambischer Ex-Minister bleibt in U-Haft

Die Untersuchungshaft für den früheren gambischen Innenminister Ousman Sonko ist bis am 25. Januar 2019 verlängert worden. Das Bundesstrafgericht hat eine Beschwerde gegen die Verlängerung abgewiesen.
Bundesrat rechtfertigt Lockerung für Waffenexporte

Bundesrat rechtfertigt Lockerung für Waffenexporte

Der Bundesrat hält die geplante Lockerung für Waffenexporte nach wie vor für richtig und notwendig. Bevor er diese definitiv beschliesst, will er aber den Entscheid des Parlaments zu einer Motion abwarten.
Kampf gegen Masern zeigt Erfolge

Kampf gegen Masern zeigt Erfolge

Die Nationale Strategie zur Masernelimination 2011 bis 2015 zeigt drei Jahre nach deren Umsetzung Erfolge. In den letzten beiden Jahren wurden dank besserer Durchimpfung und rascher Bekämpfungsmassnahmen keine länger dauernden Übertragungsketten mehr verzeichnet.
Oberthurgau bewirbt sich um Bundeslager

Oberthurgau bewirbt sich um Bundeslager

Die Region Oberthurgau will das Pfadi-Bundeslager (Bula) im Sommer 2021 in die Ostschweiz holen. An dem Grossanlass werden rund 25'000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder erwartet. Zunächst aber muss sich die Region gegen 16 Mitbewerber durchsetzen.
Töfffahrer bei Frontalcrash schwer verletzt

Töfffahrer bei Frontalcrash schwer verletzt

Ein Töfffahrer prallte am Sonntagnachmittag in Waldstatt frontal in ein Auto und wurde dabei schwer verletzt. Die Rega flog den 57-Jährigen ins Spital.
SGB fordert Lohnerhöhung um bis zu 2,5 Prozent

SGB fordert Lohnerhöhung um bis zu 2,5 Prozent

Der Schweizerische Gewerkschaftsbund (SGB) fordert für das kommende Jahr, dass die Löhne um 2 bis 2,5 Prozent steigen müssen. Es gelte, die anziehende Teuerung, die steigenden Krankenkassenprämien sowie die höheren Pensionskassenbeiträge auszugleichen.
Belgien liefert Rapper Valtònyc nicht aus

Belgien liefert Rapper Valtònyc nicht aus

Belgien darf den in Spanien wegen Verherrlichung von Terror verurteilten Rapper Valtònyc nicht in seine Heimat ausliefern. Dies entschied ein Gericht in Gent am Montag, wie die Nachrichtenagentur Belga meldete.
Kampagne gegen «Versicherungsspione»

Kampagne gegen «Versicherungsspione»

Die Gegner des Gesetzes zur Überwachung von Sozialversicherten haben am Montag in Luzern ihre Abstimmungskampagne gestartet. Mit dem Referendum wollen sie der «willkürlichen Überwachung» den Riegel schieben. Gastgeber des Anlasses war ungewollt die Krankenkasse CSS.
Musk räumt Probleme bei Tesla-Auslieferung ein

Musk räumt Probleme bei Tesla-Auslieferung ein

Tesla-Chef Elon Musk hat logistische Probleme bei der Auslieferung neuer Elektroautos eingeräumt. «Entschuldigung, wir sind von der Produktionshölle in die Auslieferungslogistik-Hölle gekommen», schrieb Musk am Sonntag auf Twitter.Allerdings sei dieses Problem leichter zu bewältigen.
Burkart will für Ständerat kandidieren

Burkart will für Ständerat kandidieren

Der Aargauer FDP-Nationalrat Thierry Burkart will den frei werdenden Sitz seiner Partei im Ständerat verteidigen. Der 43-jährige Politiker aus Baden sieht sich als Vertreter einer jungen Generation.
Deutsche Industrie: Höchststand bei Beschäftigung

Deutsche Industrie: Höchststand bei Beschäftigung

Ungeachtet der aktuellen Auftragsflaute eilt die deutsche Industrie von einem Beschäftigungsrekord zum nächsten. Zuletzt zählten die Betriebe mehr als 5,6 Millionen Mitarbeiter.
Verhältnis zu USA unter Trump «im Niedergang»

Verhältnis zu USA unter Trump «im Niedergang»

Kubas Präsident Miguel Diaz-Canel sieht eine neue Eiszeit im Verhältnis zu den USA. Unter US-Präsident Donald Trump habe die Aussöhnung beider Staaten Schaden genommen, «die Beziehungen befinden sich heute im Niedergang», sagte Diaz-Canel.
Berenberg Schweiz erhält neue Besitzer

Berenberg Schweiz erhält neue Besitzer

Eine Aktionärsgruppe um die Unternehmer Michael Pieper, Andreas Jacobs, Claus Budelmann sowie Adrian und Andreas Keller erwirbt zusammen mit dem Management die Mehrheit an der Berenberg Bank Schweiz.
Software-Milliardär kauft «Time»

Software-Milliardär kauft «Time»

Ein weiterer traditionsreicher Name aus der amerikanischen Medienwelt gehört künftig einem Tech-Milliardär.
Vater und Kinder überschlagen sich

Vater und Kinder überschlagen sich

Ein Vater und seine beiden Kindern sind am Sonntag auf einer Alpstrasse in Davos Glaris mit dem Auto verunfallt. Der Wagen geriet von der Strasse und überschlug sich. Alle drei Insassen wurden verletzt.
«The Predator» beisst die Konkurrenz weg

«The Predator» beisst die Konkurrenz weg

Die Dämonen sind eine leichte Beute für den Angreifer aus dem All: Der Actionfilm «The Predator» hat an seinem ersten Wochenende in den nordamerikanischen Kinos 24 Millionen Dollar eingespielt.
9 Vorsätze, die du nicht einhalten wirst

9 Vorsätze, die du nicht einhalten wirst

Heute Montag beginnt an Schweizer Universitäten und Hochschulen das neue Semester. Für viele Studenten stellt der Semesterstart eine Art Neuanfang dar, um alles besser zu machen. Wir zeigen auf, wie du dir dein Semester vorstellst und wie die Realität ab Woche zwei aussehen wird.
Fahrer über Jahre falsch entschädigt

Fahrer über Jahre falsch entschädigt

Nach dem Subventions-Skandal die nächste Negativschlagzeile: Laut einem Medienbericht schuldet Postauto seinen Chauffeuren Zulagen und Spesen in der Höhe von zwei Millionen Franken.
CS: Mängel bei Geldwäscherei-Bekämpfung

CS: Mängel bei Geldwäscherei-Bekämpfung

Die Credit Suisse hat gegen aufsichtsrechtliche Pflichten zur Bekämpfung der Geldwäscherei verstossen. Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht Finma hat zwei Enforcementverfahren gegen die Grossbank abgeschlossen.
Kilometerlanger Stau nach Unfall mit vier Autos

Kilometerlanger Stau nach Unfall mit vier Autos

Bei einer Kollision zwischen vier Autos auf der Autobahn A1 bei Winterthur wurde am Montagmorgen eine Person verletzt. Zwischenzeitlich staute es in Richtung Zürich rund zwei Stunden.
Mehr Deutsche und Zürcher als St.Galler

Mehr Deutsche und Zürcher als St.Galler

Über 8600 Studierende nehmen heute ihr Studium an der Universität St.Gallen (HSG) auf. Die künftigen Wirtschaftsfachleute stammen aus 86 Ländern.
FM1-Moderator Raphi wird Seelöwentrainer

FM1-Moderator Raphi wird Seelöwentrainer

Das Connyland in Lipperswil ist auf der Suche nach einem Seelöwentrainer. Unser Moderator Raphael Labhart liess sich die Chance nicht entgehen und hat sich auf den Job beworben.
Zahl der Toten durch Taifun auf 65 gestiegen

Zahl der Toten durch Taifun auf 65 gestiegen

Die Zahl der Toten durch den zerstörerischen Taifun «Mangkhut» auf den Philippinen ist weiter gestiegen. Nach Behördenangaben stieg die Zahl der Todesopfer auf 65, nachdem in der Nacht zum Montag im Ort Itogon weitere Leichen nach einem Erdrutsch entdeckt wurden.
Amazon prüft Kundendaten-Verkauf

Amazon prüft Kundendaten-Verkauf

Amazon untersucht den mutmasslichen Verkauf vertraulicher Kundendaten durch eigene Mitarbeiter an Dritte. Das Unternehmen bestätigte am Sonntag einen entsprechenden Bericht des «Wall Street Journal».
Plastik: Jungtiere stärker bedroht

Plastik: Jungtiere stärker bedroht

Dass Plastik eine Gefahr für Schildkröten ist, war bereits bekannt: Nun zeigt eine Studie, dass gerade Jungtiere besonders häufig Plastik aufnehmen. Dafür haben die Forscher auch eine Erklärung.
Falciani macht sich über Schweizer Justiz lustig

Falciani macht sich über Schweizer Justiz lustig

Von Reue keine Spur: Der vom Bundesgericht 2015 in Abwesenheit verurteilte Bankdaten-Spion Hervé Falciani sieht sich weiter als Whistleblower und kritisiert die Schweiz. Das Auslieferungsgesuch an Spanien zeige den «verletzten Stolz der Schweizer Justiz».
Missbrauchsvorwurf gegen Trumps Richterkandidaten

Missbrauchsvorwurf gegen Trumps Richterkandidaten

Der mögliche Supreme-Court-Richter Brett Kavanaugh muss wegen Vorwürfen, eine Ex-Mitschülerin vor mehr als 30 Jahren sexuell belästigt zu haben, um seine Nominierung bangen. Die heutige Uni-Professorin wirft ihm versuchte Vergewaltigung vor. Er bestreitet den Vorwurf.
Kritik nach Macrons Ratschlägen für Arbeitslosen

Kritik nach Macrons Ratschlägen für Arbeitslosen

Ein Ratschlag von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron an einen arbeitslosen Gärtner hat am Sonntag für Diskussionen gesorgt. Marcon wurde Realitätsferne vorgeworfen, nachdem er dem Mann erklärt hatte, dieser könne leicht einen Job finden, wenn er motiviert sei.
Fluten nach dem Hurrikan - 17 Tote

Fluten nach dem Hurrikan - 17 Tote

Der Hurrikan ist vorbei, doch die Wassermassen bleiben: Der Südosten der Vereinigten Staaten kämpft nach dem Sturm «Florence» mit enormen Fluten, die noch schlimmer werden sollen.
Krawalle bei Räumung im Hambacher Forst

Krawalle bei Räumung im Hambacher Forst

Bei der Räumung von Baumhäusern im von Braunkohlegegnern seit Jahren besetzten Hambacher Forst bei Köln hat es am Sonntag Zusammenstösse zwischen Demonstranten und der Polizei gegeben. Fünf Demonstranten und drei Beamte wurden verletzt.
Salisbury: Kein Nowitschok in Restaurant

Salisbury: Kein Nowitschok in Restaurant

Entwarnung in Salisbury: Die Polizei in Wiltshire hat in der Nacht zu Montag ausgeschlossen, dass der beim Anschlag auf den Ex-Agenten Sergej Skripal und seine Tochter verwendete Kampfstoff für das Unwohlsein von zwei Restaurantbesuchern am Sonntag verantwortlich war.
Erfolgreiche eSport-Nationalmannschaften in Zürich

Erfolgreiche eSport-Nationalmannschaften in Zürich

Die Schweizer eSport-Nationalmannschaften in League of Legends und Counter-Strike: Global Offensive haben an der Zurich Game Show gegen Dänemark ihre WM-Vorbereitungs-Spiele gewonnen. Die Weltmeisterschaften finden im November im chinesischen Kaohsiung statt.
Strafverfahren gegen Tariq Ramadan in Genf eröffnet

Strafverfahren gegen Tariq Ramadan in Genf eröffnet

Die Genfer Staatsanwaltschaft hat Anfang September ein Strafverfahren gegen den Islamforscher Tariq Ramadan wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung eröffnet. Sie kam damit einer Klage einer Schweizerin nach, die am 13. April dieses Jahre eingereicht worden war.
Merkel und Kurz wollen Kooperation mit Afrika

Merkel und Kurz wollen Kooperation mit Afrika

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel und ihr österreichischer Amtskollege Sebastian Kurz wollen gemeinsam eine bessere Sicherung der EU-Aussengrenzen voranbringen. Auch die Zusammenarbeit mit Afrika zur Bekämpfung der Fluchtursachen soll verbessert werden.
Label Suisse Festival zieht 90'000 Besucher an

Label Suisse Festival zieht 90'000 Besucher an

Das Musikfestival Label Suisse in Lausanne hat während der letzten drei Tage 90'000 Besucherinnen und Besucher angezogen. Von Jazz über Pop, Klassik und Volksmusik wurden über 60 Gratis-Konzerte dargeboten.
Äthiopien und Eritrea schliessen Freundschaftsvertrag

Äthiopien und Eritrea schliessen Freundschaftsvertrag

Gut zwei Monate nach ihrem historischen Friedensschluss haben Äthiopien und Eritrea am Sonntag ihr nachbarschaftliches Verhältnis in einem Freundschaftsvertrag geregelt.
Mann stürzt von Apfelbaum und stirbt

Mann stürzt von Apfelbaum und stirbt

Am Samstagmorgen ist ein Mann in Obersaxen Affeier beim Äpfel pflücken von einem Baum gestürzt. Er wurde verletzt in ein Spital eingeliefert. Am Sonntag erlag er seinen Verletzungen.
78 Goldmedaillen für die besten Berufsleute der Schweiz

78 Goldmedaillen für die besten Berufsleute der Schweiz

In Bern sind am Sonntag die diesjährigen Schweizer Berufsmeisterschaften, die Swiss Skills 2018, zu Ende gegangen. Während vier Tagen hatten rund 900 der besten jungen Berufsleute aus dem ganzen Land in 74 Berufen um den Schweizermeistertitel gekämpft.
FM1-Land räumt an den Swiss Skills ab

FM1-Land räumt an den Swiss Skills ab

An den Schweizer Berufsmeisterschaften Swiss Skills räumt das FM1-Land gross ab. Nicht weniger als elf Goldmedaillen gehen in die Ostschweizer Kantone und nach Graubünden.
Über 100'000 Franken Schaden bei Brand in Vereinslokal

Über 100'000 Franken Schaden bei Brand in Vereinslokal

Beim Brand in einem Vereinslokal in Felsberg GR am Samstagabend ist ein Sachschaden von über 100'000 Franken entstanden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist nicht bekannt.
Jäger stürzt im Berner Jura in den Tod

Jäger stürzt im Berner Jura in den Tod

Im Berner Jura ist ein 51-jähriger Jäger gestürzt und tödlich verletzt worden. Nach einer grossen Suchaktion konnte er erst am Samstag tot geborgen werden.
Zwei Unfälle sorgen für Verletzte

Zwei Unfälle sorgen für Verletzte

Auf der Engadinerstrasse bei Ardez und Lavin ist es am selben Nachmittag zu zwei Verkehrsunfällen gekommen. Bei beiden Unfällen wurden Personen verletzt.
Gesundheitsbehörden weiten Impfempfehlungen gegen Zeckenbisse aus

Gesundheitsbehörden weiten Impfempfehlungen gegen Zeckenbisse aus

Der alarmierende Anstieg der durch Zeckenbisse ausgelösten Hirnentzündungen hat gesundheitspolitische Folgen. Die Empfehlungen für Zecken-Impfungen sollen ausgeweitet werden, möglicherweise sogar auf die ganze Schweiz.
Reformierte im Dialog mit dem Vatikan

Reformierte im Dialog mit dem Vatikan

Die Protestanten Europas treten offiziell in einen Dialog mit dem Vatikan. Gottfried Locher als Präsident der Gemeinschaft der Kirchen Europas (GEKE) und Kardinal Kurt Koch als Vertreter des Vatikans haben dazu in Basel eine Absichtserklärung unterzeichnet.
Allergiker sollen in Echtzeit informieren

Allergiker sollen in Echtzeit informieren

Allergiker sollen sich künftig in Echtzeit über den Pollenflug informieren können. MeteoSchweiz will bis 2023 verlässliche Messungen ermöglichen und ersetzt die bestehende manuelle Messung durch ein automatisiertes System. Die Schweiz ist auf diesem Gebiet Pionierin.