Scherzüberfall ruft die Polizei auf den Plan

Scherzüberfall ruft die Polizei auf den Plan

Zum Scherz haben zwei Jugendliche in Kriens LU am Sonntag ihren Vater beim Wandern überfallen. Sie taten dies offenbar derart täuschend echt, dass Passanten die Polizei alarmierten. Es könnte ein teurer Spass werden.
Lieferwagen knallt in Laderampe

Lieferwagen knallt in Laderampe

Ein 72-jähriger Lenker eines Lieferwagens ist am Montagvormittag in Neuhausen am Rheinfall SH in eine heruntergekippte Laderampe eines parkierten LKWs geprallt: Der Mann blieb unverletzt, sein Fahrzeug erlitt durch die Wucht des Aufpralls Totalschaden.
«Mach's gut Spidi»: Circus Knie nimmt Abschied von Peter Wetzel

«Mach's gut Spidi»: Circus Knie nimmt Abschied von Peter Wetzel

In einer schlichten und bewegenden Feier hat der Circus Knie am Montagmorgen Abschied von Peter Wetzel alias Clown Spidi genommen. Am öffentlichen Gottesdienst im Zirkuszelt auf der Berner Allmend nahmen mehrere hundert Personen teil.
Diese 5 Vortragstypen kennt jeder

Diese 5 Vortragstypen kennt jeder

Jeder kennt es und die wenigsten mögen es: Vorträge. Vor allem in der Primar- und Sekundarschule muss man oft Präsentationen über alle möglichen Themen halten. Dabei kann man immer wieder diese Vortragstypen beobachten.
Orca-Mutter will sich nicht verabschieden

Orca-Mutter will sich nicht verabschieden

17 Tage lang stupste eine Orca-Mutter ihr totes Junges immer wieder mit der Nase an, damit es nicht im Meer versank. Nun trennte sich das Tier von seinem leblosen Nachwuchs.
Autohändler versucht CO2-Bilanz zu schönen

Autohändler versucht CO2-Bilanz zu schönen

Ein Autohändler hat versucht, mit dem Export und dem anschliessenden Wiederimport von zwei Teslas sein Reduktionsziel gemäss CO2-Gesetz zu erreichen. Das Manöver ging nicht auf, wie ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zeigt.
St.Galler Polizei fasst Einbrecher

St.Galler Polizei fasst Einbrecher

Am frühen Montagmorgen hat die Kantonspolizei St.Gallen einen 19-Jährigen in St.Gallen festgenommen. Der Mann ist zuvor in einen Tankstellenshop eingebrochen.
Die Süd Bar bekommt einen Biergarten

Die Süd Bar bekommt einen Biergarten

Bei der Süd Bar in St.Gallen entsteht ein Biergarten. Am Montag erfolgte der Spatenstich. Der Südgarten soll noch diesen Sommer eröffnet werden.
Wieviel Sackgeld ist richtig?

Wieviel Sackgeld ist richtig?

Heute startet für viele Kids die Schule. Nebst all den Sachen wie früh aufstehen, Hausaufgaben machen und lernen gibt es für die meisten Schüler jeden Monat einen Batzen ins Spar-Kässeli. Doch, wieviel Sackgeld ist angemessen?
Aryzta will sich neues Kapital beschaffen

Aryzta will sich neues Kapital beschaffen

Beim Backwarenkonzern Aryzta haben sich die Spekulationen um eine geplante Kapitalerhöhung bestätigt. Mit der Ausgaben neuer Aktien im Volumen von 800 Millionen Euro soll die finanzielle Lage stabilisiert werden.
Weniger Asylgesuche als im Vorjahr

Weniger Asylgesuche als im Vorjahr

In der Schweiz werden weiterhin weniger Asylgesuche gestellt als im Vorjahr. Im Juli sind 1374 Gesuche eingereicht worden, 320 Gesuche oder rund 19 Prozent weniger als vor einem Jahr. Gegenüber Juni stieg die Zahl der Gesuche um rund 10 Prozent.
Gerechte Lebensmittel-Produktion würde nicht nur den Bauern nützen

Gerechte Lebensmittel-Produktion würde nicht nur den Bauern nützen

Die Initiative für Ernährungssouveränität will der Schweizer Landwirtschaft zu neuer Blüte verhelfen. Das soll zur Lösung einer ganzen Reihe von Problemen beitragen, die auf den ersten Blick nichts mit den Bauern zu tun haben.
Den Römern auf der Spur

Den Römern auf der Spur

Welche Mauern und Strukturen aus der Antike schlummern noch unter der grünen Wiese bei Kaiseraugst? Das wollen Archäologen mit modernen geophysikalischen Methoden herausfinden.
«Leute sind noch skeptisch»

«Leute sind noch skeptisch»

Die Alpenpioniere feiern mittlerweile ihr einjähriges Bestehen. Die Produzenten von Lebensmittel-Hanf schauen auf ein erfolgreiches Jahr zurück - kämpfen aber immer noch mit Vorurteilen und der Trockenheit.
Enger zusammenrücken und sich wohlfühlen

Enger zusammenrücken und sich wohlfühlen

Bauland in und um Schweizer Städte ist knapp, und die Städte dürften wachsen. Verdichtetes Bauen drängt sich auf. Eine Studie zeigt auf, wie Menschen enger zusammenrücken und sich dennoch wohlfühlen können.
Einfamilienhaus in Luzern steht in Vollbrand

Einfamilienhaus in Luzern steht in Vollbrand

Ein Einfamilienhaus ist am Montagmorgen in Malters in Vollbrand geraten. Verletzt wurde niemand, die Brandursache ist noch unklar.
Euro auf Einjahrestief zu Dollar und Franken

Euro auf Einjahrestief zu Dollar und Franken

Der Euro steht zum Wochenstart gegenüber US-Dollar und Franken weiter unter Druck. Am Montagmorgen fiel die Gemeinschaftswährung zeitweise auf den tiefsten Stand seit 12 Monaten. Ein Euro kostete kurzzeitig 1,1365 US-Dollar und damit so wenig wie zuletzt im Juli 2017.
Griechenland verlässt den Rettungsschirm

Griechenland verlässt den Rettungsschirm

Fast ein Jahrzehnt lastete Griechenlands Finanz-Drama auf Europa. Der Zusammenbruch des Euros oder ein Austritt aus der Gemeinschaftswährung schien denkbar. Nach strikten Sparprogrammen und Milliardenkrediten muss das Land in Kürze selbst zurechtkommen.
Ehe für alle und Privatbesitz

Ehe für alle und Privatbesitz

Über den Kommunismus soll künftig nichts mehr in der Verfassung stehen, dafür aber über gleichgeschlechtliche Paare und privaten Besitz. Kuba will sich den modernen Zeiten abpassen - an der Macht der Partei allerdings wird nicht gerüttelt.
Zahlreiche Tote bei Überschwemmungen

Zahlreiche Tote bei Überschwemmungen

Bei Überschwemmungen sind im südindischen Bundesstaat Kerala mindestens 38 Menschen ums Leben gekommen. Sechs Menschen würden noch vermisst, meldete die «Times of India» am Montag in ihrer Online-Ausgabe. Zehntausende mussten ihre Häuser verlassen.
Schulbeginn: «Luege, lose, laufe»

Schulbeginn: «Luege, lose, laufe»

Am Montag startet die Schule und viele Schülerinnen und Schüler müssen einige Fussgängerstreifen überqueren. Nicht immer verhalten sich die Autofahrer richtig. Um Unfälle zu vermeiden, sollten Eltern und Autofahrer einige Punkte beachten.
Brand bei Wigoltinger Moschee

Brand bei Wigoltinger Moschee

In der Nacht auf Montag ist bei der Nuur Moschee in Wigoltingen ein Brand ausgebrochen. Rund 100 Einsatzkräfte waren im Einsatz. Verletzte gab es laut ersten Erkenntnissen keine.
Türkische Regierung will Märkte beruhigen

Türkische Regierung will Märkte beruhigen

Die türkische Regierung will die Finanzmärkte mit einem Aktionsplan für seine Wirtschaft beruhigen. Damit will sie vor allem den extremen Kursverfall der türkischen Lira stoppen.
Tausende stellen sich gegen Rassisten

Tausende stellen sich gegen Rassisten

In Washington haben sich zum Jahrestag der gewaltsamen Proteste von Charlottesville am Sonntag schätzungsweise zwei Dutzend weisse Nationalisten sowie Tausende Gegendemonstranten versammelt. Die Polizei war mit einem grossen Aufgebot vor Ort.
Waldbrand bedroht Senioren-Siedlung

Waldbrand bedroht Senioren-Siedlung

Einer der im US-Bundesstaat Kalifornien wütenden Waldbrände bedroht eine Siedlung von Pensionären. Tausende Bewohner der vom sogenannten Holy Fire bedrohten Siedlung wurden am Sonntag aufgefordert, ihre Wohnungen zu verlassen.
In Bukarest wird demonstriert

In Bukarest wird demonstriert

Bei Massenprotesten gegen Korruption und die Regierung in Rumänien sind am Wochenende im ganzen Land mehrere Zehntausend Menschen auf die Strasse gegangen. Die Demonstrationen wurden überschattet von schwerer Gewalt.
Waldbrand im Kanton Jura

Waldbrand im Kanton Jura

Im Kanton Jura ist am Sonntag ein Waldstück an einem Berghang in Brand geraten. Es musste ein Löschhelikopter eingesetzt werden, um das Feuer an der schwer zugänglichen Stelle an einer Hangkrete unweit von Glovelier JU unter Kontrolle zu bringen.
Gewalt überschattet zweite Runde der Präsidentschaftswahl in Mali

Gewalt überschattet zweite Runde der Präsidentschaftswahl in Mali

Ungeachtet des verstärkten Einsatzes von Sicherheitskräften ist die zweite Runde der Präsidentschaftswahlen in Mali von Gewalt überschattet worden. Angreifer stürmten am Sonntagnachmittag ein Wahllokal im Norden des Landes und erschossen den dortigen Wahlleiter.
Die letzten Kühe ziehen von der Alp ab

Die letzten Kühe ziehen von der Alp ab

Der Sommer auf der Alp war kein einfacher: Hitze und Trockenheit machten den Sennen das Leben schwer. Das TVO begleitete einen Bauern von der Schwägalp bis nach Urnäsch.
500 Menschen protestieren gegen Gewalt an Frauen

500 Menschen protestieren gegen Gewalt an Frauen

Nach dem brutalen Angriff auf fünf junge Frauen am vergangenen Mittwoch in Genf haben am Sonntagnachmittag rund 500 Menschen in der Schweiz demonstriert. Die von der Juso organisierte Kundgebung fand gleichzeitig in den Städten Bern, Basel, Zürich und Lausanne statt.
Marché-Concours lockt 55'000 Pferdeliebhaber an

Marché-Concours lockt 55'000 Pferdeliebhaber an

Rund 55'000 Personen haben am Wochenende den traditionellen Marché-Concours in Saignelégier JU besucht. Bei der 115. Ausgabe war der Kanton Freiburg Ehrengast. Das Pferdefest diente auch als Tribüne, um an die Jurafrage zu erinnern.
39 Tote bei Explosion in Rebellen-Waffenlager

39 Tote bei Explosion in Rebellen-Waffenlager

Bei einer Explosion in einem Rebellen-Waffenlager im Norden Syriens sind am Sonntag mindestens 39 Zivilisten getötet worden. Unter den Toten war etwa ein Dutzend Kinder, wie die oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mitteilte.
Wurde der Brand absichtlich gelegt?

Wurde der Brand absichtlich gelegt?

In der Nacht auf Samstag brannten in Oberriet ein Heulager mit einem angrenzenden Kuhstall vollständig ab. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht nach Zeugen, die etwas vom Vorfall mitbekommen haben.
Gestürzter Töfffahrer sorgte für Stau

Gestürzter Töfffahrer sorgte für Stau

Auf der Autobahn zwischen Maienfeld und Landquart hat es einen Unfall gegeben. Die Polizei bestätigt, dass ein Töfffahrer gestürzt ist. Es staut Richtung Norden.
Gleitschirmpilot tödlich verunfallt

Gleitschirmpilot tödlich verunfallt

Ein Gleitschirmflieger ist am Sonntag im Kanton Schwyz ums Leben gekommen. Der Mann verunfallte kurz vor Mittag etwas unterhalb von Rigi Kulm.
Fallschirm-Rekord im Toggenburg

Fallschirm-Rekord im Toggenburg

Kleine schwarze oder rote Punkte im Himmel die sich zu einer Formation verbinden: Dieses Spektakel konnte am Sonntagnachmittag in Ebnat-Kappel beobachtet werden. 28 Fallschirmspringer stellten den Schweizer Rekord im Formations-Springen auf.
Genfer Polizist nach Faustschlag im Koma

Genfer Polizist nach Faustschlag im Koma

Ein Polizist ist in der Nacht auf Sonntag in Genf bei einem Einsatz von einem Mann angegriffen und schwer verletzt worden. Er erlitt einen Schädelbruch und lag mehrere Stunden im Koma.
Auto in Matzingen abgebrannt

Auto in Matzingen abgebrannt

Bei einem 70-Jährigen in Matzingen stimmte am Sonntagmorgen während der Fahrt etwas mit seinem Fiat nicht mehr. Plötzlich kam Rauch aus dem Motorraum.
Streifkollision bei der Baustelle

Streifkollision bei der Baustelle

Auf der Autobahn bei der Ausfahrt Rheineck in Richtung St.Margrethen hat es eine Unfall gegeben. Hörer melden, dass sich Personen auf der Fahrbahn befanden. Verletzt wurde gemäss Polizei niemand.
Russland und Anrainer einigen sich

Russland und Anrainer einigen sich

Die Anrainerstaaten des Kaspischen Meeres haben nach jahrzehntelangen Verhandlungen ihren Streit über den rechtlichen Status des weltgrössten Binnengewässers weitgehend beigelegt. Sie unterzeichneten am Sonntag eine entsprechende Übereinkunft.
Fahrunfähiger Rumäne kracht in Mauer

Fahrunfähiger Rumäne kracht in Mauer

Am späten Samstagabend hat ein fahrunfähiger Autofahrer in Pfyn TG ohne gültigen Führerschein einen Selbstunfall verursacht. Zwei Personen wurden verletzt.
Zehn Verletzte bei Schiesserei in Manchester

Zehn Verletzte bei Schiesserei in Manchester

Bei einer Schiesserei in Manchester sind zehn Menschen verletzt worden. Die Polizei in der Stadt im Nordwesten Englands wurde nach eigenen Angaben in der Nacht zum Sonntag ins Stadtviertel Moss Side gerufen, nachdem dort Schüsse gefallen waren.
Miniatur-Wunderland aus Abfall

Miniatur-Wunderland aus Abfall

Eine Dampflok zuckelt durch die Gegend. In der Gegenrichtung rast ein Schnellzug vorbei. Was wie eine normale Modelleisenbahn ausschaut, ist allerdings keine Anlage aus dem Katalog von Modellbaufirmen, sondern eine der Marke Eigenbau - hergestellt aus Abfallmaterial.
Das ist die Selbstbestimmungsinitiative

Das ist die Selbstbestimmungsinitiative

Mit der Selbstbestimmungsinitiative will die SVP aus Sicht der Gegner Bewährtes umstossen. Die SVP behauptet, bloss zu Bewährtem zurückkehren zu wollen.
«Die Polizei kann sich alles erlauben»

«Die Polizei kann sich alles erlauben»

Ein «stinkender Diesel-Generator», den die Kantonspolizei Graubünden vor dem San Bernardino an einen Radarkasten angeschlossen hat, löst auf Facebook heftige Reaktionen aus. Nun äussert sich die Polizei zur Kritik.