Viel Publikum bei Berner Buskers

Viel Publikum bei Berner Buskers

Ideale Wetterbedingungen haben dem 15. Berner Strassenmusikfestival Buskers gute Zuschauerzahlen beschert. 70'000 Musikbegeisterte besuchten das dreitägige Festival, das am Samstagabend zu Ende ging.
Vier Schwerverletzte bei Street Parade

Vier Schwerverletzte bei Street Parade

An der 27. Street Parade wurden an den Sanitätsposten von Schutz & Rettung insgesamt 724 Behandlungen vorgenommen. Das entspricht einer Zunahme von einem Viertel im Vergleich zum Vorjahr. Vier Personen wurden schwer verletzt.
Goldener Leopard für «A Land Imagined»

Goldener Leopard für «A Land Imagined»

Der Spielfilm «A Land Imagined» von Yeo Siew Hua aus Singapur hat am Filmfestival in Locarno den Goldenen Leoparden gewonnen. Der vielschichtige Krimi spielt in der ausbeuterischen Welt der Gastarbeiter auf den Grossbaustellen des Inselstaates.
Doppelhaushälfte nach Brand unbewohnbar

Doppelhaushälfte nach Brand unbewohnbar

Beim Brand eines Doppeleinfamilienhauses in Boniswil AG ist am frühen Sonntagmorgen hoher Sachschaden entstanden. Die betroffene Hälfte des Hauses ist nicht mehr bewohnbar. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.
Fall Rastatt: Notfallhandbuch als Lehre

Fall Rastatt: Notfallhandbuch als Lehre

Als Lehre aus dem Totalunterbruch der Rheintallinie im deutschen Rastatt vor genau einem Jahr ist die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Bahnen intensiviert worden. So haben die SBB an der Erarbeitung eines Notfallhandbuchs mitgearbeitet.
10'000 Franken Spesen ohne Beleg

10'000 Franken Spesen ohne Beleg

Während die Zürcher Staatsanwaltschaft die Anklage gegen Pierin Vincenz vorbereitet, kommen weitere Details zu seiner Zeit als Raiffeisen-Chef ans Licht. So soll der Bündner grosse Spesenbeträge ohne Beleg erhalten haben.
Musk wegen Börsen-Tweets verklagt

Musk wegen Börsen-Tweets verklagt

Tesla-Chef Elon Musk ist wegen seiner überraschenden Ankündigung zum Rückzug des E-Auto-Herstellers von der Börse von Investoren verklagt worden.
Erste Sonde zur Sonnenatmosphäre gestartet

Erste Sonde zur Sonnenatmosphäre gestartet

Mit einen Tag Verspätung hat die US-Raumfahrbehörde Nasa erstmals eine Sonde gestartet, die in die Sonnenatmosphäre hineinfliegen soll. Die «Parker Solar Probe» hob am Sonntag an Bord einer «Delta IV Heavy»-Rakete vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida ab.
KSSG: Jede fünfte Prostituierte ist krank

KSSG: Jede fünfte Prostituierte ist krank

Das Kantonsspital St.Gallen (KSSG) hat 600 Prostituierte untersucht. Und festgestellt: Jede fünfte Sexarbeiterin leidet an einer sexuell übertragbaren Krankheit, ohne dies zu wissen.
Langeweile im Stau ade

Langeweile im Stau ade

Jedes Jahr ist es nach den Sommerferien wieder soweit: Die Autobahn ist verstopft und die Kinder beginnen zu nörgeln: «Wie lange fahren wir noch?» Deshalb haben wir passend zur Stauzeit einige Tipps und Tricks zusammengestellt, um die Wartezeit zu verkürzen.
Die schönsten Seen im FM1-Land

Die schönsten Seen im FM1-Land

Was gibt es besseres, als sich bei dieser Hitze in einem klaren, frischen Badesee abzukühlen? Genau, nichts! Wir haben für euch die schönsten Seen im FM1-Land rausgesucht.
Tausende fordern Freiheit für Gefangene

Tausende fordern Freiheit für Gefangene

Tausende Menschen sind am Samstag in Nicaragua erneut auf die Strasse gegangen. Dabei haben sie die Freilassung der politischen Gefangenen gefordert.
Proteste bei Mister-Gay-Wahl

Proteste bei Mister-Gay-Wahl

Begleitet von Protesten rechter Gruppierungen ist am Samstag in der polnischen Stadt Posen (Poznan) der «Mister Gay Europe 2018» gekürt worden. Der Titel ging an den 30-jährigen Deutschen Enrique Doleschy aus Mainz.
Nobelpreisträger Naipaul stirbt 85-jährig

Nobelpreisträger Naipaul stirbt 85-jährig

Der Literatur-Nobelpreisträger V. S. Naipaul ist am Samstag im Alter von 85 Jahren gestorben. Das berichtete die britische Nachrichtenagentur PA in der Nacht auf Sonntag unter Berufung auf die Familie.
SPD rutscht in Wählergunst weiter ab

SPD rutscht in Wählergunst weiter ab

Die SPD sinkt in der deutschen Wählergunst weiter. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für «Bild am Sonntag» erhebt, geben die Sozialdemokraten gegenüber der Vorwoche einen Zähler ab und liegen nur noch bei 17 Prozent.
Abschiedsgeschenk für Carlo Chatrian

Abschiedsgeschenk für Carlo Chatrian

Zum Abschluss des 71. Filmfestivals von Locarno ist am Samstagabend der abtretende Direktor Carlo Chatrian auf der Piazza Grande verabschiedet worden. Als Abschiedsgeschenk gab es einen Spezial-Leoparden und ein Flugticket nach Berlin - inklusive Rückflug.
Weitere Proteste gegen Nationalstaatsgesetz

Weitere Proteste gegen Nationalstaatsgesetz

Die Proteste gegen das neue Nationalstaatsgesetz in Israel dauern an: Am Samstagabend demonstrierten tausende arabische Israelis und ihre Unterstützer in Tel Aviv gegen das neue Gesetz.
21-Jährige mit Gleitschirm abgestürzt

21-Jährige mit Gleitschirm abgestürzt

Eine Gleitschirmpilotin ist am Samstagnachmittag am Monte Lema im Tessin abgestürzt. Sie wurde in ernstem Zustand in ein Spital eingeliefert.
Ohne ihn wären die Kühe verbrannt

Ohne ihn wären die Kühe verbrannt

Er gilt als Held von Oberriet: Edi Stieger war beim Brand in der Nacht auf Samstag zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Durch seine schnelle Reaktion wurden beim Brand weder Menschen noch Tiere verletzt.
Trump gegen «alle Formen von Rassismus»

Trump gegen «alle Formen von Rassismus»

Vor einer Demonstration von Rechtsextremisten zum Jahrestag der tödlichen Ausschreitungen in Charlottesville hat US-Präsident Donald Trump «alle Formen von Rassismus» verurteilt.
Das kann der neue «Avec»

Das kann der neue «Avec»

Weniger Zeitschriften, dafür mehr regionale und frische Produkte – so kommt der neue «Avec» daher. In Landquart hat Betreiberin Valora die erste grössere Filiale mit dem modernisierten Konzept eröffnet.
37 Tote bei Erdrutschen und Überschwemmungen

37 Tote bei Erdrutschen und Überschwemmungen

Seit Tagen andauernder Monsunregen hat im Süden Indiens bisher mindestens 37 Menschen das Leben gekostet. Die meisten der Opfer in dem Bundesstaat Kerala seien ertrunken oder von Erdrutschen erfasst worden, teilten die Behörden am Samstag mit.
Merkel begrüsst Flüchtlings-Abmachung mit Spanien

Merkel begrüsst Flüchtlings-Abmachung mit Spanien

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hat die mit Spanien getroffene Vereinbarung zur Rücknahme bestimmter Flüchtlinge begrüsst. Mit dem Abkommen könne man «mehr Ordnung in die Sekundärmigration» bringen.
Million Raver an Zürcher Street Parade

Million Raver an Zürcher Street Parade

Laut, bunt, schrill und viel nackte Haut: Die grösste Techno-Parade der Welt ist am Samstag durch Zürich gerollt. Rund eine Million Besucher tanzten bei der 27. Street Parade mit.
«A Land Imagined» aus Singapur gewinnt Goldenen Leoparden

«A Land Imagined» aus Singapur gewinnt Goldenen Leoparden

Der Spielfilm «A Land Imagined» von Yeo Siew Hua aus Singapur gewinnt am Locarno Festival den Goldenen Leoparden. Der vielschichtige Krimi spielt in der ausbeuterischen Welt der Gastarbeiter auf den Grossbaustellen des Inselstaates.
10 Tipps gegen lästige Wespen

10 Tipps gegen lästige Wespen

Wespen gehen uns, vor allem bei diesem schönen Wetter, auf die Nerven. Trotzdem möchte man den lieben Tierchen nichts tun. Hier findest du zehn Tipps, wie du dich gegen die gelb-schwarzen Insekten schützen kannst.
Bewaffneter Raubüberfall in Wil

Bewaffneter Raubüberfall in Wil

Am frühen Samstagmorgen, 5.10 Uhr, hat ein unbekannter Mann einen Laden am Bahnhof Wil überfallen. Er forderte mit einem Messer Geld und erbeutete mehrere hundert Franken.
Waldbrandgefahr weiterhin hoch

Waldbrandgefahr weiterhin hoch

Trotz des Regens in den vergangenen Tagen ist die Trockenheit im FM1-Land immer noch so ausgeprägt, dass weiterhin das absolute Feuer- und Feuerwerksverbot gilt.
79-Jähriger übersieht Töfffahrer

79-Jähriger übersieht Töfffahrer

Am Freitagnachmittag kam es auf der Rickenstrasse zu einem Frontalcrash zwischen einem Auto und einem Töff. Der Töfflenker wurde schwer verletzt und von der Rega ins Spital geflogen.
Nasa verschiebt Start der Sonde

Nasa verschiebt Start der Sonde

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat den Start der weltweit ersten Sonde, die durch die Sonnenatmosphäre fliegen soll, verschoben. Grund dafür war eine Unregelmässigkeit, die in den letzten Minuten des Countdowns auftrat.
Die fünf wichtigsten Fragen zu den Sternschnuppen

Die fünf wichtigsten Fragen zu den Sternschnuppen

Wer einen Wunsch auf Lager hat, sollte diesen bis Sonntag noch für sich behalten. Dann erreicht nämlich der alljährliche Sternschnuppenstrom der Perseiden seinen Höhepunkt.
Verfolgungsjagd am Jurasüdfuss

Verfolgungsjagd am Jurasüdfuss

Filmreif hat ein 19-jähriger Schweizer am Freitag die Polizei in Atem gehalten: Die rund sechsstündige Verfolgungsjagd begann um 12 Uhr in Oensingen SO, wo der Autolenker getankt hat und losfuhr ohne zu bezahlen und endete mit einem Selbstunfall in Egerkingen SO.
Flugzeug geklaut und abgestürzt

Flugzeug geklaut und abgestürzt

Auf dem Flughafen der US-Stadt Seattle ist eine leere Passagiermaschine gekapert worden und nach einem kurzen Flug abgestürzt. Ein Angestellter einer Fluggesellschaft habe die Maschine am Freitagabend «ohne Erlaubnis» gestartet und sei dann damit abgestürzt.
Hunderttausende Techno-Fans in Zürich

Hunderttausende Techno-Fans in Zürich

28 Love Mobiles, acht grosse Bühnen, über 200 DJs und hunderttausende Raver: Heute Mittag startet die 27. Ausgabe der wohl grössten Techno-Party der Welt. Die Street Parade steht 2018 unter dem Motto «Culture of Tolerance».
Lombok: Mehr gestorben als vermutet

Lombok: Mehr gestorben als vermutet

Das schwere Erdbeben vor knapp einer Woche auf der indonesischen Ferieninsel Lombok hat weit mehr Menschen das Leben gekostet als bisher vermutet. Die offizielle Zahl habe nun 387 Todesopfer erreicht, sagte ein Sprecher der nationalen Katastrophenschutzbehörde.
Proteste: Dritter Palästinenser gestorben

Proteste: Dritter Palästinenser gestorben

Nach den blutigen Auseinandersetzungen zwischen israelischen Soldaten und palästinensischen Demonstranten an der Grenze zum Gazastreifen ist ein dritter Palästinenser seinen Verletzungen erlegen.
Churer Fest nicht mehr jedes Jahr?

Churer Fest nicht mehr jedes Jahr?

Am kommenden Freitag starten in Chur drei Tage Ausnahmezustand – es ist Stadtfest. Wie Stadtpräsident Urs Marti bekanntgibt, könnte er sich vorstellen, den Durchführungs-Rhythmus anzupassen.
Trump: «Steht oder werdet gesperrt!»

Trump: «Steht oder werdet gesperrt!»

US-Präsident Donald Trump meldet sich im anhaltenden Nationalhymnen-Streit mit der amerikanischen Football-Liga NFL erneut zu Wort. Er hält sich mit Kritik an den NFL-Profis nicht zurück.
Mangelnde Hygiene in der Badi Arbon?

Mangelnde Hygiene in der Badi Arbon?

Hat die Badi Arbon ein Problem mit Hygiene und Sicherheit? Eine FM1Today-Leserin findet, es gebe in der Badi Arbon viel zu beanstanden und die Sauberkeit wie auch Hygiene würden zu wünschen übrig lassen. Die Stadt Arbon sagt, beides sei gewährleistet.
«Bloss e chlini Stadt» am eskalieren

«Bloss e chlini Stadt» am eskalieren

Die Bässe dröhnen durch die Häuserschluchten. Das sonst so beschauliche Schaffhausen wird dieser Tage zum musikalischen Hotspot der Schweiz. Willkommen zu fünf Tagen Ausnahmezustand. Willkommen am Stars in Town.
Jan Ullrich vorläufig festgenommen

Jan Ullrich vorläufig festgenommen

Gegen Ex-Radprofi Jan Ullrich wird wegen des Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung ermittelt. Der 44-Jährige wurde am Freitag vorläufig festgenommen, wie die deutsche Polizei mitteilte.
Erdogan warnt vor Partnerschaft-Ende

Erdogan warnt vor Partnerschaft-Ende

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat im Konflikt mit den USA vor einem Ende der Partnerschaft gewarnt. Gleichzeitig drohte er die Suche nach Alternativen an.
Viele Verletzte bei Demos in Rumänien

Viele Verletzte bei Demos in Rumänien

Bei Auseinandersetzungen von Polizei und Demonstranten am Rande von massiven Protesten gegen Rumäniens Regierung sind in Bukarest mehrere hundert Menschen verletzt worden. Die Agentur Agerpres berichtet am Samstagmorgen von 440 Verletzten - unter ihnen 24 Polizisten.
Todesfall im Pharmaziemuseum in Basel

Todesfall im Pharmaziemuseum in Basel

Im Pharmaziemuseum der Universität Basel ist es zu einem Todesfall gekommen. Die Kantonspolizei Basel-Stadt bestätigte in der Nacht auf Samstag gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA den Vorfall von Freitagabend.
Millionenstrafe gegen Monsanto

Millionenstrafe gegen Monsanto

Im Prozess um glyphosathaltige Unkrautvernichtungsmittel hat ein Geschworenengericht in Kalifornien die Bayer-Tochter Monsanto dazu verurteilt, einem an Krebs erkrankten Mann Schadenersatz in Höhe von 289 Millionen Dollar zu zahlen.