Mikroplastik im Schnee der Alpen und Arktis

Mikroplastik im Schnee der Alpen und Arktis

Selbst in entlegenen Gegenden wie der Arktis enthält Schnee inzwischen hohe Konzentrationen von Mikroplastik. Forschende wiesen feinste Kunststoffteile in Schneeproben in den Schweizer Alpen über die Nordseeinsel Helgoland bis in den hohen Norden nach.
Hickenlooper gibt im US-Wahlkampf auf

Hickenlooper gibt im US-Wahlkampf auf

Der demokratische US-Präsidentschaftsanwärter John Hickenlooper will laut Medienberichten aus dem Rennen steigen. Er werde voraussichtlich am Donnerstag den Rückzug bekannt geben, teilte eine Person aus dem Umfeld des Ex-Gouverneurs von Colorado der Agentur AP mit.
«Dank Trash-TV fühlt man sich besser»

«Dank Trash-TV fühlt man sich besser»

Viele tun es, niemand will es zugeben. Wer dazu steht, Anhänger eines Trash-TV-Formats zu sein, hat nicht wenig mit sozialer Ächtung zu kämpfen. Und doch wissen die meisten immer erstaunlich viel über den neuesten Klatsch aus Wohncontainer oder Liebesinsel. Du auch?
Mindestens ein Todesopfer und Verletzte bei starkem Sturm in Japan

Mindestens ein Todesopfer und Verletzte bei starkem Sturm in Japan

Wirbelsturm «Krosa» hat in Japan mindestens ein Todesopfer gefordert. Ein 82-jähriger Mann sei beim Versuch, an der Küste von Hiroshima sein Boot zu verankern, ins Meer gefallen und gestorben.Dies gab ein Behördensprecher am Donnerstag bekannt.
Atlantik-Überfahrt: Raue erste Nacht für Greta Thunberg

Atlantik-Überfahrt: Raue erste Nacht für Greta Thunberg

Nach ihrer ersten Nacht auf dem Atlantik ist die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg wohlauf. «100 Seemeilen westlich von Kap Finisterre. Eine sehr unruhige Nacht, aber ich habe überraschend gut geschlafen», schrieb die 16-Jährige am Donnerstag auf Twitter.
Boeing verschiebt Auslieferung der 777-9

Boeing verschiebt Auslieferung der 777-9

Der weltgrösste Flugzeugbauer Boeing hat den geplanten Start der Auslieferungen seines Ultra-Langstreckenfliegers 777-9 verschoben. Der Erstflug werde nun erst im kommenden Jahr stattfinden, teilte der Airbus-Konkurrent mit.
Gouverneur in Peru wegen Protesten verurteilt

Gouverneur in Peru wegen Protesten verurteilt

Wegen gewalttätiger Proteste gegen ein Bergbauprojekt im Süden von Peru ist der indigene Gouverneur der Provinz Puno zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Walter Aduviri müsse als Mitverantwortlicher für sechs Jahre ins Gefängnis, urteilte ein Gericht am Mittwoch.
Trudeau habe ethische Grundsätze verletzt

Trudeau habe ethische Grundsätze verletzt

Kanadas Premier Justin Trudeau gerät wegen unterdrückter Ermittlungen in einem Bestechungsskandal erneut unter Druck. Eine Ethik-Kommission des Parlaments kam zum Schluss, Trudeau habe sich sich gegenüber Ex-Justizministerin Jody Wilson-Raybould falsch verhalten.
Bergbaumagnat bestreitet Korruptionsvorwürfe

Bergbaumagnat bestreitet Korruptionsvorwürfe

Der israelische Bergbauunternehmer Beny Steinmetz bestreitet die vom Genfer Staatsanwalt erhobenen Korruptionsvorwürfe gegen ihn. Ein Anwalt des Diamantenmagnaten erklärte, dieser habe in Guinea «keinen einzigen Dollar» an Regierungsvertreter oder Angehörige gezahlt.
Corbyn will als Interimspremier «No Deal» verhindern

Corbyn will als Interimspremier «No Deal» verhindern

Der britische Labour-Chef Jeremy Corbyn will nach Medienberichten als vorübergehender Premierminister eingesetzt werden. Er will damit einen Brexit ohne Abkommen verhindern.
Hongkong lässt Protest-Anführer von 2014 frei - Neue Demos geplant

Hongkong lässt Protest-Anführer von 2014 frei - Neue Demos geplant

Inmitten der neuen Protestbewegung in Hongkong ist ein prominenter Anführer der Proteste von 2014 vorzeitig aus der Haft entlassen worden. Für das Wochenende werden neue Proteste erwartet.
Brasilien: Zehntausende Frauen protestieren

Brasilien: Zehntausende Frauen protestieren

Zehntausende Frauen sind in der brasilianischen Hauptstadt Brasília aus Protest gegen Staatschef Jair Bolsonaro auf die Strasse gegangen. Nach Angaben der Organisatoren beteiligten sich am Mittwoch rund 100'000 Frauen an der Kundgebung.
Kohlenmonoxid-Vergiftung: Toter und fünf Verletzte

Kohlenmonoxid-Vergiftung: Toter und fünf Verletzte

Ein Feriengast ist in Kroatien nach einer Vergiftung durch Kohlenmonoxid an Bord einer Segeljacht gestorben. Fünf weitere Menschen wurden verletzt. Die Polizei nahm am Mittwoch auf der Insel Hvar den Besitzer und den Skipper des Bootes fest.
Bewaffneter gibt nach Schusswechsel auf

Bewaffneter gibt nach Schusswechsel auf

Nach stundenlanger Belagerung durch die Polizei und einem steten Schusswechsel hat ein Bewaffneter in der US-Ostküstenstadt Philadelphia aufgegeben. Er hatte bei einer Polizeiaktion am Mittwoch das Feuer auf die Beamten eröffnet und dabei sechs Polizisten verletzt.
Börsen sind auf Talfahrt

Börsen sind auf Talfahrt

Die Furcht vor einer weltweiten Rezession hat die Börsen fest im Griff. Die Anleger haben am Mittwoch nach einem Erholungstag wieder panisch die Reissleine gezogen. Kurze Hoffnung im Handelskrieg mit China wich umgehend wieder der Konjunkturangst.
Bern wird die Bundesmillion gestrichen

Bern wird die Bundesmillion gestrichen

Der Bundesrat will der Stadt Bern die so genannte Bundesmillion für kulturelle Leistungen als Bundesstadt streichen. Für den umstrittenen Schritt erhält er nun Rückendeckung von der Eidgenössischen Finanzkontrolle. Diese stellt die Subvention in Frage.
Altstätten will den Allmendplatz beleben

Altstätten will den Allmendplatz beleben

Weil der Allmendplatz nicht genügend genutzt wird, arbeitet die Stadt Altstätten in Zukunft mit den Rhema-Veranstaltern zusammen. Die Schweizer Armee will den Allmendplatz nächstes Jahr ausserdem als Flugplatz nutzen.
Gerettete nach Brand vorläufig festgenommen

Gerettete nach Brand vorläufig festgenommen

Die Zuger Feuerwehr hat am Mittwoch eine Frau aus einem brennenden Haus in der Stadt geborgen. Die 68-Jährige wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Spital gebracht und danach umgehend festgenommen: Sie wird verdächtigt, das Feuer selber gelegt zu haben.
Thurgauer trauern um verstorbenen Rekrut

Thurgauer trauern um verstorbenen Rekrut

Der 22-jährige Rekrut, der am Sustenpass vor einer Woche tödlich mit einem Militärfahrzeug verunglückte, stammt aus Kreuzlingen. Der Stadtpräsident drückt der Familie seine Trauer aus.
Druckmaschinenhersteller baut 60 Stellen ab

Druckmaschinenhersteller baut 60 Stellen ab

Das Unternehmen Gallus Ferd. Rüesch streicht am Standort St. Gallen alle 60 Arbeitsplätze. Der Abbau soll gemäss Arbeitnehmerangaben im ersten Quartal 2020 starten und in gestaffelter Form bis Mitte 2021 vollzogen werden.
67-Jähriger beim Wandern schwer verletzt

67-Jähriger beim Wandern schwer verletzt

Ein 67-jähriger Tourist aus Holland stolperte bei einer Wanderung in Vorarlberg am Mittwochnachmittag und stürzte rund 15 Meter in steiles Gelände. Er verletzte sich dabei so schwer, dass der Verdacht auf eine Querschnittlähmung besteht.
Polizist schiesst während Verfolgungsjagd auf Fahrzeug

Polizist schiesst während Verfolgungsjagd auf Fahrzeug

Während der Verfolgung eines flüchtenden Autofahrers hat die Polizei am Mittwoch in Bern Schüsse auf das Fluchtauto abgegeben. Verletzt wurde niemand. Der 43-jährige Fahrer konnte schliesslich von der Polizei gestellt werden.
Mit Blumen und Geschirr Sichtfeld verdeckt

Mit Blumen und Geschirr Sichtfeld verdeckt

Den Beifahrersitz mit Ware vollstopfen, bis das Sichtfeld eingeschränkt ist – am Dienstag wurden gleich zwei Personen deswegen von der Stadtpolizei St.Gallen angehalten und anschliessend angezeigt.
Wanderunfall: Opferfamilie verklagt Gemeinde

Wanderunfall: Opferfamilie verklagt Gemeinde

Eine Schweizer Jugendliche verunglückte beim Wandern im vorarlbergischen Silbertal tödlich. Die Angehörigen verklagten zwei Gemeindemitarbeitende wegen fahrlässiger Tötung. Diese Anklage wurde abgeschmettert, nun fordern die Familienmitglieder Schadenersatz.
E-Bike Festival will Anfänger begeistern

E-Bike Festival will Anfänger begeistern

Im Walliser Ferienort Verbier findet von Donnerstag bis Sonntag die erste Ausgabe des E-Bike Festivals statt. Mehrere Trails sind auch für Anfänger geeignet. «Das E-Bike ist der Ski des Sommers, weil es den gleichen Kundentyp anspricht», ist Julien Hess, Miterfinder des Festivals, überzeugt.
Kanton St.Gallen verliert vor Obergericht

Kanton St.Gallen verliert vor Obergericht

Der Kanton St.Gallen wollte in den vergangenen Jahren die Originaldokumentationen der Kathedralengrabungen der 60er-Jahre im Stiftsbezirk St.Gallen sichern. Das Aargauer Obergericht hat die Herausgabe der Grabungsdokumente aber abgelehnt.
Ex-Disneystar dreht einen Porno

Ex-Disneystar dreht einen Porno

Früher Disney-Star, heute Pornoregisseurin: Schauspielerin Bella Thorne (21) feiert ihr Regiedebüt auf Pornhub. Ursprünglich hatte sie allerdings vor, einen Weihnachtshorrorfilm zu drehen.
Putzen im Park statt Party im Club

Putzen im Park statt Party im Club

Berlin ist bald um eine Touristenattraktion reicher: Gemeinsam mit Anwohnern können Besucher künftig Parks in der Hauptstadt putzen. Das Projekt wurde von zwei Bezirksämtern gemeinsam mit einem Anbieter von Stadtrundgängen ins Leben gerufen.
Riesenzecke überträgt Fleckfieber in Deutschland

Riesenzecke überträgt Fleckfieber in Deutschland

Erstmals soll in Deutschland ein Mensch durch den Stich einer tropischen Riesenzecke an Fleckfieber erkrankt sein. In der Zecke, die den Mann gestochen hatte, sei der betreffende Erreger nachgewiesen worden, teilte die Universität Hohenheim mit.
App hilft Schweizer Förstern bei der Baumwahl

App hilft Schweizer Förstern bei der Baumwahl

Steigende Temperaturen, längere Trockenperioden und häufigere Stürme gehen an den Bäumen nicht spurlos vorbei. Damit der Schweizer Wald fit für die Zukunft wird, müssen die richtigen Baumarten am richtigen Ort gedeihen. Bei der Wahl hilft eine neue App.
Bundesrat bekräftigt Nein zu Konzernverantwortung

Bundesrat bekräftigt Nein zu Konzernverantwortung

Der Bundesrat hat sich erneut mit der Konzernverantwortungsinitiative befasst, obwohl diese bereits in der parlamentarischen Beratung ist. Er spricht sich gegen Haftungsregeln aus, wie sie im Parlament zur Debatte stehen. Unternehmen sollen bloss Bericht erstatten.
UBS-Aktie fällt unter 10 Franken

UBS-Aktie fällt unter 10 Franken

Die Aktien der UBS sind am Mittwoch unter die Marke von 10 Franken gefallen. Damit notiert das Papier der grössten Schweizer Bank auf dem tiefsten Stand seit sieben Jahren.
Asap Rocky wegen Körperverletzung verurteilt - aber nicht in Haft

Asap Rocky wegen Körperverletzung verurteilt - aber nicht in Haft

Der US-Musiker Asap Rocky ist in Schweden wegen Körperverletzung verurteilt worden - ebenso wie zwei seiner Begleiter. Ins Gefängnis müssen sie dafür aber nicht, wie das Bezirksgericht Stockholm am Mittwoch bekanntgab.
Armee feiert am Samstag 200 Jahre Waffenplatz Thun

Armee feiert am Samstag 200 Jahre Waffenplatz Thun

Die Schweizer Armee feiert am kommenden Samstag mit einem Tag der offenen Tür das 200-jährige Bestehen des Waffenplatzes Thun, des ältesten Waffenplatzes in der Schweiz. Auf die Besucher warten zahlreiche Vorführungen und Ausstellungen.
Rezessionsängste schicken Börse auf Talfahrt

Rezessionsängste schicken Börse auf Talfahrt

Am Schweizer Aktienmarkt dominiert am Mittwochnachmittag die Farbe Rot. Nachdem der Leitindex SMI am Vormittag über weite Strecken zwischen leichten Gewinnen und Verlusten pendelte, sackte er gegen Mittag rasant ab.
Beat Breu hat eine Pechsträhne

Beat Breu hat eine Pechsträhne

Nach einer geglückten Premiere läuft es bei Beat Breus Zirkus nicht mehr so gut. Die Zuschauer bleiben aus, die geplanten Auftritte in Bad Zurzach können nicht stattfinden und die Zirkustiere stecken wegen einer Seuche in Vorarlberg fest.
Bund rechnet mit Überschuss von 2,8 Milliarden Franken

Bund rechnet mit Überschuss von 2,8 Milliarden Franken

Der Bund rechnet auch dieses Jahr mit einem Milliarden-Überschuss. Gemäss der ersten Hochrechnung dürften Ende Jahr 2,8 Milliarden Franken in der Bundeskasse bleiben.Budgetiert waren 1,2 Milliarden Franken. Der Bundesrat hat diese Zahlen am Mittwoch zur Kenntnis genommen.
Bundesrat legt Zahlen und Fakten zur Heiratsstrafe vor

Bundesrat legt Zahlen und Fakten zur Heiratsstrafe vor

Das Parlament kann erneut über die Abschaffung der Heiratsstrafe beraten - auf einer besseren Basis: Der Bundesrat hat am Mittwoch die angekündigte Zusatzbotschaft mit neuen Schätzungen zur Anzahl der Betroffenen vorgelegt.
SP ermittelt Thema für Gleichstellungsinitiative

SP ermittelt Thema für Gleichstellungsinitiative

Hunderttausende sind beim Frauenstreik im Juni für mehr Gleichstellung auf die Strasse gegangen. Die SP will ein Anliegen dieser Bewegung in eine Initiative einfliessen lassen. Welche Forderung dem Volk vorgelegt werden soll, wird in einer Online-Abstimmung ermittelt.
Andreas Gabalier geht es besser

Andreas Gabalier geht es besser

Der an einer Lebensmittelvergiftung erkrankte Andreas Gabalier erholt sich langsam. Auf Facebook bedankt er sich bei seinen Fans für die Anteilnahme.
SBB entdecken fünf Wagentüren mit Sicherheitsdefekten

SBB entdecken fünf Wagentüren mit Sicherheitsdefekten

Nach dem tragischen Unfalltod eines Zugbegleiters hat die SBB bei Sonderkontrollen am betreffenden Wagentyp Defekte und versteckte Mängel an den Türen gefunden. Bisher wurden bei den Einheitswagen IV fünf Türen entdeckt mit nicht funktionierendem Einklemmschutz.
Brände auf Euböa teilweise unter Kontrolle

Brände auf Euböa teilweise unter Kontrolle

Nach drei Tagen können die Menschen auf der zweitgrössten griechischen Insel Euböa wieder hoffen. Die seit Tagen tobenden Flammen sind eingedämmt. Gebannt ist die Gefahr aber noch nicht.
RWE profitiert von starkem Energiehandel

RWE profitiert von starkem Energiehandel

Der deutsche Energiekonzern RWE treibt mit einer Gewinnsteigerung im Rücken seinen Umbau zum Ökostrom-Riesen voran. Dank eines starken Energiehandelsgeschäfts hat das Unternehmen im ersten Halbjahr mehr Gewinn gemacht.
Familienvater wird zum «ICE-Surfer»

Familienvater wird zum «ICE-Surfer»

Ein 42-jähriger Familienvater hat sich in Hamburg von aussen an einen abfahrenden ICE geklammert. Er tat dies, um nicht von seinen Kindern getrennt zu werden.
Nachtfalter mit optischen Spezialeffekten entdeckt

Nachtfalter mit optischen Spezialeffekten entdeckt

Tagfalter und Kolibris beeindrucken mit irisierenden Farben, bei nachtaktiven Arten kannte man solche optischen Spezialeffekte bisher nicht. Erstmals haben Forschende nun einen Nachtfalter entdeckt, dessen Flügel bei Bewegung ebenfalls schillern.