Federer scheidet überraschend aus

Federer scheidet überraschend aus

Roger Federer scheitert am Masters-1000-Turnier in Cincinnati überraschend in den Achtelfinals. Der Vorjahresfinalist und siebenfache Turniersieger verliert gegen den Russen Andrej Rublew 3:6, 4:6.
Vaduz schlägt sich in Frankfurt ordentlich

Vaduz schlägt sich in Frankfurt ordentlich

Der FC Vaduz zieht sich im Rückspiel der Europa-League-Qualifikation bei Eintracht Frankfurt ansprechend aus der Affäre. Die Liechtensteiner verlieren beim Halbfinalisten der Vorsaison 0:1.
Top-10-Spieler drängeln nach Basel

Top-10-Spieler drängeln nach Basel

Die Top-10-Spieler drängeln an die Swiss Indoors Basel. Mit Roger Federer (ATP 3), Alexander Zverev (6), Stefanos Tsitsipas (7) und Fabio Fognini (10) sind vier Wochen vor Nennschluss vier angemeldet.
Thun scheidet gegen Spartak Moskau nach Halbzeitführung aus

Thun scheidet gegen Spartak Moskau nach Halbzeitführung aus

Thun scheitert in der Europa-League-Qualifikation an Spartak Moskau. Die Berner Oberländer verlieren das Rückspiel in Moskau nach Halbzeitführung 1:2 und scheiden mit dem Gesamtskore von 3:5 aus.Furchtlos sollten die Thuner in Moskau auftreten, «mit der Einstellung, Spartak zu dominieren».
Nick Kyrgios mit 113'000 Dollar gebüsst

Nick Kyrgios mit 113'000 Dollar gebüsst

Der Auftritt von Nick Kyrgios am ATP-Turnier in Cincinnati hat für den Australier finanzielle Konsequenzen. Die ATP büsste das Enfant terrible für sein Verhalten während der Zweitrundenpartie gegen den Russen Karen Chatschanow mit 113'000 Dollar.
Van Wolfswinkel fällt lange aus

Van Wolfswinkel fällt lange aus

Grosses Pech für den FC Basel: Der Schweizer Cupsieger muss für lange Zeit auf seinen niederländischen Stürmer Ricky van Wolfswinkel verzichten.
Hirschi verpasst Sieg um Haaresbreite

Hirschi verpasst Sieg um Haaresbreite

Der Berner Radprofi Marc Hirschi feiert in der 4. Etappe der Benelux-Rundfahrt einen schönen Erfolg. Nur knapp verpasst er seinen ersten Etappensieg im Rahmen der World Tour.
Die Schweizer Elite bedauert den Modus-Wechsel

Die Schweizer Elite bedauert den Modus-Wechsel

Die Weltmeisterschaften in Norwegen läuten eine neue Ära im Orientierungslauf ein. Die Aufteilung in Wald- und Sprint-Titelkämpfe stösst bei der Schweizer Elite auf wenig Begeisterung. Die Konstante war das Wachstum.
Sie können Fussballer des Jahres werden

Sie können Fussballer des Jahres werden

Das Trio, das sich Hoffnung auf die Auszeichnung als Europas Fussballer des Jahres machen kann, steht fest.
Fussballchaot prügelt Familienvater spitalreif

Fussballchaot prügelt Familienvater spitalreif

Ein 40-jähriger Familienvater wurde nach dem Fussballspiel des FC Zürich gegen den FC St.Gallen am Mittwochabend bewusstlos geschlagen. Nach Begegnungen der beiden Clubs kommt es immer wieder zu Zwischenfällen.
Union Berlin startet in das Abenteuer Bundesliga

Union Berlin startet in das Abenteuer Bundesliga

Für Union Berlin und Trainer Urs Fischer beginnt am Sonntag mit dem Heimspiel gegen Leipzig das Abenteuer Bundesliga. Für den Zürcher ist es die nächste neue Herausforderung seiner Trainerkarriere.
Schweizer Frauen-Duo Annen und Berger weit hinten klassiert

Schweizer Frauen-Duo Annen und Berger weit hinten klassiert

Am olympischen Triathlon-Testevent der Frauen für Tokio 2020 blieben die beiden gemeldeten Schweizer Teilnehmerinnen chancenlos.In Abwesenheit von Nicola Spirig klassierten sich Lisa Berger und Jolanda Annen in den Rängen 40 und 49 mit über fünf beziehungsweise fast neun Minuten Rückstand.
Es sieht nicht gut aus für die Schweizer Klubs

Es sieht nicht gut aus für die Schweizer Klubs

Die Schweizer Klubs stehen in Europa mit dem Rücken zur Wand. In der vorletzten Runde der Europa-League-Qualifikation stehen Thun und Luzern vor dem Aus. Thun muss bei Spartak Moskau ein 2:3 wettmachen, Luzern liegt gegen Espanyol Barcelona aussichtslos zurück.
St.Gallens lustloser Auftritt bestraft

St.Gallens lustloser Auftritt bestraft

Bei der 2:1 Niederlage in Zürich werden müde St.Galler für ihren lustlosen Auftritt bestraft. Die Espen konnten nicht an die Leistung des YB-Spiels anknüpfen. Hier die Spielernoten.
Liverpool gewinnt den Supercup

Liverpool gewinnt den Supercup

Liverpool ist zum vierten Mal Sieger des europäischen Supercups. Die Reds setzen sich in Istanbul mit 5:4 im Penaltyschiessen gegen Europa-League-Gewinner Chelsea durch. Nach 120 Minuten steht es 2:2.
Russe Rublew verhindert Schweizer Duell in Cincinnati

Russe Rublew verhindert Schweizer Duell in Cincinnati

In den Achtelfinals in Cincinnati kommt es am Donnerstag nicht zum Schweizer Duell zwischen Stan Wawrinka und Roger Federer. Der Romand verliert in der 2. Runde gegen Andrej Rublew 4:6, 4:6.Am Ende ging es schnell.
Schweiz unterliegt in EM-Vorquali Portugal

Schweiz unterliegt in EM-Vorquali Portugal

Das Schweizer Basketball-Nationalteam erleidet vier Tage nach der Niederlage in Island in der EM-Vorqualifikation einen weiteren Rückschlag. Sie unterliegt in Portugal mit 68:84. Den gleichen Gegner hatten die Schweizer zum Start der Qualifikation daheim geschlagen.
St.Gallen rutscht ans Tabellenende

St.Gallen rutscht ans Tabellenende

Viele Chancen aber keine Punkte: Der FC St.Gallen verliert in Zürich 1:2. Damit rutscht St.Gallen ans Tabellenende und ist nur noch einen Punkt vom Tabellenletzten, Xamax, entfernt.
FC St.Gallen verliert in Zürich

FC St.Gallen verliert in Zürich

Viele Chancen aber keine Punkte: Der FC St.Gallen verliert das Spiel gegen den FCZ mit 1:2. Für den FC Zürich ist es der erste Sieg der Saison. St.Gallen rutscht auf den zweitletzten Tabellenplatz. Das Spiel zum Nachlesen gibt es im Liveticker.
Hubmann stösst Kyburz bei OL-WM um drei Sekunden vom Podest

Hubmann stösst Kyburz bei OL-WM um drei Sekunden vom Podest

Daniel Hubmann gewinnt zum Auftakt der OL-Weltmeisterschaften in Norwegen über die Langdistanz die Bronzemedaille, Simona Aebersold debütiert mit Platz 3.Zum Auftakt der OL-Weltmeisterschaften in Norwegen lagen im Schweizer Lager Freud und Leid nahe beisammen.
EV Zug und Di Pietro gehen getrennte Wege

EV Zug und Di Pietro gehen getrennte Wege

Der frühere Schweizer Nationalstürmer Paul DiPietro (48) und der EV Zug gehen wegen Umstrukturierungen innerhalb der Organisation getrennte Wege.
Forfait von Serena Williams

Forfait von Serena Williams

Die 23-fache Grand-Slam-Siegerin Serena Williams erklärt für das hochdotierte WTA-Turnier in Cincinnati wegen ihres lädierten Rückens Forfait.
Spiel um ersten internationalen Titel

Spiel um ersten internationalen Titel

Liverpool und Chelsea spielen um den ersten Titel der noch jungen Europacup-Saison. Der Champions-League-Sieger mit Xherdan Shaqiri trifft als Favorit auf den Europa-League-Sieger Chelsea.
«Die Tabelle ist nicht aussagekräftig»

«Die Tabelle ist nicht aussagekräftig»

Jetzt müssen Punkte her: Am Mittwochabend spielen die Espen auswärts gegen den kriselnden FC Zürich. Will der FCSG nicht in Richtung Tabellenende rutschen, ist verlieren verboten. Trainer Peter Zeidler schenkt der Tabelle aber noch keine Beachtung.
St. Gallen auch gegen den FCZ mit junger Abwehr

St. Gallen auch gegen den FCZ mit junger Abwehr

Am Mittwoch um 19 Uhr findet in der Super League ein vorgezogenes Spiel der 6. Runde statt. Der FC Zürich empfängt den FC St. Gallen.
Problemloser Auftakt für Roger Federer

Problemloser Auftakt für Roger Federer

Roger Federer kehrt einen Monat nach der Niederlage im Wimbledon-Final gegen Novak Djokovic mit einem Sieg auf die Tour zurück. In der 2. Runde von Cincinnati schlägt er Juan Ignacio Londero 6:3, 6:4.
YB in Champions-League-Playoffs gegen Belgrad

YB in Champions-League-Playoffs gegen Belgrad

YB trifft in den Playoffs für die Gruppenphase der Champions League auf Roter Stern Belgrad. Die Serben setzen sich in der 3. Qualifikationsrunde gegen Kopenhagen nach Penaltyschiessen durch.
Basel verliert trotz Steigerung erneut

Basel verliert trotz Steigerung erneut

Trotz einer Steigerung im Vergleich zum Hinspiel scheidet der FC Basel gegen LASK Linz aus der Champions-League-Qualifikation aus. Nach dem 1:2 im Hinspiel verlieren die Basler in Linz 1:3.
Bajrami wechselt von GC nach Empoli

Bajrami wechselt von GC nach Empoli

Mittelfeldspieler Nedim Bajrami verlässt die Grasshoppers. Der 20-jährige Mittelfeldspieler geht für ein Jahr leihweise in die italienische Serie B zu Empoli. Der Serie-A-Absteiger aus der Toskana besitzt eine Option für eine definitive Übernahme des Schweizer U21-Internationalen.
Wawrinka gewinnt Krimi gegen Dimitrov

Wawrinka gewinnt Krimi gegen Dimitrov

Stan Wawrinka qualifiziert sich am Masters-1000-Turnier in Cincinnati für die 2. Runde. Der Romand setzt sich nach einem Krimi gegen Grigor Dimitrov 5:7, 6:4, 7:6 (7:4) durch. Belinda Bencic gibt auf.
«Der Zug ist abgefahren»

«Der Zug ist abgefahren»

Roger Federers neues riesiges Anwesen am Zürichsee ruft Seeufer-Schützer auf den Plan, doch der Stadtpräsident von Rapperswil-Jona winkt ab.
Tsitsipas und Kyrgios am Laver Cup dabei

Tsitsipas und Kyrgios am Laver Cup dabei

Das Teilnehmerfeld für den Laver Cup, der vom 20. bis 22. September in Genf zum dritten Mal stattfinden wird, ist fast komplett. Stefanos Tsitsipas und Nick Kyrgios ergänzen das Feld.
Ex-DFB-Präsident fühlt sich falsch verdächtigt

Ex-DFB-Präsident fühlt sich falsch verdächtigt

Der ehemalige DFB-Präsident Theo Zwanziger reagiert auf seine Anklage in der Affäre um die Fussball-WM 2006 mit einer Strafanzeige gegen die Schweizer Bundesanwaltschaft. Die Strafanzeige kündigte Zwanziger laut der deutschen Nachrichtenagentur dpa an einer Medienkonferenz an.
Lüthis Titelrivale Alex Marquez bleibt in der Moto2-Klasse

Lüthis Titelrivale Alex Marquez bleibt in der Moto2-Klasse

Der Spanier Alex Marquez (23), in der Moto2-Klasse WM-Leader vor Tom Lüthi, fährt auch in der kommenden Saison in der zweithöchsten Kategorie der Strassen-WM.
Seeufer-Schützer wollen Federers Boden

Seeufer-Schützer wollen Federers Boden

Roger Federer hat sich am Seeufer von Rapperswil-Jona ein Grundstück gekauft. Nun wollen ihm Seeufer-Schützer den privaten Seeanstoss verunmöglichen.
Bayern holt Stürmer Perisic leihweise von Inter

Bayern holt Stürmer Perisic leihweise von Inter

Bayern München verpflichtet Ivan Perisic, der im Vorjahr mit Kroatien WM-Finalist war.
Bode Miller wird nochmals Vater

Bode Miller wird nochmals Vater

Rund ein Jahr nach dem Tod seiner Tochter Emmy wird Bode Miller (41) erneut Vater.
Murray verzichtet auf Einzel-Start am US Open

Murray verzichtet auf Einzel-Start am US Open

Der frühere Weltranglisten-Erste Andy Murray (32) wird bei den am 26. August beginnenden US Open auf einen Start im Einzel verzichten.
Schweizer Team peilt vier Podestplätze an

Schweizer Team peilt vier Podestplätze an

Mit den Weltmeisterschaften in der Region Östfold beginnt ein neuer Abschnitt im OL-Sport. Die Titelkämpfe sind aufgeteilt in eine Wald-WM 2019 und eine Sprint-WM 2020.
Der Fussball-Quickie auf Asphalt

Der Fussball-Quickie auf Asphalt

Ein junger Lehrer aus der Region bringt einen Trendsport aus Los Angeles nach Romanshorn. Mit Strassenfussball will er Brücken bauen. Schweizer Fussballprofis unterstützen seine Idee.
Der FC Basel auf der Suche nach zwei Toren

Der FC Basel auf der Suche nach zwei Toren

In den Qualifikationen zu den Europacup-Wettbewerben hat der FC Basel das Weiterkommen noch nie allein über einen Auswärtssieg sichergestellt. Genau dies muss ihm am Dienstag bei LASK Linz gelingen.
Bayern München gibt sich im Cup keine Blösse

Bayern München gibt sich im Cup keine Blösse

Bayern München übersteht die 1. Runde im deutschen Cup ohne Probleme. Der Titelverteidiger gewinnt beim Viertligisten Energie Cottbus mit 3:1.
Andy Murray verliert bei Rückkehr auf die Tour

Andy Murray verliert bei Rückkehr auf die Tour

Fast sieben Monate nach seinem letzten Einzel-Match gibt Andy Murray sein Comeback auf der Tour. Der Schotte unterliegt in der 1. Runde von Cincinnati dem Franzosen Richard Gasquet mit 4:6, 4:6.
Federers erste Hürde heisst Juan Ignacio Londero

Federers erste Hürde heisst Juan Ignacio Londero

Roger Federer trifft in der 2. Runde von Cincinnati auf den Argentinier Juan Ignacio Londero (ATP 55).
Glanzleistung von Albane Valenzuela

Glanzleistung von Albane Valenzuela

Die Genfer Golferin Albane Valenzuela trumpft an der US-Amateurmeisterschaft in West Point auf. Sie gewinnt fünf K.o.-Runden, bevor sie im Final der Australierin Gabriela Ruffels unterliegt.