Die ZSC Lions revanchieren sich an den SCL Tigers

Die ZSC Lions revanchieren sich an den SCL Tigers

Die ZSC Lions gewinnen das erste Heimspiel unter Kult-Trainer Arno Del Curto: . Einen Tag nach der 0:1 auswärts gegen die SCL Tigers bezwingt der Schweizer Meister den gleichen Gegner zu Hause 4:1.Zunächst gab es für die Lions ein Déjà-vu.
Bern bleibt Leader Zug auf den Fersen

Bern bleibt Leader Zug auf den Fersen

Der SC Bern feiert mit dem 3:0 gegen Lugano den elften Sieg in den letzten 13 Partien. Für Goalie Leonardo Genoni ist es bereits der neunte Shutout der Saison.Nach 24 Sekunden im letzten Drittel erhöhte Marc Kämpf auf 2:0 für den SCB, wobei der Schuss nicht unhaltbar schien.
Nur torloses Remis für Inter

Nur torloses Remis für Inter

Inter Mailand gelingt die Wiederaufnahme der Meisterschaft nach einer dreiwöchigen Pause nicht nach Wunsch. Der Tabellendritte der Serie A kommt gegen Sassuolo nur zu einem torlosen Remis.
Weltmeister besiegt Europameister

Weltmeister besiegt Europameister

Weltmeister Frankreich setzt sich zum Auftakt der WM-Hauptrunde 33:30 gegen Europameister Spanien durch.Dika Mem und Ludovic Fabregas waren mit je sechs Treffern erfolgreichste Torschützen der «Experts».
Die Lakers feiern ersten Sieg nach 10 Meisterschafts-Niederlagen

Die Lakers feiern ersten Sieg nach 10 Meisterschafts-Niederlagen

Nach zehn Niederlagen in Folge feiern die Rapperswil-Jona Lakers mit 4:2 gegen den HC Ambri-Piotta wieder einmal einen Sieg.Ein Startfurioso verhalf den Lakers zum Sieg. Nach 94 Sekunden und zwei Torschüssen führte Rapperswil-Jona durch Kevin Clark und Casey Wellman 2:0.
Biel dank Sieg gegen Davos wieder auf Platz 3

Biel dank Sieg gegen Davos wieder auf Platz 3

Im dritten Saisonduell zwischen Biel und Davos setzte sich erstmals der Gastgeber durch. Die Seeländer siegten 4:2.Wie bereits bei der 2:7-Niederlage im ersten Heimspiel gegen Davos in der laufenden Meisterschaft gingen die Bieler 2:0 in Führung und stand es nach dem ersten Drittel 2:1.
ZSC gewinnt Reprise gegen die SCL Tigers

ZSC gewinnt Reprise gegen die SCL Tigers

Die ZSC Lions und ihr neuer Trainer Arno del Curto konnten sich 24 Stunden nach der 0:1-Niederlage in Langnau erfolgreich gegen die Tigers revanchieren. Die ZSC Lions gewannen vor über 10'000 Zuschauern im Hallenstadion 4:1.
Gottéron hat in Heimspielen das Toreschiessen verlernt

Gottéron hat in Heimspielen das Toreschiessen verlernt

Der HC Fribourg-Gottéron wird die Playoffs nicht erreichen, wenn er nicht schleunigst seine Heimstärke wieder findet. Gegen Leader Zug verliert Freiburg zu Hause 0:3. Im Oktober und November gewann Fribourg sechs Heimspiele hintereinander.
Schweizer verpassen Podest

Schweizer verpassen Podest

Im Halfpipe-Final in Laax triumphierte der Australier Scotty James. Podladtchikov, Scherrer und Burgener flogen weit am Podest vorbei.
Kantersieg für Paris Saint-Germain, Debakel für Monaco

Kantersieg für Paris Saint-Germain, Debakel für Monaco

Paris Saint-Germain revanchiert sich in der Ligue 1 mit einem 9:0 gegen Guingamp eindrücklich für das Ausscheiden im Liga-Cup. Monaco erlebt beim 1:5 gegen Strasbourg ein Debakel.
Sieg der Deutschen von Sturz überschattet

Sieg der Deutschen von Sturz überschattet

Ein schwerer Sturz von David Siegel überschattet den Sieg der deutschen Skispringer beim Team-Wettkampf im polnischen Zakopane.
Real gewinnt dank Casemiros Traumtor

Real gewinnt dank Casemiros Traumtor

Real Madrid setzt seine positive Serie im neuen Jahr auch in der 20. Runde der Meisterschaft fort. Die Madrilenen siegen im Bernabeu gegen den FC Sevilla 2:0.Der Brasilianer Casemiro (78.) und der Kroate Luka Modric (92.) entschieden das Spitzenspiel mit ihren Toren in der Schlussphase.
«Über den zweiten Platz beklage ich mich sicher nicht»

«Über den zweiten Platz beklage ich mich sicher nicht»

Vorjahressieger Beat Feuz muss sich in der Lauberhorn-Abfahrt einzig Vincent Kriechmayr knapp geschlagen geben. Kommende Woche in Kitzbühel wird der Berner versuchen, sich zu revanchieren.
Fabian Schär schiesst Newcastle zum Sieg

Fabian Schär schiesst Newcastle zum Sieg

Grosser Auftritt von Fabian Schär! Der Schweizer Internationale trifft in der 23. Runde der Premier League beim 3:0 von Newcastle gegen Cardiff City gleich doppelt. Leader Liverpool siegt ebenfalls.
Dortmund besteht ersten Härtetest

Dortmund besteht ersten Härtetest

Die beiden Borussias aus Dortmund und Mönchengladbach bestehen jeweils den ersten Härtetest der Rückrunde. Leader Dortmund siegt beim Auftakt in Leipzig 1:0, Gladbach in Leverkusen ebenfalls.
Einzig Jovian Hediger in den Weltcuppunkten

Einzig Jovian Hediger in den Weltcuppunkten

Die Schweizer Mannschaft setzt beim Sprint im estnischen Otepää keinen Glanzpunkt. Jovian Hediger überstand als Einziger die Qualifikation des Rennens in klassischer Technik. Der Romand schied danach in den Viertelfinals aus. Nadine Fähndrich verpasste als 31. den Cut um knapp vier Zehntel, Laurien van der Graaff trat nicht an.
Beat Feuz um 14 Hundertstel geschlagen

Beat Feuz um 14 Hundertstel geschlagen

Beat Feuz verpasst den dritten Sieg in der Lauberhorn-Abfahrt knapp. Der Weltmeister wird mit 14 Hundertsteln Rückstand auf den Österreicher Vincent Kriechmayr Zweiter. Das Duell zwischen Feuz und Kriechmayr wurde im letzten Streckenabschnitt entschieden.
Machtdemonstration James - Wiedergutmachung für Podladtchikov

Machtdemonstration James - Wiedergutmachung für Podladtchikov

Die Schweizer Halfpipe-Snowboarder verpassen am Heim-Event in Laax einen Podestplatz. Titelverteidiger Iouri Podladtchikov beendet den Nachtfinal als bester von drei Schweizern im Final als Sechster.
12. Weltcupsieg für Bündner Alex Fiva

12. Weltcupsieg für Bündner Alex Fiva

Alex Fiva feiert im schwedischen Idre seinen 12. Sieg im Skicross-Weltcup. Bei den Frauen schafft es Fanny Smith als Dritte ebenfalls aufs Podest.
Feuz von Kriechmayr geschlagen

Feuz von Kriechmayr geschlagen

Beat Feuz verpasste den dritten Sieg in der Lauberhorn-Abfahrt nur knapp. Der Weltmeister wurde mit 14 Hundertsteln Rückstand auf den Österreicher Vincent Kriechmayr Zweiter. Dritter wurde der Norweger Aleksander Kilde, der im Dezember überlegen die Abfahrt in Val Gardena gewonnen hatte.
Siebenhofer doppelt nach

Siebenhofer doppelt nach

Einen Tag nach ihrer Sieg-Premiere doppelt Ramona Siebenhofer in Cortina d'Ampezzo nach. Die 27-jährige Österreicherin gewinnt auch die zweite Abfahrt in den Dolomiten. Die Schweizerinnen enttäuschen.
Muguruza zu stark für Bacsinszky

Muguruza zu stark für Bacsinszky

Mit Timea Bacsinszky scheidet am Australian Open die letzte Schweizerin in der 3. Runde aus. Die 29-jährige Waadtländerin unterliegt Garbiñe Muguruza in knapp zwei Stunden 6:7 (5:7), 2:6.
Niederreiter: Niederlage bei Debüt mit Carolina

Niederreiter: Niederlage bei Debüt mit Carolina

Nino Niederreiter bleibt mit den Carolina Hurricanes ein erfolgreiches Debüt verwehrt. Der Schweizer NHL-Stürmer verlässt das Eis bei der 1:4-Heimniederlage gegen Ottawa mit einer Minus-1-Bilanz.
Tsitsipas über Federer: «Er ist eine Legende»

Tsitsipas über Federer: «Er ist eine Legende»

Stefanos Tsitsipas tritt am Sonntag (09.00 Uhr Schweizer Zeit) im Achtelfinal des Australian Open gegen eines seiner Jugendidole an und findet es verrückt, gegen Federer zu spielen.
Serena Williams weiterhin mit Kurzarbeit

Serena Williams weiterhin mit Kurzarbeit

Serena Williams überzeugt am Australian Open weiter. Die Amerikanerin zieht mit einem 6:2, 6:1-Sieg gegen Dajana Jastremska in die Achtelfinals ein.
Seferovic weiter im Hoch

Seferovic weiter im Hoch

Haris Seferovic erzielt das einzige Tor beim 1:0-Sieg von Benfica Lissabon in der portugiesischen Meisterschaft in Guimarães.
IOC verliert Berufung in Doping-Affäre

IOC verliert Berufung in Doping-Affäre

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) verliert die Berufung beim Bundesgericht gegen ein Urteil des Sportgerichtshofs (CAS) in der Staatsdoping-Affäre um russische Wintersportler.
Zusammenschluss in Swiss League

Zusammenschluss in Swiss League

Weil Leader Olten das Spitzenspiel gegen Ajoie daheim 1:4 verliert, kommt es in der Eishockeymeisterschaft der Swiss League zum Zusammenschluss.
SCL Tigers vermiesen Del Curto den Einstand

SCL Tigers vermiesen Del Curto den Einstand

Der Einstand bei den ZSC Lions ist Arno Del Curto nicht gelungen. Die Zürcher kassieren in Langnau gegen die SCL Tigers eine 0:1-Niederlage. Aaron Gagnon erzielte nach 18 Minuten das Siegtor.
Lugano gewinnt zähen Kampf gegen Gottéron

Lugano gewinnt zähen Kampf gegen Gottéron

Lugano arbeitet sich langsam aus der Krise. Mit einem hart erkämpften 3:2-Sieg gegen Fribourg-Gottéron schliessen die Tessiner bis auf einen Punkt zu den neuntklassierten Romands auf.
Bayern mit dem sechsten Sieg in Folge

Bayern mit dem sechsten Sieg in Folge

Zum Start der Rückrunde erringt Bayern München in der Bundesliga einen verdienten Sieg. In Hoffenheim gewinnen die Bayern 3:1, womit sie nun die letzten sechs Partien alle gewannen.
Davos setzt sich gegen die Lakers durch

Davos setzt sich gegen die Lakers durch

Davos feiert erst zum dritten Mal in der laufenden Meisterschaft und erstmals unter Trainer Harijs Witolinsch zwei Siege in Folge.
Ambri-Piotta besiegt Lausanne ohne Gegentor

Ambri-Piotta besiegt Lausanne ohne Gegentor

Ambri-Piotta festigt seine Position in den Playoff-Rängen mit einem 3:0-Heimsieg über Lausanne. Ambris Keeper Benjamin Conz benötigt 28 Paraden für seinen Shutout.
ZSC Lions verlieren bei Del Curtos Einstand

ZSC Lions verlieren bei Del Curtos Einstand

Der Einstand von Arno Del Curto als neuer Trainer der ZSC Lions wird von den SCL Tigers vermiest. Die Zürcher verlieren das Auswärtsspiel in Langnau 0:1.
EV Zug verliert Stephan und siegt dennoch

EV Zug verliert Stephan und siegt dennoch

Der EV Zug verteidigte mit einem 4:1 über Biel die Tabellenführung erfolgreich. Die Zuger kamen zum siebenten Heimsieg in Folge. Einen Schreck erlebten die Innerschweizer nach acht Minuten.
Killian Peier der beste Schweizer in der Qualifikation

Killian Peier der beste Schweizer in der Qualifikation

Killian Peier zeigt in der Qualifikation für das Weltcupspringen im polnischen Zakopane die beste Leistung der Schweizer Mannschaft. Der Waadtländer landete nach 127 m und belegte den 12. Rang.
Kreuzbandriss bei FCSG-Spieler Alain Wiss

Kreuzbandriss bei FCSG-Spieler Alain Wiss

Nun ist die Diagnose klar: Der FCSG-Spieler Alain Wiss hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen. Er kommt beim FC St.Gallen damit nicht mehr zum Einsatz.
«Diese elf Hundertstel wären schnell zu finden»

«Diese elf Hundertstel wären schnell zu finden»

0,11 Sekunden fehlen Mauro Caviezel in der Kombination in Wengen zum Podest. Der Bündner wird nur von den starken Slalom-Fahrern Marco Schwarz, Victor Muffat-Jeandet und Alexis Pinturault geschlagen.
Jacobi nicht mehr im GC-Verwaltungsrat

Jacobi nicht mehr im GC-Verwaltungsrat

Nach fast vier Jahren im Verwaltungsrat der Grasshoppers gibt Stav Jacobi den Rücktritt. Der Austritt aus dem Führungsgremium des Super-League-Klubs erfolgte aus zeitlichen Gründen, bestätigte der 51-Jährige gegenüber dem «Tages-Anzeiger».
Kloten holt den Finnen Lauri Tukonen

Kloten holt den Finnen Lauri Tukonen

Der EHC Kloten verpflichtete für den Rest der Saison von den Växjö Lakers den 32-jährigen finnischen Flügelstürmer Lauri Tukonen.
Corinne Suter als Vierte mit Hundertstel-Pech

Corinne Suter als Vierte mit Hundertstel-Pech

Ramona Siebenhofer entscheidet erstmals ein Weltcuprennen für sich. Die 27-jährige Österreicherin gewinnt die erste von zwei Abfahrten in Cortina d'Ampezzo vor Ilka Stuhec und Stephanie Venier.
Acht Schweizerinnen am Start

Acht Schweizerinnen am Start

In Cortina d'Ampezzo bestreiten die Frauen heute die Abfahrt. Dieses ist das Ersatzrennen für die abgesagte Abfahrt in St.Anton. Acht Schweizerinnen gehen an den Start, gleich sechs davon in den Top 30. Verfolge die Abfahrt hier in unserem Liveticker.
Murray verzichtet auf Turnier in Marseille

Murray verzichtet auf Turnier in Marseille

Nach dem Aus in der 1. Runde am Australian Open erklärt der frühere Weltranglisten-Erste Andy Murray wegen seiner Hüftprobleme für das ATP-Turnier in Marseille im Februar Forfait. Offen bleibt, ob sich der 31-jährige Schotte einer zweiten Operation unterziehen wird.
Platz 4 für Mauro Caviezel in der Kombination

Platz 4 für Mauro Caviezel in der Kombination

Mauro Caviezel verpasst das Podest in der Weltcup-Kombination in Wengen knapp. Der Bündner wird beim überraschenden Sieg des Österreichers Marco Schwarz Vierter.
Schweizer Slopestyler wissen an Heimweltcup zu überzeugen

Schweizer Slopestyler wissen an Heimweltcup zu überzeugen

Die Schweizer Snowboard-Freestyler überzeugen am Heimweltcup in Laax. Bei den Frauen schaffen es Celia Petrig (2.) und Sina Candrian (3.) ebenso aufs Podest wie Moritz Thönen (3.) bei den Männern.