Orlik fällt für unbestimmte Zeit aus

Orlik fällt für unbestimmte Zeit aus

Armon Orlik muss nach seiner am Rigi-Schwinget zugezogenen Knieverletzung länger aussetzen, als zuerst angenommen. Für den Weissenstein-Schwinget vom Samstag fällt der dreifache Saisonsieger aus.
Kroatien spendet WM-Prämie doch nicht

Kroatien spendet WM-Prämie doch nicht

Am Donnerstagmittag machte eine «grosse Geste» von Kroatien die Runde: Zahlreiche Medien gaben bekannt, der Fussball-Vizeweltmeister würde seine gesamte Prämie – fast 24 Millionen Euro – an bedürftige Kinder spenden. Dem ist aber nicht so.
Vergé-Déprés im Achtelfinal

Vergé-Déprés im Achtelfinal

Das Interimsduo Zoé und Anouk Vergé-Dépré stösst an den Europameisterschaften der Beachvolleyballer in den Niederlanden in die Achtelfinals vor.
Golubic scheitert an ihren Nerven

Golubic scheitert an ihren Nerven

Am Gstaader Ladies Open scheidet die als Nummer 8 gesetzte Viktorija Golubic in den Achtelfinals aus. Die 25-Jährige aus Zürich verliert gegen die Kanadierin Eugenie Bouchard 6:7 (2:7), 6:7 (7:9).
IOC öffnet sich dem E-Sport

IOC öffnet sich dem E-Sport

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) will laut der deutschen Nachrichtenagentur dpa bei einem Forum in Lausanne mit Sportverbänden und der E-Sport-Community über Gemeinsamkeiten diskutieren.
FC St.Gallen gibt Verteidiger ab

FC St.Gallen gibt Verteidiger ab

Nach elf Neuzugängen hat der FC St.Gallen einen Spieler abgeben können. Zumindest leihweise. Adonis Ajeti wechselt für eine Saison zum FC Chiasso.
Playoff-MVP von ZSC Lions oder Lugano?

Playoff-MVP von ZSC Lions oder Lugano?

Swiss Ice Hockey gibt die Nominierten für die Swiss Ice Hockey Awards am Freitag, 3. August, in Bern bekannt. Unter den Nominierten finden sich wie erwartet zahlreiche Spieler der Playoff-Finalisten ZSC Lions und Lugano.
Hamilton bleibt bei Mercedes

Hamilton bleibt bei Mercedes

Die Fortsetzung der Zusammenarbeit zwischen Lewis Hamilton (33) und Mercedes ist besiegelt. Der Formel-1-Weltmeister und die Verantwortlichen des Teams einigen sich auf einen neuen, für zwei weitere Jahre gültigen Vertrag. Die Verkündung der Vertragsverlängerung war schon längst erwartet worden.
Uran gibt an der Tour de France auf

Uran gibt an der Tour de France auf

Für den Vorjahreszweiten Rigoberto Uran geht die 105. Tour de France vorzeitig zu Ende. Der Kolumbianer ist verletzungsbedingt nicht mehr zur 12. Etappe nach L’Alpe d’Huez angetreten.
GC holt Tarashaj leihweise zurück

GC holt Tarashaj leihweise zurück

Die Grasshoppers melden die leihweise Rückkehr von Offensivspieler Shani Tarashaj vom Premier-League-Klub Everton. Der 23-Jährige mit fünf A-Länderspielen für die Schweiz wechselt vorerst für die kommende Saison zum Super-League-Klub. GC verfügt zudem über eine Kaufoption.
Schweizer Degenfechter gefordert

Schweizer Degenfechter gefordert

Die Schweizer Degen-Männer können an den Weltmeisterschaften im chinesischen Wuxi im Optimalfall wieder in den Kampf um Medaillen eingreifen. Im Vorjahr in Leipzig verpassten die Männer den erstmaligen Schweizer WM-Titelgewinn im Teamwettbewerb nur hauchdünn.
Frauen-Turnier künftig mit 10 Teams

Frauen-Turnier künftig mit 10 Teams

An den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking werden im Eishockey-Turnier der Frauen erstmals zehn statt wie bisher acht Teams teilnehmen. Dies beschloss das IOC an einer Sitzung in Lausanne und folgte damit dem Vorschlag des Internationalen Eishockey-Verbandes.
Raptors verpflichten Kawhi Leonard

Raptors verpflichten Kawhi Leonard

In der NBA sorgt ein bemerkenswertes Tauschgeschäft für Aufsehen. Nach wochenlangen Spekulationen verlässt Small Forward Kawhi Leonard die San Antonio Spurs und wechselt zu den Toronto Raptors.
Houston steht im Cup-Halbfinal

Houston steht im Cup-Halbfinal

Der ehemalige Schweizer Internationale Philippe Senderos steht mit Houston Dynamo im Halbfinal des US Open Cups. Houston Dynamo schaltete im Viertelfinal Titelverteidiger Sporting Kansas City aus. Senderos wurde beim 4:2-Heimsieg seines Teams nach 68 Minuten ausgewechselt.
Ludovic Magnin über den FCZ-Weg

Ludovic Magnin über den FCZ-Weg

Ludovic Magnin steht vor seiner zweiten Saison als Trainer in der Super League. Der Romand will mit dem FC Zürich die Differenz zum entrückten Spitzen-Duo YB und Basel verringern.
Fitzpatrick als Englands Hoffnung

Fitzpatrick als Englands Hoffnung

Das British Open - die Austragung 2018 in Carnoustie beginnt am Donnerstag - müsste eine Domäne der britischen Golfprofis sein. Aber gerade die stolzen Engländer erleben eine ungewohnte Durststrecke. Sie warten seit 1992 auf einen Sieg.
Sieg für Kambundji

Sieg für Kambundji

Beim internationalen Meeting Galà dei Castelli in Bellinzona holt sich Mujinga Kambundji den grössten Applaus des Abends: Die Bernerin gewinnt das 100-m-Rennen in 11,13 Sekunden. Kambundji sorgte bei der Galà dei Castelli für das herausragende Ergebnis aus Schweizer Sicht.
Formel-1-Teamchef Mo Nunn gestorben

Formel-1-Teamchef Mo Nunn gestorben

Der ehemalige Formel-1-Teamchef Mo Nunn ist in den USA im Alter von 79 Jahren gestorben. Der Brite gründete 1973 den Rennstall Ensign, den er drei Jahre später wieder verkaufte.
Die Frauen U19 startet mit Unentschieden

Die Frauen U19 startet mit Unentschieden

Die Schweizer Aussenseiterinnen erreichen zum Start der U19-Europameisterschaften gegen Frankreich ein 2:2.
Alisson vor Wechsel zu Liverpool

Alisson vor Wechsel zu Liverpool

Alles deutet darauf hin, das der brasilianische Torhüter Alisson von der AS Roma zum FC Liverpool wechselt. In italienischen Medien war am Mittwoch ein Video des 25-Jährigen am Flughafen in Rom zu sehen. Angeblich machte er sich auf den Weg zum Medizin-Check.
Geraint Thomas gewinnt erste Ankunft

Geraint Thomas gewinnt erste Ankunft

Geraint Thomas gewinnt die erste Bergankunft der 105. Tour de France. Der Brite aus dem Team Sky feiert in der zweiten von drei Alpenetappen einen Solosieg und ist neuer Leader.
Von Ballmoos wieder Nummer 1

Von Ballmoos wieder Nummer 1

Der neue Trainer Gerardo Seoane hat sich entschieden: Der von einer langen Verletzungspause zurückkehrende David von Ballmoos beginnt die Saison mit den Young Boys als Torhüter Nummer 1.
Vögele unterliegt Korpatsch

Vögele unterliegt Korpatsch

Stefanie Vögele, Turniersiegerin letzte Woche in Contrexeville, scheidet am Gstaader Frauenturnier als Geheimfavoritin in der 1. Runde aus. Sie unterliegt der Deutschen Tamara Korpatsch 2:6, 0:6.
Weilers überraschendes Comeback

Weilers überraschendes Comeback

Luzern hat mit René Weiler einen anspruchsvollen Coach engagiert, dem nicht wenige Fachleute eine internationale Zukunft prophezeiten. Für den Rückkehrer ist eine spannende Challenge ortsunabhängig.
Rekord-Preisgeld am US Open

Rekord-Preisgeld am US Open

Das US Open schüttet ein Rekord-Preisgeld für Tennisspieler aus. Ab dem 27. August geht es beim Grand-Slam-Turnier in New York um 53 Millionen Dollar.
Beeler/Krattiger siegen gegen Titelverteidiger

Beeler/Krattiger siegen gegen Titelverteidiger

Toller Erfolg für Nico Beeler/Marco Krattiger an den Beachvolleyball-EM in den Niederlanden: Sie bezwingen die topgesetzten Titelverteidiger Paolo Nicolai/Daniele Lupo 16:21, 21:18, 15:9.
FC St.Gallen holt weiteren Verteidiger

FC St.Gallen holt weiteren Verteidiger

Der FC St.Gallen hat den nächsten Spieler verpflichtet: Aus Tunesien kommt der 1,82-Meter-Mann Slimen Kchouk. Er unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2020.
Laaksonen erstmals in diesem Jahr im Viertelfinal

Laaksonen erstmals in diesem Jahr im Viertelfinal

Henri Laaksonen erreicht beim ATP-Turnier in Bastad dank eines 6:2, 6:2-Sieges gegen Matteo Berrettini wie im letzten Jahr die Viertelfinals.Im Achtelfinal hielt der 73 Plätze besser klassierte und eigentlich formstarke Italiener die Partie nur gerade bis zum 2:2 im ersten Satz ausgeglichen.
Rods Zukunft liegt bei Servette

Rods Zukunft liegt bei Servette

Bei Noah Rod und den San Jose Sharks stehen die Zeichen auf Abschied. Die NHL-Organisation setzt den Schweizer Nationalstürmer auf die uneingeschränkte Waiver-Liste.Damit können andere Klubs den NHL-Vertrag des 22-jährigen Romands übernehmen, andernfalls kann San Jose den Vertrag auflösen.
Fussballerinnen hoffen auf EM-Coup

Fussballerinnen hoffen auf EM-Coup

Heute beginnen in der Schweiz die Damen U19-Europameisterschaften. Die Schweizerinnen kämpfen gegen Frankreich, Spanien und Norwegen um einen Platz in den Halbfinals. Die Thurgauer Nationaltrainerin Nora Häuptle ist sich sicher, dass ihre Mannschaft gegen die schwierigen Gegner bestehen kann.
Timea Bacsinszky kurz vor dem Ziel abgefangen

Timea Bacsinszky kurz vor dem Ziel abgefangen

Timea Bacsinszky muss weiter auf den ersten Sieg in diesem Jahr warten. Beim Comeback nach Wadenverletzungen verliert Bacsinszky (WTA 761) in Gstaad das Erstrundenspiel gegen die Kanadierin Eugenie Bouchard (WTA 146) nach 2:47 Stunden mit 6:4, 6:7 (1:7), 4:6.
Vaduz dank Auswärtstor-Regel weiter

Vaduz dank Auswärtstor-Regel weiter

Vaduz übersteht zum fünften Mal in Folge die 1. Runde der Europa-League-Qualifikation dank der Auswärtstor-Regel.
Van Avermaet bleibt Leader

Van Avermaet bleibt Leader

Leader Greg van Avermaet zeigt an der Tour de France eine starke erste Bergetappe. Der Belgier wird Vierter und baut seine Gesamtführung aus. Der Tagessieg geht an den Franzosen Julian Alaphilippe.
FC Basel verpflichtet dänischen Torhüter

FC Basel verpflichtet dänischen Torhüter

Der FC Basel verpflichtet mit Martin Hansen einen neuen Torhüter. Der 28-jährige Däne unterschreibt einen Vertrag über zwei Jahre.
Zeidler: Hefti soll Captain werden

Zeidler: Hefti soll Captain werden

Mit einem neuen Cheftrainer und zehn Neuzugängen im Kader startet der FC St.Gallen am Samstag in die neue Super-League-Saison. Was den Captain der Espen angeht, gibt es schon einen Favoriten: Silvan Hefti.
Giulia Steingruber am Knie operiert

Giulia Steingruber am Knie operiert

Die Gossauer Kunstturnerin Giulia Steingruber wurde am Montag am Knie operiert. Die Operation war erfolgreich und es wurden keine weiteren Verletzungen festgestellt. Neun Monate muss die 24-Jährige ihr Knie nun schonen.
Maradona im Panzerwagen in Weissrussland

Maradona im Panzerwagen in Weissrussland

Diego Armando Maradona zieht kurz nach dem Ende der Fussball-WM schon wieder weltweit die Aufmerksamkeit auf sich - in einem Panzerwagen in Weissrussland. Fotos und Videos seiner Fahrt in einem Panzerwagen durch die weissrussische Stadt Brest waren am Dienstag der Renner in den sozialen Netzwerken.
Tim Bozon von Kloten zu Servette

Tim Bozon von Kloten zu Servette

Tim Bozon (24) kehrt nach Genf zurück. Der Flügelstürmer unterzeichnet mit Servette einen Einjahresvertrag mit Option für eine weitere Saison.
Betschart/Hüberli nach zwei Siegen in der K.o.-Runde

Betschart/Hüberli nach zwei Siegen in der K.o.-Runde

Nina Betschart/Tanja Hüberli starten erfolgreich zur Beachvolleyball-EM in den Niederlanden. Dank Siegen in seinen ersten zwei Partien steht das Schweizer Duo bereits sicher in der K.o.-Runde.
Siege für Patty Schnyder, Viktorija Golubic und Conny Perrin

Siege für Patty Schnyder, Viktorija Golubic und Conny Perrin

Grosskampftag am Gstaader Frauenturnier: Mit Viktorija Golubic, Patty Schnyder und Conny Perrin erreichen drei Schweizerinnen die Achtelfinals.Die 39-jährige Baselbieterin Patty Schnyder schlug die Liechtensteinerin Kathinka von Deichmann (WTA 163) in einer Stunde und 33 Minuten mit 4:6, 6:2, 6:3.
Stefan Küng wechselt nach Frankreich

Stefan Küng wechselt nach Frankreich

Dank dem Einstieg des polnischen Modekonzerns CCC ist die Zukunft des Radsportteams BMC für 2019 gesichert. Nun scheint auch klar, wie es mit Stefan Küng weiter geht. Er soll zu Groupama-FDJ wechseln.
Laaksonen in Bastad unverhofft in der 2. Runde

Laaksonen in Bastad unverhofft in der 2. Runde

Henri Laaksonen nutzt seinen nachträglichen Vorstoss ins Haupttableau des ATP-Turniers von Bastad optimal und steht in der 2. Runde.
Missbrauchsvorwürfe gegen US-Verband

Missbrauchsvorwürfe gegen US-Verband

Zwei frühere amerikanische Wasserspringerinnen verklagen den nationalen Verband USA Diving und werfen ihm vor, Vorwürfe wegen sexuellen Missbrauchs ignoriert oder Ermittlungen behindert zu haben.
Nächster Spieler für den FC St.Gallen

Nächster Spieler für den FC St.Gallen

Der FC St.Gallen vermeldet einen weiteren Zugang: Axel Bakayoko kommt zu den Espen. Er wird für ein Jahr von Inter Mailand ausgeliehen.
Islands Nationaltrainer tritt zurück

Islands Nationaltrainer tritt zurück

Drei Wochen nach dem Vorrunden-Aus an der WM in Russland tritt Heimir Hallgrimsson als Nationaltrainer Islands zurück. Der 51-Jährige lege sein Amt nach sieben Jahren auf eigenen Wunsch nieder, hiess es in einer Mitteilung des isländischen Fussballverbandes.