Motorrad

Aegerter verzichtet definitiv auf MotoE-WM

30. Oktober 2022, 22:11 Uhr
Die MotoE, die 2023 zur Weltmeisterschaft aufgewertet wird, findet ohne den Berner Motorradfahrer Dominique Aegerter statt.
An der MotoE-WM nicht mit am Start: der Oberaargauer Dominique Aegerter.
© KEYSTONE/Peter Schneider
Anzeige

Der Entscheid, den der Oberaargauer im Sportpanorama am Sonntagabend bekanntgab, überrascht nicht. Der 32-jährige erhält 2023 einen Platz in der Superbike-WM.

Aegerter wurde heuer Gesamtsieger in der MotoE-Klasse und wird sich auch in der Supersport-WM durchsetzen.

(sda/sst)

Quelle: sda
veröffentlicht: 30. Oktober 2022 22:09
aktualisiert: 30. Oktober 2022 22:11