Agassi bleibt im Team von Djokovic

26. September 2017, 18:44 Uhr
Novak Djokovic (rechts) zählt auch 2018 auf die Ratschläge von Andre Agassi.
Novak Djokovic (rechts) zählt auch 2018 auf die Ratschläge von Andre Agassi.
© Keystone/AP/Christophe Ena
Novak Djokovic verlängert seine Zusammenarbeit mit Coach Andre Agassi. Der 47-jährige Amerikaner gehört auch 2018 zu seinem Team.

Djokovic und Agassi spannten im Mai dieses Jahres zusammen. Mit den Inputs des ehemaligen Weltranglisten-Ersten aus Las Vegas erhoffte sich der Serbe, zu alter Form zurückzufinden. Zwei Monate später brach er die Saison nach dem Forfait im Viertelfinal von Wimbledon gegen Tomas Berdych wegen anhaltender Schmerzen im rechten Ellbogen ab. Auch am French Open hatten die Viertelfinals Endstation bedeutet.

Die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Agassi kommt eher überraschend. Unlängst hatte Djokovic Änderungen in seinem Staff angekündigt, und Agassi schien nicht gewillt, wieder regelmässig um die Welt zu reisen.

Djokovic plant sein Comeback im Januar am Australian Open.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 26. September 2017 18:02
aktualisiert: 26. September 2017 18:44