Ajax-Spieler bricht in Testspiel zusammen

8. Juli 2017, 20:02 Uhr
Ajax Amsterdams Abdelhak Nouri (rechts) brach in einem Testspiel zusammen
Ajax Amsterdams Abdelhak Nouri (rechts) brach in einem Testspiel zusammen
© KEYSTONE/AP UEFA/JAN KRUGER
Schreckmomente für Ajax Amsterdam: Der Mittelfeldspieler Abdelhak Nouri brach in einem Testspiel zusammen.

Das Testspiel zwischen Europa-League-Finalist Ajax Amsterdam und Bundesligist Werder Bremen in Hippnach im Tirol musste nach 70 Minuten abgebrochen werden, nachdem der Ajax-Mittelfeldspieler Abdelhak Nouri auf dem Platz zusammengebrochen war.

Der 20-Jährige wurde von den Ärzten der beiden Klubs wiederbelebt und in ein Spital von Innsbruck geflogen, wo man ihn in künstlichen Tiefschlaf versetzte. «Es ist von Herzrhythmusstörungen die Rede. Sein Zustand ist stabil, er hat Herzschlag», teilte Ajax später via Twitter mit.

Nouri gehört zur U21-Nationalmannschaft der Niederlande. Bei Ajax kam er in der letzten Saison meist im Nachwuchsteam in der 2. Liga zum Einsatz.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 8. Juli 2017 19:39
aktualisiert: 8. Juli 2017 20:02