Armon Orlik gewinnt erstmals Berchtold-Schwinget

2. Januar 2017, 18:59 Uhr
Vor einigen Wochen "Newcomer des Jahres", nun erstmals Sieger des Berchtold-Schwingets: Armon Orlik
Vor einigen Wochen "Newcomer des Jahres", nun erstmals Sieger des Berchtold-Schwingets: Armon Orlik
© KEYSTONE/PPR/MANUEL LOPEZ
Armon Orlik dominiert den 120. Berchtold-Schwinget nach Belieben. Mit sechs gewonnen Gängen triumphiert der Nordostschweizer erstmals in der Zürcher Saalsporthalle.

Im Schlussgang besiegte Orlik den Appenzeller Michael Bless, der nach fünf Gängen einen Viertelpunkt mehr aufgewiesen hatte, nach 4:25 Minuten mit Fussstich.

Der 21-jährige Orlik ist der erste Bündner Sieger in der Saalsporthalle seit Beat Clopath (2012). Nacheinander besiegte er Tobias Krähenbühl, Samuel Dind, Lukas Bürgler, Tobias Widmer und um die Schlussgang-Teilnahme den Entlebucher Jonas Brun.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 2. Januar 2017 18:29
aktualisiert: 2. Januar 2017 18:59