Basketball

Atlanta Hawks verlieren nach üblem letztem Viertel

14. Dezember 2021, 06:54 Uhr
Die Atlanta Hawks mit Clint Capela steigen im NBA-Heimspiel gegen die Houston Rockets mit 13 Punkten Vorsprung ins letzte Viertel und verlieren schliesslich 126:132.
Clint Capela (rechts): stark unter dem Korb
© KEYSTONE/AP/John Bazemore

Den letzten Spielabschnitt geben die Hawks mit 25:44 Punkten ab. Clint Capela steuerte ein Double-Double bei. Der Genfer warf 12 Punkte und fing 16 Rebounds – acht Rebounds mehr als jeder andere Spieler.

Die Hawks weisen nach der zweiten Niederlage in Folge wieder eine leicht negative Bilanz vor.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. Dezember 2021 06:55
aktualisiert: 14. Dezember 2021 06:55
Anzeige