Atletico Madrid feiert Kantersieg

Sandro Zulian, 10. September 2016, 16:15 Uhr
Atletico Madrid kann doch noch gewinnen. Der Champions-League-Finalist feiert in der 3. Runde der Primera Division beim 4:0 auswärts gegen Celta Vigo den ersten Saisonsieg. Dem letztjährigen Tabellendritten gelang beim Gastspiel in Galicien ein Befreiungsschlag.
Atletico Madrid mit Saul und Doppeltorschütze Antoine Griezmann konnte beim 4:0 auswärts gegen Celta Vigo erstmals in dieser Saison jubeln
© KEYSTONE/EPA EFE/LAVANDEIRA JR.

Dank dem 1:0 von Koke, einer Doublette von Antoine Griezmann und einem Tor des Argentiniers Angel Correa - alle Treffer fielen in der zweiten Halbzeit - kamen die Madrilenen bei Celta Vigo zu einem verdienten Kantersieg.

Atletico hatte sich zum Saisonauftakt schwergetan. Sowohl gegen Alaves (1:1) als auch gegen Leganes (0:0), zwei der Aufsteiger in die Primera Division, resultierte kein Sieg. Es war der schwächste Saisonstart Atleticos unter der Führung von Diego Simeone, der seit 2011 bei den «Rojiblancos» das Sagen hat.

Celta Vigo - Atletico Madrid 0:4 (0:0). - 18'064 Zuschauer. - Tore: 53. Koke 0:1. 73. Griezmann 0:2. 81. Griezmann 0:3. 89. Correa 0:4.

Rangliste: 1. Las Palmas 2/6 (9:3). 2. FC Barcelona 2/6 (7:2). 3. Real Madrid 2/6 (5:1). 4. Atletico Madrid 3/5 (5:1). 5. FC Sevilla 2/4 (6:4). 6. Deportivo La Coruña 2/4 (2:1). 6. Sporting Gijon 2/4 (2:1). 8. Leganes 2/4 (1:0). 9. San Sebastian 3/4 (3:4). 10. Eibar 2/3 (2:2). 11. Malaga 2/2 (3:3). 12. Alaves 2/2 (1:1). 12. Villarreal 2/2 (1:1). 14. Espanyol Barcelona 3/2 (7:9). 15. Osasuna 2/1 (1:3). 16. Betis Sevilla 2/1 (2:6). 16. Granada 2/1 (2:6). 18. Athletic Bilbao 2/0 (1:3). 19. Valencia 2/0 (2:5). 20. Celta Vigo 3/0 (1:7).

Sandro Zulian
Quelle: SDA
veröffentlicht: 10. September 2016 16:00
aktualisiert: 10. September 2016 16:15
Anzeige