ATP-Finals bis 2020 in London

25. Mai 2017, 13:53 Uhr
Roger Federer ist unter anderem schon sechsfacher ATP-Weltmeister
© KEYSTONE/AP/TED S. WARREN
Die ATP-Finals mit den besten acht Spielern des Jahres bleiben zwei weitere Jahre in London. Die ATP gab bekannt, dass sie den 2018 auslaufenden Vertrag mit der O2 Arena bis 2020 verlängert hat.

Die ATP-Finals, das frühere Masters, finden seit 2009 in London statt. Roger Federer ist mit sechs Titeln (je zweimal in Houston, Schanghai und London) Rekordsieger. In diesem Jahr findet das Jahresend-Turnier vom 12. bis 19. November statt.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 25. Mai 2017 13:45
aktualisiert: 25. Mai 2017 13:53