Aufsteiger Rapperswil-Jona holt KHL-Verteidiger Gilroy

15. Mai 2018, 11:32 Uhr
Rapperswils Cheftrainer Jeff Tomlinson kann in der kommenden Saison auf die Dienste des amerikanischen Verteidigers Matt Gilroy zählen
Rapperswils Cheftrainer Jeff Tomlinson kann in der kommenden Saison auf die Dienste des amerikanischen Verteidigers Matt Gilroy zählen
© KEYSTONE/CHRISTIAN MERZ
Die Rapperswil-Jona Lakers sichern sich für die bevorstehende Saison die Dienste des amerikanischen Verteidigers Matt Gilroy, der zuletzt in der KHL spielte.

Der 33-jährige Gilroy stand in den vergangenen vier Saisons bei Jokerit Helsinki, Spartak Moskau und Atlant Mytischtschi im Einsatz. Zwischen 2009 und 2014 absolvierte der 1,85 Meter grosse Verteidiger zudem für die New York Rangers, Tampa Bay Lightning, Ottawa Senators und Florida Panthers insgesamt 225 Spiele in der NHL.

Wie die Lakers in einem Communiqué schrieben, sei Gilroy ein Wunschkandidat von Trainer Jeff Tomlinson gewesen. «Wir haben einen Verteidiger gesucht, der uns einerseits offensiv helfen kann und gleichzeitig unser Team defensiv komplettiert», erklärte Tomlinson.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 15. Mai 2018 11:21
aktualisiert: 15. Mai 2018 11:32