Bayern München holt Serdar Tasci

Raphael Rohner, 1. Februar 2016, 22:26 Uhr
Bayern München reagiert auf die Verletzungsmisere in der Innenverteidigung. Der Bundesliga-Leader verpflichtet bis im Sommer leihweise den Innenverteidiger Serdar Tasci von Spartak Moskau. Tasci soll in der Innenverteidigung die Ausfälle von Jérôme Boateng und Javier Martinez kompensieren.
Bayern München erhält Verstärkung in der Innenverteidigung
© KEYSTONE/EPA DPA/TOBIAS HASE
Anzeige

Die Münchner übernahmen Tasci leihweise und besitzen im Sommer eine Kaufoption.

Tasci stand in dieser Saison in 16 von 18 Spielen von Spartak in der Startformation. Vor seinem Engagement in Russland spielte der 14-fache deutsche Internationale sieben Jahre für den VfB Stuttgart, mit dem Tasci 2007 Meister wurde. 2013 wechselte er nach Moskau.

Raphael Rohner
Quelle: SDA
veröffentlicht: 1. Februar 2016 18:18
aktualisiert: 1. Februar 2016 22:26