Bencic kehrt in St. Petersburg ins Turniergeschehen zurück

16. September 2017, 22:32 Uhr
Belinda Bencic wagt Anfang nächste Woche wie geplant einen Comeback-Versuch. Die 20-jährige Ostschweizerin figuriert im Haupttableau des mit 100'000 Dollar dotierten ITF-Turniers von St. Petersburg.

Bencic hatte zuletzt im April Matches bestritten. Im Mai unterzog sie sich einer Operation im linken Handgelenk in der Hoffnung, die anhaltenden Probleme in den Griff zu bekommen. Zuletzt hatte sich die in der Weltrangliste auf Position 318 abgerutschte ehemalige Top-10-Spielerin im slowakischen Trnava auf ihr Comeback vorbereitet.

Bencics Gegnerin in der 1. Runde ist noch nicht bekannt. Es wird sich um eine Qualifikantin handeln.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 16. September 2017 21:47
aktualisiert: 16. September 2017 22:32