Benito glänzt bei erstem Saisonsieg von Bordeaux als Torschütze

25. August 2019, 07:27 Uhr
Loris Benito ist bei Girondins Bordeaux gut angekommen
Loris Benito ist bei Girondins Bordeaux gut angekommen
© KEYSTONE/MELANIE DUCHENE
Loris Benito hat in der 3. Runde der Ligue 1 Anteil am ersten Saisonsieg von Girondins Bordeaux. Der 27-jährige Schweizer erzielt beim 2:0-Auswärtssieg seines neuen Klubs in Dijon den zweiten Treffer.

Im Anschluss an einen Corner zwei Minuten nach der Pause war Benito, der auf diese Saison hin vom Schweizer Meister Young Boys nach Frankreich gewechselt hat, aus der Drehung mittels Direktabnahme erfolgreich. Im dritten Spiel für Bordeaux war es der erste Treffer des Aargauers.

Der gelernte Verteidiger ist in seiner Karriere bislang nur selten als Skorer aufgefallen. In 136 Super-League-Partien für Aarau, den FC Zürich und die Young Boys erzielte Benito nur zwei Tore.

Dijon - Bordeaux 0:2 (0:1). - Tore: 11. Hwang 0:1. 47. Benito 0:2. - Bemerkung: Bordeaux mit Benito.

Rangliste: 1. Lyon 2/6 (9:0). 2. Nice 2/6 (4:2). 3. Rennes 2/6 (3:1). 4. Angers 3/6 (6:7). 5. Brest 3/5 (3:2). 6. Saint-Etienne 2/4 (3:2). 7. Toulouse 2/4 (2:1). 8. Reims 3/4 (2:1). 9. Bordeaux 3/4 (4:4). 9. Metz 3/4 (4:4). 11. Nantes 3/4 (3:3). 12. Paris Saint-Germain 2/3 (4:2). 13. Lille 2/3 (2:2). 14. Amiens 3/3 (3:4). 15. Strasbourg 2/2 (1:1). 16. Montpellier 2/1 (1:2). 17. Marseille 2/1 (0:2). 18. Nîmes 2/0 (1:5). 19. Monaco 2/0 (0:6). 20. Dijon 3/0 (1:5).

Quelle: SDA
veröffentlicht: 24. August 2019 22:00
aktualisiert: 25. August 2019 07:27